Geld Karriere

Rentner, diese gierigen Staaten wollen einen Teil Ihres Sozialversicherungsschecks

Aussortierung wo man als Rentner lebt ist sehr wichtig. Und während viele Rentner schöne Unterkünfte und Gemeinschaften haben, in denen sie zu Hause anrufen können, verschieben sich die Prioritäten tendenziell, wenn der Ruhestand an Ihre Tür klopft. Sie sehen, all das hart verdiente Ruhestands- und Sozialversicherungseinkommen muss von Dauer sein.

Wie viele Söhne hatte Muhammad Ali?

Während die Mehrheit der amerikanischen Staaten die Besteuerung der Sozialversicherungsleistungen von Rentnern ablehnt, gibt es einige unglückliche Ausnahmen von dieser Regel. Wenn Rentner in einem dieser 13 Staaten leben, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Sozialversicherung und das andere Ruhestandseinkommen stark besteuert werden.

1. Colorado

Dieses Colorado hat Vor- und Nachteile. | welcomia / iStock / Getty Images



Sowohl das Sozialversicherungs- als auch das Eisenbahnrenteneinkommen sind im Bundesstaat Colorado besteuert . Es gibt jedoch einige gute Nachrichten. Steuerzahler zwischen 55 und 64 Jahren können ein Ruhestandseinkommen von insgesamt 20.000 USD ausschließen. Für Steuerzahler ab 65 Jahren können insgesamt 24.000 USD ausgeschlossen werden. Dies schließt IRAs, 401 (k) s, private Renten und öffentliche Renten ein. Für alles, was über diese 20.000 bis 24.000 US-Dollar hinausgeht, müssen alle Einwohner mit steuerpflichtigem Bundeseinkommen den pauschalen Steuersatz von 4,63% zahlen. Auf der helleren Seite erhalten Senioren in Colorado andere Steuervergünstigungen wie Steuerbefreiungen für Gehöfte und Rabatte auf Grundsteuern und Heizkosten.

2. Connecticut

Skyline von Hartford, Connecticut

Es ist kein besonders steuerfreundlicher Ort. | SeanPavonePhoto / Getty Images Plus

Unglücklicherweise, Connecticut ist eines der am wenigsten steuerfreundlichen Staaten im Land, insbesondere für Rentner. Mit Ausnahme der militärischen Renten bietet Connecticut absolut keine Ausnahmen für Renten und Ruhestandseinkommen. Wenn es um Sozialversicherungsleistungen geht, sind nur Personen mit einer AGI von 50.000 USD oder weniger und gemeinsame Antragsteller mit einer AGI von weniger als 60.000 USD von der Besteuerung befreit. Alle anderen müssen den regulären Einkommensteuersatz zahlen, der zwischen 3% und 7% liegt.

3. Kansas

Ein warmer, schöner Sonnenuntergang entlang des Arkansas River in Wichita, Kansas

Die Einkommensteuer wird auf Personen mit einem AGI von 75.000 USD oder mehr angerechnet. | Ricardoreitmeyer / iStock / Getty Images

Ein weiterer unfreundlicher Zustand, wenn es darum geht Steuern ist Kansas . Alle Ausschüttungen, die von Rentenkonten, 401 (k) s und Renten von außerhalb des Staates erhalten werden, müssen die vollen staatlichen Einkommenssteuern zahlen. Bei Sozialversicherungsleistungen wird von Personen mit einem AGI von 75.000 USD oder mehr erwartet, dass sie die vollen staatlichen Einkommensteuersätze zahlen. Die einzigen Personen, die von der Einkommenssteuer der sozialen Sicherheit ausgeschlossen sind, sind Personen mit einem AGI von weniger als 75.000 USD. Und im Jahr 2018 wird der Einkommensteuersatz zwischen 3,1% und 5,7% liegen.

4. Minnesota

Skyline der Innenstadt von Minneapolis mit dem Walker Art Center

Es gibt einige Ausnahmen, aber nicht viele. | YinYang / iStock / Getty Images

Wenn es darum geht Steuern in Minnesota Rentner werden sicherlich die Schmerzen spüren. Glücklicherweise gibt es einige Ausnahmen, aber seien Sie nicht zu aufgeregt. Wenn es um Sozialversicherungsleistungen geht, dürfen verheiratete Paare 4.500 USD von ihrem steuerpflichtigen Sozialversicherungseinkommen abziehen. Bei Singles und Haushaltsvorständen sinkt diese Zahl auf 3.500 US-Dollar. Schließlich dürfen verheiratete separate Filer 2.250 US-Dollar abziehen. Leider wird diese Steuervergünstigung für verheiratete Filer, die mehr als 77.000 US-Dollar verdienen, auslaufen und für alle, die mehr als 99.500 US-Dollar verdienen, ungültig.

5. Missouri

St. Louis

Es gibt einige Ausnahmen. | Karen Bleier / AFP / Getty Images

Während Sozialversicherungsleistungen werden in Missouri besteuert Es gibt einiges an Spielraum. Nur einzelne Steuerzahler, die einen AGI von 85.000 USD überschreiten, und verheiratete Steuerzahler, die einen AGI von 100.000 USD überschreiten, müssen Steuern auf Sozialversicherungsleistungen zahlen. Aber für diejenigen, die Steuern zahlen müssen, gibt es einige Ausnahmen. In Zukunft sind alle militärischen Renten steuerfrei, aber IRAs und 401 (k) werden mit den normalen Steuersätzen zwischen 1,5% und 6% besteuert.

6. Montana

Luftaufnahme von Billings, Montana

Fast jeder Teil des Sozialversicherungseinkommens wird besteuert. | wellesenterprises / iStock / Getty Images

Lass dich nicht täuschen Montanas fehlende Umsatzsteuer . Bei Rentnern unterliegt fast jeder Teil des Einkommens aus der Sozialversicherung und anderen Renten- und Renteneinkommen der Besteuerung. Abgesehen davon, dass Sozialversicherungsleistungen mit den normalen Steuersätzen zwischen 1% und 6,9% geohrfeigt werden, erhalten die Renten auch keine große Pause. Alleinstehende Steuerzahler über 65 Jahre können bis zu 800 US-Dollar von ihrem steuerpflichtigen Einkommen ausschließen, und verheiratete Steuerzahler können dies auf 1.600 US-Dollar verdoppeln. Diese Ausschlüsse gelten für IRAs, 401 (k) s, private Renten und öffentliche Renten.

7. Nebraska

Nur wer weniger als 58.000 US-Dollar verdient, kann eine Steuervergünstigung erhalten. | iStock / Getty Images

Es ist sicher zu sagen Nebraska verteilt keine Steuervergünstigungen wie Süßigkeiten. Nur wenn der Bundes-AGI der verheirateten Steuerzahler weniger als 58.000 US-Dollar beträgt, kann das Sozialversicherungseinkommen abgezogen werden. Die gleichen Regeln gelten für andere Steuerzahler mit einer AGI des Bundes von weniger als 43.000 USD. Während die Altersrenten von Railroad steuerfrei sind, unterliegen alle anderen Ruhestandseinkommen und Renten den normalen Steuersätzen zwischen 2,46% und 6,84%.

8. New Mexico

Santa Fe, New Mexico Kirche

Nur Personen mit niedrigem Einkommen können von Ausnahmen profitieren. | ablokhin / iStock / Getty Images

Die einzigen Rentner, die davon profitieren Steuerbefreiungen in New Mexico sind solche mit niedrigem bis mittlerem Einkommen. Was klassifiziert also den unteren bis mittleren Bereich? Eine Befreiung von 8.000 US-Dollar für das Ruhestandseinkommen gilt für alleinstehende Rentner, deren AGI 28.500 US-Dollar nicht überschreitet, und für verheiratete Antragsteller, deren AGI 51.000 US-Dollar nicht überschreitet. Der Staat bietet eine Befreiung von niedrigem bis mittlerem Einkommen mit einem Höchstbetrag von 2.500 USD für Einzelanmelder mit einem AGI von weniger als 36.677 USD an. Die gleiche Ausnahme gilt für verheiratete Filer mit einem AGI von weniger als 55.000 USD. Alle wohlhabenden Rentner haben eine Rente und ein Ruhestandseinkommen von 4,9%.

9. North Dakota

Innenstadt Fargo Stadt in North Dakota

Die Einkommensteuersätze sind zum Glück niedrig. | csfotoimages / iStock / Getty Images

Ruhestandseinkommen und soziale Sicherheit Steuererleichterungen für Rentner in North Dakota existiert nicht. Aber es gibt einen Vorteil. Glücklicherweise sind die Einkommensteuersätze so niedrig, dass Rentner in diesem Bundesstaat nicht so stark betroffen sind. Alle Ruhestandseinkommen unterliegen Steuersätzen zwischen 1,10% und 2,90%. Die einzige Ausnahme ist das Railroad Retirement-Einkommen, das vollständig von der Besteuerung befreit ist.

10. Rhode Island

Vorsehung, Rhode Island

Rentner machen eine kleine Pause, aber nicht viel. | Sean Pavone / iStock / Getty Images

Jahrelang, Rhode Island war hart für Rentner . Und zum größten Teil ist es immer noch so. Glücklicherweise senkte der Staat 2017 den High-End-Steuersatz von 9,9% auf 5,99%, was den Rentnern eine kleine Pause verschaffte. Wenn es um Sozialversicherungsleistungen geht, wird der Staat das Einkommen nicht besteuern, wenn der Steuerzahler einen AGI von weniger als 80.000 USD hat. Die gleiche Regel gilt für verheiratete Steuerzahler mit einem AGI von weniger als 100.000 USD. Für andere Ruhestandseinkommen wie IRAs, 401 (k) s und Renten sind die ersten 15.000 USD befreit, solange die Steuerzahler die oben genannten AGI-Anforderungen erfüllen.

11. Utah

Einwohner von Utah unterliegen einer Pauschale. | Garrett / Creative Commons

Im Bundesstaat Utah unterliegen die Sozialversicherungsleistungen dem Pauschalsteuersatz des Bundesstaates von 5 Prozent. Der einzige Weg, dies zu umgehen, besteht darin, dass Rentner bestimmte Einkommensbeschränkungen einhalten. Kiplinger sagt es am besten: „Steuerzahler unter 65 Jahren können eine nicht erstattungsfähige Steuergutschrift von bis zu 6% des förderfähigen Ruhestandseinkommens oder 288 USD beantragen, je nachdem, welcher Wert niedriger ist. Der Kredit wird auf 2,5 Cent pro Dollar modifizierter AGI über 16.000 USD für verheiratete Personen, die separat einreichen, 25.000 USD für Singles und 32.000 USD für verheiratete Personen, die gemeinsam einreichen, eingestellt. “

12. Vermont

Vermont Landschaft

Es ist schwer für einen Rentner in Vermont. | Stan Honda / AFP / Getty Images

Der Green Mountain Staat mag schön sein, aber Vermont zeigt Rentnern sicherlich nicht viel Liebe. Tatsächlich wird das Sozialversicherungseinkommen der Rentner mit einem Steuersatz zwischen 3,55% und 8,95% besteuert. Und während Railroad Retirement-Konten nicht besteuert werden, werden alle anderen Ruhestandseinkommen wie IRAs, 401 (k) s und Renten besteuert.

13. West Virginia

Charleston, West Virginia

Es gibt sehr wenig Spielraum. | Joe Raedle / Getty Images

West Virginian Rentner haben sehr wenig Spielraum, wenn es um Steuervergünstigungen für den Ruhestand geht. Sozialversicherungsleistungen werden zwischen 3% und 6,5% besteuert. Bei anderen Ruhestandseinkommen können die ersten 8.000 USD für alleinstehende Steuerzahler und 16.000 USD für verheiratete Steuerzahler von der staatlichen Besteuerung ausgeschlossen werden. Zivil- und staatliche Renten können bis zu 2.000 US-Dollar von der Steuer befreit werden.