Berühmtheit

Prinz William wird laut Royal Butler „ein König für das Volk“ sein und „die Dinge stark verändern“.

Welcher Film Zu Sehen?
 

Prinz William ist als nächstes drin Linie für den Thron nach seinem Vater, König Karl III , der nach dem Tod von übernahm Königin Elizabeth die zweite . So sagt ein ehemaliger königlicher Mitarbeiter voraus, dass Prinz William regieren wird, wenn er den Thron besteigt, und wie er sich mit seiner Mutter, Prinzessin Diana, vergleicht.

  Prinz William, der nächste Thronfolger nach König Karl III.
Prinz William | Samir Hussein/WireImage

Prinz William ist nach König Karl III. der nächste Thronfolger

Im Anschluss an die Tod von Queen Elizabeth II Am 8. September gab es einige Unsicherheiten darüber, wie der Erbe, König Karl III , wird herrschen. Queen Elizabeth regierte sieben Jahrzehnte lang zum Zeitpunkt ihres Todes, und viele betrachteten ihre ständige Anwesenheit als Symbol der Stabilität.

Auf welches College ging Le'veon Bell?

König Charles, der früher Prinz von Wales war, verlieh seinen alten Titel seinem ältesten Sohn, Prinz William. Jetzt sind William und seine Frau Kate Middleton, ehemals Herzog und Herzogin von Cambridge, Prinz und Prinzessin von Wales.

Williams Mutter, Diana, war berühmt als die Prinzessin von Wales, während sie mit Charles verheiratet war. Camilla Shand, die Charles nach Diana heiratete, war technisch gesehen die Prinzessin von Wales, bezeichnete sich jedoch als Herzogin von Cornwall.

Prinz William wird „ein König für das Volk“ sein, sagt ein ehemaliger königlicher Butler

Prinz William ist nach seinem Vater, König Karl III., der nächste in der Thronfolge. Der ehemalige königliche Butler Grant Harrold enthüllte kürzlich, wie er glaubt, dass sich die Herrschaft von Prinz William von der von Königin Elizabeth unterscheiden wird, und verglich den Prinzen von Wales sogar mit seiner Mutter, Prinzessin Diana.

„Prinz William verändert die Dinge sehr“, sagte Harrold Jargon . „Die Queen würde niemals aufstehen und jemanden umarmen, aber für William und Kate ist das jetzt normal. Die jüngeren Royals haben gezeigt, dass sie nicht abseits sein können. Wenn sie distanziert sind, wird es nicht funktionieren.“

Der ehemalige Butler fuhr fort: „Diana wollte eine Königin der Herzen der Menschen sein, William wird ein König für die Menschen sein. Er ist zugänglich, er ist freundlich, er ist mitfühlend … er wird sich in jeden hineinversetzen. Er ist kein König, weil das sein Job ist, er wird es für die Menschen tun, um zu versuchen, ihnen zu helfen und das Land, wenn nicht die Welt, zu einem besseren Ort zu machen.“

Die Bürger werden den verschwenderischen Lebensstil der königlichen Familie unter die Lupe nehmen

Harrold sagte auch, dass die Leute die Ausgabegewohnheiten der Royals beobachten werden, insbesondere von König Charles III und Prinz William.

„Das wird nicht einfach“, sagte der ehemalige Butler. „Sie müssen damit jedoch vorsichtig sein, mit Lebenshaltungskosten usw. Uns allen wird gesagt, wir sollen die Budgets kürzen, und wenn Royals mit Hubschraubern unterwegs sind, wird es interessant sein zu sehen, wie sie ihre Arbeit erledigen werden aber achten Sie trotzdem darauf, wie es in der Öffentlichkeit erscheint.“

Für welches Team hat Jalen Rose gespielt?

Der frühere königliche Diener Steven Kaye hat sich kürzlich mit der Pflege auseinandergesetzt Die geliebten Corgis von Queen Elizabeth , enthüllt, dass Hunde in einem Privatjet geflogen sind, als die Königin reiste nach Balmoral .

„Sie wird die Hunde in den ersten vier Wochen in der Regel bei sich haben, und dann müssten wir die Hunde am Tag des Personalwechsels zurück nach Windsor fliegen“, sagte Kaye Jargon . „Sie würden mit dem Privatjet nach Northolt geflogen und eine Dame, die im Great Windsor Park lebte, würde kommen und sie abholen.“

Die königliche Familie ist aufgrund der Kosten und der CO2-Emissionen viele Male wegen der Nutzung von Privatjets unter Beschuss geraten. Und viele Steuerzahler waren über die Kosten empört Platin-Jubiläum der Königin Feierlichkeiten.

VERBUNDEN: Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Beagle adoptiert, der vor schrecklichen Misshandlungen gerettet wurde