Unterhaltung

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis 'königliches Kindermädchen dürfen dieses Wort nicht sagen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Erziehung runder, glücklicher Kinder ist eine schwierige Aufgabe, selbst wenn sie Mitglieder der königlichen Familie sind. Prinz William und Herzogin Kate Middleton haben ein bisschen Hilfe, wenn es darum geht, auf ihre drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, aufzupassen. Das Kindermädchen der winzigen Royals ist eine beständige Präsenz in ihrem Leben, wenn der Herzog und die Herzogin von Cambridge ohne ihre Kinder reisen oder spätabends an Veranstaltungen teilnehmen müssen.

Die königliche Nanny der Prinzessin und der Prinzen war für einige wichtige königliche Ereignisse zur Stelle, darunter die jüngsten königlichen Hochzeiten, die Taufe von Prinz Louis und die Geburtstagsfeier von Königin Elizabeth II., Damit die Kinder aus dem Rampenlicht gerissen werden konnten, wenn es zu überwältigend wurde. Obwohl sie implizit auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der königlichen Babys vertraut, gibt es immer noch ein Wort, das die königliche Nanny nicht sagen darf.

Königliche Nanny Maria Teresa Turrion Borrallo mit Prinz George

Königliche Nanny Maria Teresa Turrion Borrallo mit Prinz George | Chris Jackson / Getty Images

Das eine Wort, das das königliche Kindermädchen nicht sagen darf

Herzogin Kate Middleton und Prinz William beauftragten Nanny Maria Borrallo, sich kurz nach der Geburt von Prinz George im Jahr 2013 um ihre Kleinen zu kümmern. Seitdem ist sie bei den kleinen Königen. Borrallo lebt in der Nähe des Cambridge-Clans im Kensington Palace und ist oft mit ihnen in den Ferien und bei öffentlichen Veranstaltungen. Es gibt jedoch ein Wort, das Borrallo nicht sagen darf. Sie kann das Wort 'Kinder' nicht sagen.

Warum ist es Nanny Maria Borrallo verboten, „Kinder“ zu sagen?

Nanny Maria Borrallo wurde am Norland College in Bath, England, ausgebildet. Ihr wurde beigebracht, dass „ein Kind niemals ungezogen ist“. Sie trainierte drei Jahre lang ausgiebig in Nähen, Kochen, Windelwechsel und Selbstverteidigung, um sich auf einen Entführungsversuch vorzubereiten. Andere Kurse umfassen die Entfernung von Läusen, die Überprüfung der Online-Aktivitäten eines Kindes und die Diskretion.

Borrallo wurde auch immer beigebracht, die Namen der Kinder zu verwenden, anstatt sie einfach als 'Kinder' zusammenzufassen. Die Autorin Louise Heren, die umfangreiche Forschungen zu Norland durchgeführt hat, erklärte , „Das Wort Kind ist verboten. Es ist ein Zeichen des Respekts für die Kinder als Individuen. ' Borrallo schlägt auch NIEMALS die Kinder.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, ein neues Foto ihrer Familie zu teilen. Das Foto von Matt Porteous zeigt den Herzog und die Herzogin mit ihren drei Kindern in der Anmer Hall. Dieses Foto ist auf der Weihnachtskarte ihrer königlichen Hoheiten in diesem Jahr abgebildet.

Ein Beitrag von geteilt Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 14. Dezember 2018 um 3:00 Uhr PST

Was ist Maria Borrallos königliches Kindermädchengehalt?

Borrallo ist seit vielen Jahren in der königlichen Familie - und der Haushalt in Cambridge hat exponentiell zugenommen. Hern sagte: 'Ich stelle mir vor, dass [Kates] Beziehung zu Maria sehr eng ist und sie bei der Betreuung der Kinder sehr eng zusammenarbeiten.'

Das Leben der kleinen Royals unterscheidet sich nicht allzu sehr von dem der normalen Schulkinder. Heren sagte: „Du stehst auf, frühstückst, gehst zur Schule und trägst deine Schuluniform, ob es dir gefällt oder nicht. Es wäre ganz wie bei durchschnittlichen britischen Schulkindern. “

Was ist der vollständige Name von Cam Newton?

Ein typisches Gehalt für Die Absolventen von Norland, die als Kindermädchen leben, kosten etwa 55.000 US-Dollar . Mit drei kleinen Kindern in der königlichen Familie gehen wir jedoch davon aus, dass Borrallo möglicherweise nur ein bisschen mehr bezahlt wird.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!