Nba-News

Flugzeug mit NBA-Stars macht eine Notlandung, nachdem es in einen Vogelschwarm geflogen ist

Am Dienstag (Ortszeit) musste ein Charterflug des Utah Jazz NBA-Teams, zu dem auch der australische Star Joe Ingles gehörte, notlanden.

Nachdem die Delta-Maschine kurz nach dem Start einen Vogelschwarm getroffen hatte, musste sie nach einem Triebwerksschaden zum Flughafen Salt Lake City zurückkehren.

Laut Flightradar24, das den weltweiten Flugverkehr verfolgt, schien das Flugzeug ein Problem mit seinem linken Triebwerk zu haben.



Mit welchem ​​Problem schien der linke Motor zu sein, #DL8944 , Salt Lake City-Memphis, kehrte kurz nach dem Start zu SLC zurück.

PW2037-Triebwerke treiben die Boeing 757-200 an. Es ist eines der dedizierten Charter-757-Flugzeuge von Delta.

Ist John Madden in der Hall of Fame

Das Charterflugzeug brachte The Jazz am Mittwoch zu einem Spiel gegen die Grizzlies nach Memphis.

Glücklicherweise ist das Flugzeug sicher gelandet, sagte ein Vertreter von Jazz USA heute .

Alle sind erschüttert, aber es geht ihnen gut.

Delta gab später eine Erklärung ab, die den Vorfall bestätigte, aber leugnete, dass der Flug ein Jazz-Charter war.

Delta bestätigte, dass es nach einem neuen Flugzeug für seine Kunden suchte.

Als das Flugzeug abhob, traf es einen Vogelschwarm, heißt es in der Erklärung.

Das linke Triebwerk wurde abgestellt, so dass der Pilot im Gegenzug zum Salt Lake International Airport einen Notfall erklärte.

Das Flugzeug landete ohne Zwischenfälle und konnte zurückrollen.

Delta Airlines arbeitet daran, ein anderes Flugzeug zu finden, um ihre Kunden zu ihren Zielen zu bringen.

Spieler von Utah Jazz verlassen das Flugzeug nach der Notlandung. Bild: KSTU

Utah Jazz-Spieler sind dankbar für Beinahe-Miss

In den sozialen Medien teilten mehrere Jazz-Spieler ihre Wertschätzung für die sichere Landung.

Kurz nachdem die Nachricht bekannt wurde, twitterte Royce O’Neale: GOTT ist gut.

Donovan Mitchell twitterte einfach das betende Hand-Emoji.

Es ist ein wunderschöner Tag, twitterte Rudy Gobert.

Der Jazz wird eine Siegesserie von fünf Spielen in das Spiel am Mittwoch gegen die Grizzlies bringen.

Utahs 114-75-Heimsieg gegen die Cleveland Cavaliers ist der achte Doppelsieg und der größte Sieg in dieser Saison.

Mitchell spielte im Spiel am Montag nur 25 Minuten, hat aber seit der All-Star-Pause konstant getroffen.

Joe Ingles im Einsatz für den Utah Jazz gegen die Cleveland Cavaliers. (Foto von Alex Goodlett/Getty Images)

In den letzten zehn Spielen von Utah hat er durchschnittlich 29,2 Punkte erzielt, während er insgesamt 50 % und 46,3 % aus dem 3-Punkte-Bereich geschossen hat.

Ich denke, meine Filmarbeit ist der Hauptgrund, sagte Mitchell.

Wenn Sie in einer verkürzten Saison nicht immer die körperlichen Wiederholungen schaffen können und Sie Ihren Körper ausruhen müssen, ist es die mentale Sache, zu verstehen, wie Teams Sie beschützen, was offen sein wird, und die Situationen zu manipulieren, um etwas zu erreichen Sie wollen.

Der Jazz fegte die Grizzlies letzte Woche in Utah in aufeinanderfolgenden Sätzen und wird versuchen, den Saison-Sweep diese Woche abzuschließen.

Mitchell erzielte in jedem dieser Spiele durchschnittlich 35 Punkte pro Spiel.