Unterhaltung

Peter Cullen, die Stimme von Optimus Prime, spielte auch diese Winnie the Pooh- und Rescue Ranger-Charaktere

Optimus Prime und Winnie the Poohs Freund Eeyore könnten nicht gegensätzlicher sein als die Popkultur.

Wie alt ist Frottee jetzt?

Auf der einen Seite gibt es einen Transformer, der sein Leben damit verbringt, eindringende Kräfte als Roboter, der sich verkleidet selbst als Sattelzug. Auf der anderen Seite ein trostloser Esel, der nur seinen Schwanz halten und in einem Zustand ständiger Selbstverachtung sitzen will.

Es mag dann überraschen, dass derselbe Schauspieler die beiden geäußert hat,



Peter Cullens Karriere

VERBINDUNG: 'Avatar: The Last Airbender': Aangs Synchronsprecher Zach Tyler Eisen hält mit dem Fandom Schritt

Cullen brach 1967 in Hollywood ein und wurde schnell ein Ansprechpartner, ein bisschen Schauspieler und ein Sprecher. Von einem Auftritt in Scooby und Scrappy-Doo t o eine nicht im Abspann genannte Sprachrolle in King Kongs Remake von 1976, legte er die Arbeit ein und versuchte, sich in einem Job einen Namen zu machen, der nicht immer die Anerkennung erhält, die seine Kollegen auf dem Bildschirm haben. Er wurde zu einem festen Bestandteil der Comic-Besetzung am Samstagmorgen.

Mit Hunderten von Credits auf seinen Namen hat wahrscheinlich jeder, der in den letzten 40 Jahren einen Cartoon gesehen hat, Cullens Arbeit gehört GI Joe, Spider-Man, Schnorchel, Die Jetsons, Voltron, und andere Klassiker ihrer Zeit. Seine wiederkehrenden Rollen in Disney zeigt wie Winnie Puuh , und Gummibärchen tat auch nicht weh.

Im Rückblick auf seine Karriere fallen jedoch zwei besondere Rollen auf.

Vorbereitung für den Job

Peter Cullen

Peter Cullen | David Livingston / Getty Images

Als Cullen nach seiner nächsten großen Pause suchte, fand er eine Liste für eine Show namens Transformer. Da er das Projekt nicht kannte, musste er das tun, was er wusste, um sich von den anderen abzuheben, die die Rolle wollten.

wie lange ist anthony davis schon in der nba

„Ich habe wie alle anderen vorgesprochen. Mir wurde gesagt, es sei ein Held, und mir wurde gesagt, es sei ein Lastwagen. “ Cullen erzählte NPR . „Ich habe damals mit meinem Bruder Larry gelebt. Er war vom Dienst als Marine in Vietnam zurückgekehrt, und ich sagte ihm eines Tages, ich würde für einen Lastwagen vorsprechen. Und er sagt: 'Ein LKW?' Und ich sagte: 'Ja, aber er ist ein Held Lastwagen.'

Die Regisseure wollten, dass Cullen die Rolle sanft, aber heldenhaft spielt. Er antwortete, indem er Larry herbeirief, einen Mann, den er als stark und sanft beschrieb. Diese eine Entscheidung half Cullen, seine berühmteste Rolle zu sichern. Bis heute bleibt er die Stimme von Optimus Prime in Filmen wie Transformer und Hummel. Es ist eine Leistung, die durch seine harte Arbeit und seine Fähigkeit ermöglicht wird, ihm seine Arbeit zu erleichtern.

Cullens Favorit

Von Eeyore bis Optimus, Spider-Man-Charakteren und Rettungswächtern reicht Cullens Karriere fast 60 Jahre zurück, und seine Spracharbeit hat dazu beigetragen, eine ganze Generation von Kindern zu definieren, die seinen Namen vielleicht nicht kennen, aber die Stimmen kennen, die er in einigen ihrer Lieblingsfilme gegeben hat , Serien, Werbung und mehr.

Während seine Karriere ihn an verschiedene Orte brachte, wird Cullens Herz immer zu dem Roboter zurückkehren, der ihm geholfen hat, ein Star der Welt der Sprachausgabe zu werden.

Er war gezwungen, eine Lieblingsrolle zu wählen, als NPR ihn aufforderte, sie auszuwählen.

'Nun, Optimus Prime, Nr. 1. Er ist mein vor allem Favorit. Der zweite war Eeyore [aus Winnie Puuh ]. Ich habe es genossen, Eeyore zu machen, weil er einfach charmant war “, sagte Cullen und bemerkte den Spaß, den er haben kann, wenn er Kinder in T-Shirts sieht, die seinen Charakter tragen. 'Ich bekomme sehr viele Reaktionen, besonders von kleinen Kindern, wenn ich hoch gehe und einfach [in Eeyores Stimme] sage:' Hallo. Danke, dass du mich bemerkt hast ... 'Und zu sehen, wie ihre Gesichter leuchten, ist für mich eine der großen Freuden.'

Darum geht es hier. Cullen erhält möglicherweise nicht die gleiche Anerkennung wie ein Schauspieler, der auf dem Bildschirm erscheint, aber seine Stimme ist in den Köpfen von Kindern, ihren Kindern und Enkelkindern verankert, die aufgewachsen sind und ihn gehört haben ihre Lieblingsfiguren .

Cullen, der sich jetzt 80 nähert, setzt sich von Zeit zu Zeit immer noch ans Mikrofon, aber egal was er tut, Eeyore und Optimus können weiterhin seine karrierebestimmenden Rollen sein.