Athlet

Pavel Datsyuk Bio: Karriere, Auszeichnungen, Vermögen, Liebesleben

Pavel datsyuk ist ein russischer Profi-Eishockey-Centerman für den Avtomobilisten Jekaterinburg der Continental Hockey League (KHL) .

Er ist auch als Magic Man bekannt für seine enorme Fähigkeit, mit der Kreativität von Schlägern und Pucks wahnsinnig umzugehen.

Außerdem ist der Star ein Soundback-Checker, der mit seinem Setup, Finish und Takeaways perfekt ist. Daher ist er für seinen Gegner ein absolut tödlicher Spieler.



Darüber hinaus hat der Linksschütze neben drei Selke-Trophäen, vier Lady Byngs für den Gentleman und einem Gagarin-Pokal zwei Mal die Stanley-Pokale gewonnen.

Ganz zu schweigen davon, dass Datsyuk einer der Topstars des Sports und auch einer der elektrisierendsten Spieler ist, die es zu beobachten gilt.

Datsyuk mit Detroit

Datsyuk mit Detroit (Quelle: Instagram)

Während wir in das Mark seiner Fußstapfen sinken, sind darunter die Fakten über Pavel Datsyuk.

Schnelle Fakten:

Vollständiger Name Pavel Valerievich Datsyuk
Geburtsdatum 20. Juli 1978
Geburtsort Swerdlowsk, Russische SFSR, Sowjetunion
Spitzname Magier
Religion orthodoxer Christ
Staatsangehörigkeit Russisch
Ethnizität Weiß
Sternzeichen Krebs
Alter 43
Höhe 5 Fuß 11 Zoll (180 cm)
Gewicht 198 lb (90 kg)
Haarfarbe Dunkelbraun
Augenfarbe Dunkelbraun
Bauen Sportlich
Name des Vaters Valeri Datsyuk
Name der Mutter Galina datsyuk
Geschwister Larisa datsyuk
Bildung Ural Föderale Universität
Familienstand Verheiratet
Ehefrau Geschiedene Swetlana Datsjuk (2001-2010)

Maria Datsjuk (m. 2012)

Kinder Zwei Töchter Elizabeth Datsyuk (2004) und Vasilisa Datsyuk (2014)

Ein Sohn Pavel Jr (2017)

Beruf Eishockeyspieler
Position Center
Mitgliedschaften KHL-Team (Avtomobilist Jekaterinburg)

Ehemalige Teams (Spartak Jekaterinburg, AK Bars Kazan, Detroit Red Wings, Dynamo Moskau, ZSKA Moskau und SKA Sankt Petersburg

Aktive Jahre 1996–heute
Reinvermögen 50 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen Autogramm , Handsignierter Puck
Letztes Update Juli 2021

Pavel Datsjuk | Frühes Leben, Familie und Bildung

Pavel Datsyuk wurde am geboren 20. Juli 1978 zu seinen Eltern Valeri Datsyuk und Galina datsyuk . Er wuchs in Swerdlowsk der damaligen Sowjetunion zusammen mit seiner Schwester Larisa Datsyuk auf.

Außerdem nannten ihn seine Eltern mit seinem Kurznamen „Pascha“. Pavel musste seine Mutter im Alter von 16 Jahren verlieren.

Was seinen Bildungshintergrund angeht, besuchte er die Ural Föderale Universität .

Ebenso wichtig ist, dass Pavel früh im Hockeybereich begann, wo er überdurchschnittliche Hockeyfähigkeiten zeigte.

Aufgrund seiner geringeren Größe wurde er jedoch von seinen Trainern immer ignoriert. Anfangs spielte er für den Farmclub von Dynamo Jekaterinburg Mitte der 1990er Jahre.

Was war Kobe Bryant Nettowert?

Ebenso brachte sein Gameplay keine bemerkenswerten Fortschritte, bis Olympia-Trainer Vladimir Krikunov begann, das Team zu trainieren.

Trotzdem war Datsyuk als der Junge mit dem zuckenden Gang bekannt, der später die Aufmerksamkeit von Krikunov erregte.

Datsyuk zeichnete sich damals durch seine Vorfreude, Vision und Intelligenz aus, die unter Krikunov geschärft wurden.

So entwickelte er sich zu einem effizienten Zwei-Wege-Spieler, der die Anziehungskraft in wilderen Begriffen auf sich zog. Trotzdem begann er seine Karriere in der NHL erst 1998.

Wie alt ist Pawel Dazjuk? Alter, Größe und körperliche Merkmale

Datsyuk ist ein Mann mit einem athletischen Körper und einem hellen Teint. Er hat ein ovales Gesicht mit großen Augen. Ebenso steht er bei 5 Fuß 11 Zoll (180 cm) , wiegen 198 lb (90 kg) .

Er hat eine dünne Haarschicht, dunkelbraun und dunkelbraune Augen.

Pavel Datsjuk | Karriere

Trotz seiner frühen Erfolge wurde Datsyuk erst im Sommer 1997-98 vom Detroit Red Wings Director of European Scouting, Håkan Andersson, bemerkt.

Andersson entdeckte ihn in Moskau auf dem Weg zu Verteidiger Dmitri Kalinin. Datsyuk wurde als der kleine Junge in einem anderen Team bezeichnet.

Danach war Andersson bereit, seine zweite oder dritte Reise zu unternehmen, bis er Datsyuk traf; sein Flug wurde jedoch wegen eines Sturms abgesagt.

Andersson hatte geglaubt, er sei der einzige NHL-Scout, der Datsyuk vor dem NHL Entry Draft 1998 spielen sah, da selbst die Calgary Flames aufgrund des Sturms nicht fliegen konnten.

Detroit Red Wings

Pavel Datsyuk wurde im NHL Entry Draft 1998 mit insgesamt 171 zu den Detroit Red Wings gedraftet.

Frühe Jahre

In den Anfangsjahren von Datsyuk wurde er von den sowjetischen Stars Igor Larionov und . trainiert Sergej Fedorov , sowie Detroit-Kapitän Steve Yzerman.

Außerdem wurde er mit Brett Hull und Boyd Devereaux in Einklang gebracht und trug zu einem mäßig produktiven ersten Jahr bei.

Pavel nahm auch am Stanley-Cup-Lauf 2002 teil, obwohl er einige Stanley-Cup-Playoffs verpassen musste. Er steuerte drei Tore und drei Assists zu den Red Wings während des Stanley-Cup-Laufs bei.

Das Jahr 2003

Datsyuk hatte dieses Jahr eine enttäuschende Saison, da seine Playoff-Leistung ebenfalls missbilligend war.

Mit Henrik Zetterberg, einem weiteren hochgelobten Interessenten, wurde Boyd Devereaux auf der Linie Datsyuk–Hull durch ihn ersetzt.

Das Trio erweckte nun die Two Kids und eine Old Goat Line Geschichte zum Leben. Danach erlitt Datsyuk eine Knieverletzung; daher besuchte er nur 64 Spiele mit 51 Punkten für die Saison.

Daher wurden die Detroit Red Wings in der ersten Runde von den Mighty Ducks of Anaheim gefegt und Datsyuk wurde sinnlos gehalten.

Stanley-Cup-Meister

Stanley-Cup-Meister

Das Jahr 2004

Gleich nach Sergej Fedorov trennte sich seine Wege in der Nebensaison 2003, Datsyuk erhöhte Bekanntheit bei den Red Wings.

Er konzentrierte sich auf seine Spielmacherfähigkeiten in der erhöhten Eiszeit und verdiente sich damit einen Platz für das NHL All-Star Game 2004.

Nichtsdestotrotz wurde Detroit in der zweiten Runde der Playoff-Saison 2004 von den Calgary7 Flames eliminiert. Am Ende hatte Datsyuk in 12 Spielen keine Tore und sechs Vorlagen.

Das Jahr 2005

Trotz der wiederholten Aussagen von Datsyuks Agenten, Gary Greenstin , den Willen von Datsyuk, in Detroit zu bleiben, ankündigte, wurde er in der Nebensaison 2004-05 zum eingeschränkten Free Agent ernannt.

Da er danach keine Einigung mit den Red Wings erzielen konnte, entschied er sich, den Gehaltsstreit nicht vor ein Schiedsgericht zu bringen und spielte stattdessen während der NHL-Aussperrung 2004/05 mit Dynamo Moskau.

Im Anschluss daran, auf 5. September , Datsyuk unterschrieb einen Jahresvertrag bei den Avangard Omsk der russischen Superliga (RSL).

Direkt danach, am 19. September, dem Tag, an dem die Schiedskommission der RSL bestimmen sollte, welcher Verein die Rechte von Datsyuk hat, unterzeichnete er einen Zweijahresvertrag mit den Red Wings über insgesamt 7,8 Millionen US-Dollar.

Treppe zum Stardom

Das Jahr 2005

Datsyuk verbesserte sich so sehr und hatte ein hohes Gameplay mit nur 22 Strafminuten für die gesamte Saison; somit hatte er seine erste Lady Byng Trophy beansprucht.

Auch für die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin, Italien, machte er sich einen Platz in der russischen Nationalmannschaft.

Das Jahr 2006

Datsyuk begann das Jahr 2007 mit seiner Empfehlung für den Reebok Hockeyschläger mit Löchern, die in den Schaft gebohrt wurden, um ihn aerodynamischer zu machen, genannt 9KO.

Außerdem hat er die 87 Punkte seiner vorherigen Kampagne erreicht.

Vor dem 6. April unterzeichnete er eine weitere siebenjährige Vertragsverlängerung in Höhe von 46,9 Millionen US-Dollar mit Detroit. Unmittelbar danach verhalf Datsyuk Detroit zum Einzug ins Finale der Western Conference.

Sie trafen auf den ehemaligen Stanley Cup-Meister, die Anaheim Ducks, zu denen Datsyuk in 18 Spielen 16 Punkte beisteuerte.

Das Jahr 2007

Seine Teamkollegen wählten Datsyuk, darunter Nicklas Lidström und Henrik Zetterberg, für die Western Conference beim All-Star Game 2008 in der Philips Arena in Atlanta aus.

Er sammelte in 82 Spielen Team-High-Punkte von 97 Punkten, die Red Wings auch bei geblockten Schüssen nach vorne führte.

Ganz zu schweigen davon, dass er sogar mit seinen Teamkollegen (Ted Lindsay, Gordie Howe , und Steve Yzerman) als einzige Spieler in der Franchise-Geschichte, die drei aufeinanderfolgende Spielzeiten haben.

Darüber hinaus erzielte er in den Playoffs am 12. Mai gegen die Dallas Stars mit einem 5-2 Sieg seinen ersten Hattrick. Dies war Spiel 3 der Western Conference Finals, in dem das Finale mit den Pittsburgh Penguins stattfand.

Das Jahr 2008

Ebenso wichtig, Datsyuk holte sich den Stanley Cup für Detroit mit zwei Vorlagen bei einem 3: 2-Sieg. Zwischenzeitlich wurde er auch mit der Frank J. Selke Trophy als bester Defensivstürmer der Liga ausgezeichnet.

Er hatte ein Plus-Minus von +41 und 144 Takeaways, was mehr als Mike Modanos zweitbester Gesamtwert von 86 war, und gewann die Lady Byng Trophy.

Danach erhielt Datsyuk bei Selkes Abstimmung 537 Punkte (43 Erstplatzierte), gefolgt von John madden der New Jersey Devils und Datsyuks Linienkollege Henrik Zetterberg.

Auch bei der Lady Byng-Trophäe führte Datsyuk mit 985 Punkten (75 Stimmen für den ersten Platz) die Abstimmung an.

Daher wurde Datsyuk derjenige, der dreimal die Lady Byng Trophy gewann. Daher wurden Pavel und Ron Francis die einzigen, die im Laufe ihrer Karriere sowohl Selke- als auch Lady Byng-Trophäen gewannen.

Pavel erlitt vor dem NHL-Spiel im Jahr 2009 eine Hüftverletzung. Datsyuk wurde von einem Spiel gesperrt, bevor er sich an die neuen Regeln zur Registrierung von Verletzungen nur nach einem Spielausfall hielt.

Danach schloss Pavel das Jahreskapitel mit 97 Punkten (32 Tore und 65 Assists) und einer Frank J. Selke Trophy ab.

Er übertraf sogar Mike Richards von Philadelphia Flyers und Ryan Kesler von Vancouver Canucks erneut und holte sich zum vierten Mal die Lady Byng Trophy. Außerdem wurde er bei den ESPYs für den Best NHL Player Award nominiert.

Das Jahr 2009

Er hatte aufgrund seiner Verletzung die niedrigste Punktzahl von 70 in 82 Spielen des Jahres. Detroit eskalierte jedoch vom neunten Platz in der Western Conference im Februar auf den fünften Platz.

Datsyuk erzielte die ersten beiden Tore in Spiel 7 verlor aber fünf Spiele gegen die San Jose Sharks.

Die letzten Jahre von Detroit

Das Jahr 2010

Pavel eröffnete das Jahr mit a Gordie Howe Hattrick gegen die Anaheim Ducks mit einem Tor, einem Assist und einem Kampf gegen Corey Perry.

Das Jahr 2011

In der Saisonvorbereitung 2011 trug Pavel die Trikotnummer 24 als Hommage an seinen ehemaligen Teamkollegen Ruslan Salei (Tod am 7. September beim Flugzeugabsturz der Lokomotive Jaroslawl).

Außerdem war er zu Beginn der Saison auch ein Kandidat für die Hart Memorial Trophy (verliehen an den Liga-MVP), bis eine Knieverletzung im Februar die Red Wings in einen Einbruch zwang.

Bis Ende Februar war die Mannschaft auf den fünften Platz zurückgefallen, als sie gegen die Nashville Predators die Serie vier Spiele zu einem verlor.

Folglich beeindruckte Datsyuk im Play-off mit 15 Punkten in 11 Spielen. Allerdings fielen die Red Wings wie im Vorjahr mit 3:0 hinter San Jose zurück.

Was ist der echte Name von Dak Prescott?

Pavel

Pavels letzte Jahre in Detroit

Trotzdem schloss er das Kapitel mit 67 Punkten in 70 Spielen für die reguläre Saison ab und wurde zum NHL All-Star Game 2012 in Ottawa ernannt.

Das Jahr 2012

Datsyuk spielte den zweiten Lockout der NHL im Ausland, gefolgt von anderen Spielern wie Alexander Ovechkin und Evgeni Malkin.

Er unterschrieb bei ZSKA Moskau der Continental Hockey League (KHL) im September und hatte 36 Punkte in 31 Spielen.

Das Jahr 2013

Danach kehrte Pavel im Januar zu den Red Wings zurück und erzielte in 47 Spielen 49 Punkte.

Im Anschluss an die Playoffs 2013 wurde Detroit von den Chicago Blackhawks in der zweiten Runde durch ein Overtime-Tor von Brent Seabrook.

Folglich verlängerte Datsyuk seinen Vertrag mit Detroit um drei Jahre.

Das Jahr 2016

Am 14. Februar erreichte Pavel den Meilenstein von 900 Punkten und einen Tag später wurde er zum Erster Star der Woche . Er führte die Liga mit fünf Toren an und wurde mit sieben Punkten in vier Spielen Zweiter.

Anschließend beendete Pavel seine 14-jährige Reise mit Detroit am 18. Juni, um für Russland zu spielen. Daher tauschten die Red Wings am 28. Juni Datsyuks Vertrag an die Arizona Coyotes im Austausch für Joe Vitale.

Zurück nach Russland

SKA Sankt Petersburg (2016-2019)

Als Pavel nach Russland zurückkehrte, unterschrieb er am 8. Juli 2016 einen Zweijahresvertrag beim SKA Sankt Petersburg der KHL.

Zu Beginn der Saison 2016/17 erzielte er in 44 Spielen der regulären Saison 12 Tore und 22 Assists. Dies führte ihn zum Gagarin Cup für Sankt Petersburg.

Ebenso erzielte er in der Saison 2017/18 in 37 Spielen acht Tore und 27 Assists.

Damit verlängerte er seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und unterschrieb am 17. April 2018 einen Vertrag bei ihnen.

Während seiner Amtszeit beanspruchte er den Titel Männlicher Sportler des Jahres. Es war die Nominierung für den Pride of Russia durch das russische Sportministerium, wo er Sergey Shubenkov und den Langläufer Alexander Bolshunov übertraf.

Avtomobilist Jekaterinburg (2019 – heute)

Am Ende, als er den Vertrag mit concluded Sankt Petersburg , verließ er den Verein als Free Agent. Obwohl er eine faire Chance hatte, bei den Red Wings zurückzukehren, fuhr er für die KHL .

Auf 5. Juni 2019 , kehrte er in seine Heimatstadt zurück, um für die Avtomobilist Jekaterinburg bei einem Jahresvertrag. Ebenso auf 10. Juli 2020 , unterschrieb er einen Jahresvertrag mit ihnen.

Pavel Datsjuk | Preise und Erfolge

Nationale Hockey-Liga (NHL)

  • Stanley-Cup-Sieger – 2002 & 2008
  • Zweites NHL-All-Star-Team – 2009
  • Lady Byng Memorial Trophy – 2206, 2007, 2008 & 2009
  • NHL Plus-Minus-Auszeichnung – 2008
  • NHL Offensive Player of the Month – Dezember 2003
  • Carhartt härtester arbeitender Spieler des Monats – Dezember 2007
  • NHL-Spielerumfrage 2010-11: Am schwersten, den Puck auszuziehen; Sauberster Spieler
  • 2011–12 NHL-Spielerumfrage: Klügster Spieler; Am schwierigsten zu spielen; Am schwersten den Puck zu nehmen; Am schwierigsten zu stoppen; Sauberster Spieler; Stärkster Stürmer gegen den man spielen kann.
  • Kharlamov Trophy – 2011 & 2013: Von russischen NHL-Spielern zum besten russischen NHL-Spieler gewählt

International

  • Weltmeisterschafts-Goldmedaille – 2012
  • Olympisches All-Star-Team – 2018
  • All-Star-Team der Weltmeisterschaft – 2010
  • Weltmeisterschaft Bester Stürmer – 2010

Continental Hockey League (KHL)

  • Gagarin-Cup-Champion – 2017
  • 2-maliger KHL All-Star - 2013 & 2017

Pavel Datsjuk | Höhepunkte

Datsyuk spielte als Nummer 13-Spieler für die russische National Hockey League. Er hatte 787 Spiele mit 259 Toren während seiner NHL-Amtszeit und 518 Assists für 777 Punkte.

Derzeit ist Datsyuk bei derAvtomobilist Jekaterinburg als Centerman der Nummer 13.

Wie viel ist Pavel Datsyuk wert? Vermögen und Einkommen Ear

Pavel verdient ordentlich Geld mit seiner NHL-Karriere und ist zudem einer der bestbezahlten Spieler seiner Zeit.

Laut der Quelle wird das aktuelle Nettovermögen des Spielers auf über geschätzt 50 Millionen US-Dollar . Sein gesamtes Karriereeinkommen liegt bei rund 77 Millionen US-Dollar .

Abgesehen von seinem Karriereverdienst besitzt er angeblich luxuriöse Autos und Häuser. Derzeit wohnt er in seiner luxuriösen Villa Bloomfield Hills, die mehrere Millionen Dollar wert ist.

Ganz zu schweigen von seiner Autosammlung teurer Marken. Insgesamt hat er auch viele andere Häuser, aber die Informationen liegen bei. Datsyuk besitzt sogar seine eigene Bekleidungsmarke.

Vielleicht möchten Sie auch lesen: <>>

in welchem ​​jahr wurde sidney crosby geboren?

Nettowert von Pavel Datsyuk in verschiedenen Währungen

Schauen Sie sich auch das Nettovermögen von Pavel Datsyuk in verschiedenen Währungen an.

Währung Reinvermögen
Euro € 42.476.190
Pfund Sterling 36.367.605 €
Australischer Dollar 67.888.650$
Kanadischer Dollar 62.822.500C$
Indische Rupie 3.721.375.000
Bitcoin 1.477

Ist Pavel Datsyuk verheiratet? Privatleben & Frau

Datsjuk traf seine Frau, Swetlana , im Alter von 18 Jahren in Swerdlowsk. Drei Jahre später, im Jahr 2004, heirateten die Highschool-Schätzchen und bekamen eine wunderschöne Tochter Elisabeth .

Fast ein Jahrzehnt zusammen, und sie ließen sich 2010 scheiden, deren Gründe noch immer bekannt sind.

Seit 2012 ist der Spieler mit seiner zweiten Frau verheiratet, Maria . Sie haben zwei Kinder, eine Tochter Wassilisa (geboren am 23. April 2014) und ein Sohn namens Pavel jr. (geboren 2017).

Präsenz in sozialen Medien:

Obwohl Pavel kein aktiver Social-Media-Nutzer ist, informiert er seine Fans immer wieder über seine Lebensschritte. Seine Social-Media-Konten sind;

Instagram-Handle @ datsyuk13hockey
Twitter Griff @ Datsyuk13

Einige häufig gestellte Fragen:

Hat Pavel Datsyuk die Referenzen für die Hall of Fame?

Obwohl Pavel Datsyuk mehrere Jahre Zeit hat, um sich für die Hall of Fame zu qualifizieren, wurde er sicher eingesperrt.

Da er mit dem Puck blendet und mehrere Auszeichnungen gewonnen hat, die seinen Namen im Feld markieren.

Warum hat Pavel Datsyuk die NHL verlassen?

Pavel Datsyuk hatte immer die Absicht, die NHL zu verlassen; in Detroit zu sein war jedoch schwer für ihn. Später verließ er die NHL, um seiner Tochter näher zu sein.

Wie viel ist der Vertrag von Pavel Datsyuk SKA St. Petersburg KHL wert?

Pavel Datsyuk KHL-Vertrag ist wert 250 Millionen US-Dollar . Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim SKA St. Petersburg der Continental Hockey League (KHL) im Jahr 2016.

Hat sich Pavel Datsyuk von der NHL zurückgezogen?

Pavel kündigte seinen Rücktritt aus der NHL an 18. Juni 2016, bei einer Pressekonferenz. Er zog sich aus der NHL zurück, um in seine Heimat Russland zurückzukehren und seine verbleibenden Jahre in der Kontinentale Hockey-Liga .

Für wen spielt Pavel Datsyuk?

Pavel Datsyuk spielt derzeit für Avtomobilist Jekaterinburg des Continental Hockey League (KHL).