Kultur

Eintopf-Meeresfrüchte-Rezepte, die Sie probieren müssen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Unabhängig von der Jahreszeit oder dem Wochentag sind Meeresfrüchte immer eine gute Option. Während Sie es vielleicht gewohnt sind, Ihren Lachs auf dem Grill zu kochen oder ein paar Stücke Tilapia in eine Auflaufform zu werfen, ist es an der Zeit, ihn ein wenig zu ändern und alten Favoriten neuen Geschmack zu verleihen. Und wenn Sie durch das Verschmutzen von zusätzlichem Geschirr für die Beilage nicht an den Wochentagen neue Meeresfrüchte-Rezepte ausprobieren können, haben wir die Antwort für Sie. Diese Eintopf-Meeresfrüchte-Rezepte vereinfachen die Arbeit, sodass Sie nicht jeden Topf und jede Pfanne, die Sie besitzen, schrubben müssen.

1. Eintopf-Fisch-Paella

Meeresfrüchte-Paella mit Muscheln und Garnelen

Meeresfrüchte-Paella mit Muscheln und Garnelen iStock.com

Dieses Gericht aus Naive Kochköche Mit Knoblauch, Safran und Paprika, die durch den Reis laufen, sowie Ihrem Lieblingsweißfisch werden alle Register gezogen. Es ist ein köstliches und einfaches Reisgericht, das viel frisches Gemüse für Farbe hinzufügt. Sie werden vielleicht nie wieder zu Ihrer alten Art des Tilapia-Kochens zurückkehren, nachdem Sie dies versucht haben.



Zutaten:

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 großer Lauch, längs halbiert und halbkreisförmig gehackt. Nur die Hälfte des Lauchs wird verwendet.
  • ½ Tasse gefrorene oder frische grüne Erbsen
  • 1 große Tomate frisch oder gefroren, gehackt
  • 1½ Tassen kurzkörniger Reis
  • 3½ bis 4 Tassen Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Große Prise Safran
  • 1 bis 2 Teelöffel heißer Paprika
  • Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • Saft von ½ Limette oder Zitrone
  • 1 bis 2 weiße Fischfilets wie Tilapia werden in Stücke geschnitten

Anleitung: Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vorheizen. In einem Topf Öl hinzufügen und besser schmelzen. Gehackten Knoblauch und Lauch hinzufügen. Mit Salz abschmecken und bei mittlerer Hitze einige Minuten anbraten. Fügen Sie Erbsen und Tomaten hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.

Die Mischung einige Minuten kochen lassen. Reis und 2½ Tassen Wasser, Safran, Zitronensaft, Paprika und die Hälfte der frischen Petersilie hinzufügen. Umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und ca. 15 Minuten bei mittlerer Höhe kochen lassen. Wenn der Reis auszutrocknen beginnt, geben Sie mehr Wasser in die Pfanne.

Reiben Sie Salz und Paprika auf beide Seiten des Fisches und legen Sie die Fischstücke in den Topf auf den halbgekochten Reis. Decken Sie den Topf ab, stellen Sie ihn in den Ofen und kochen Sie ihn 8 Minuten lang. Drehen Sie den Fisch um und kochen Sie weitere 7 bis 9 Minuten, bis der Fisch vollständig gekocht ist.

Mit zusätzlichem Zitronensaft und darüber gestreuter Petersilie servieren.

2. Dashi-geschmorter Schalentiereintopf

Ein hausgemachter Meeresfrüchte-Eintopf

Ein hausgemachter Meeresfrüchte-Eintopf iStock.com

Für welches Team hat Colton Underwood gespielt?

Wenn Sie gerne asiatische Aromen in Ihre Lieblingsgerichte integrieren, müssen Sie diesen mit Dashi geschmorten Schalentiereintopf probieren Verkostungstisch . Dashi ist eine traditionelle japanische Brühe aus Bonito (getrocknete Fischflocken) und Kombo, die mit dem Sieden dieses Gerichts noch schmackhafter wird. Der Hummer, die Muscheln und die Muscheln verleihen diesem Rezept Reichtum und Raffinesse, und der Ingwer und der Chili verleihen ihm Wärme. Bringen Sie dieses Gericht zu jeder Dinnerparty und es wird sicher ein Hit.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Pfund frontale Garnelen, geschält und entdarmt mit noch intakten Köpfen
  • ½ Tasse Sake
  • 1 Tasse Dashi
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Stück Ingwer, geschält und in ¼-Zoll-Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 Fenchelknolle, dünn geschnitten
  • 1 ganze getrocknete scharfe Chili
  • ¼ Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebel, geteilt
  • 1 (2 bis 2½ Pfund) lebender Hummer
  • 12 Kirschsteinmuscheln, sauber geschrubbt
  • 1 Pfund Muscheln, gespült mit entfernten Bärten
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Sushi-Reis zum Servieren

Zubereitung: Einen großen Wok bei mittlerer bis hoher Hitze vorheizen. Fügen Sie das Öl hinzu und schwenken Sie es um die Pfanne. Fügen Sie die Garnelen in einer einzigen Schicht hinzu und braten Sie sie auf einer Seite 1½ bis 2 Minuten lang an, bis sie leicht gebräunt sind. Drehen Sie die andere Seite um und braten Sie sie für eine weitere Minute an. Übertragen Sie die Garnelen auf einen Teller und beiseite stellen.

Sake, Dashi, Zucker, Sojasauce, Ingwer, Knoblauch, Fenchel, Chili und die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Fügen Sie den Hummer hinzu und kochen Sie ihn abgedeckt 1 Minute lang. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, um die Mischung leicht zu köcheln, und kochen Sie sie 10 Minuten lang bei geschlossenem Deckel. Schalten Sie die Heizung aus und übertragen Sie den Hummer auf ein Schneidebrett. Wenn es kühl genug ist, entfernen Sie das Hummerfleisch und portionieren Sie es in vier Schalen. Den Hummerkopf wieder in den Wok geben.

Stellen Sie den Wok auf mittlere Hitze. Sobald die Flüssigkeit zum Kochen gekommen ist, fügen Sie die Muscheln hinzu und kochen Sie sie abgedeckt 4 Minuten lang. Fügen Sie die Muscheln hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang. Die reservierten Garnelen wieder in den Wok geben und die Butter hinzufügen. Rühren Sie den Inhalt des Woks sehr vorsichtig um, bis die Butter vollständig eingearbeitet ist, noch etwa 1 Minute. Entsorgen Sie nicht geöffnete Muscheln und Muscheln.

Die Muscheln, Muscheln und gekochten Garnelen auf die 4 Schalen verteilen. Gießen Sie die Brühe über die Schalentiere und achten Sie darauf, dass Sie in jede Schüssel einen kleinen Fenchel geben. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren und mit Sushi-Reis servieren.

3. Gebackene Krabben und Garnelen

Garnelen kochen auf dem Grill

Garnelen kochen | iStock.com

Dieses einfache Rezept für ein köstlich gebackenes Garnelen- und Krabbengericht aus Die Washington Post ist modifiziert aus klassischen Eintopf-Meeresfrüchtegerichten aus Louisiana, die für das Abendessen am Sonntagabend üblich sind. Zwiebel, Paprika und Knoblauch bilden eine klassische Kombination, und Krabben und Garnelen sorgen für eine enorme Portion Geschmack. Sie werden dieses Gericht in den kommenden Jahren zubereiten.

mit wem ist roger federer verheiratet

Zutaten:

  • 2 Rippen Sellerie, klein gewürfelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 mittelgrüner Paprika, klein gewürfelt
  • 2 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 große Prise gemahlener Cayennepfeffer
  • 1 große Prise Chilipulver
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1 Tasse Fisch- oder Garnelenbrühe
  • 8 Unzen Klumpenkrabbenfleisch
  • 12 Unzen geschälte, entdarmte große rohe Garnelen
  • 2 bis 3 Esslöffel Sahne
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • ½ Tasse frische frische Semmelbrösel
  • ½ Zitrone oder Limette

Anleitung: Schmelzen Sie die Butter in einer 10-Zoll-Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze. Sellerie, Zwiebel, Knoblauch und grüne Paprika unterrühren. 5 Minuten unter häufigem Rühren kochen, bis die Mischung weich, aber nicht gebräunt ist, und die Hitze nach Bedarf einstellen. Streuen Sie die Prisen Cayennepfeffer und Chilipulver über die Mischung und dann das Mehl. Unter Rühren ca. 1 Minute kochen lassen, bis das Gemüse gleichmäßig überzogen ist.

Gießen Sie die Fisch- oder Garnelenbrühe nach und nach ein, während Sie weiter rühren. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch, um sie zum Kochen zu bringen, und rühren Sie weiter. Etwa 5 Minuten kochen lassen oder bis die Mischung zu einer Sauce eingedickt ist, die sich beim Durchziehen eines Spatels sauber vom Boden der Pfanne löst.

Pflücken Sie die Krabbe und werfen Sie alle Knorpelstücke weg. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Das Krabbenfleisch und die Garnelen zusammen mit der Sahne in die Pfanne geben. Rühren Sie während des Kochens etwa 2 Minuten lang oder bis die Garnelen nur noch undurchsichtig werden und die Krabbe durchgewärmt ist.

Stellen Sie einen Ofenrost 4 bis 6 Zoll vom Grillelement entfernt auf und heizen Sie den Grill vor. Die weißen und hellgrünen Teile der Frühlingszwiebeln fein hacken und mit den Semmelbröseln kombinieren. Streuen Sie diese Mischung über den Inhalt der Pfanne und stellen Sie die Pfanne in den Ofen. Braten Sie weniger als 1 Minute und beobachten Sie genau, bis die Krümel leicht gebräunt sind.

Drücken Sie den Zitronen- oder Limettensaft darüber. Sofort servieren.

4. Eintopf-Zitronen-Knoblauch-Garnelen-Nudeln

Garnelen mit Nudeln und frischen Kräutern geworfen

Garnelen mit Nudeln und frischen Kräutern geworfen iStock.com

Wenn Sie nach einer einfachen Eintopfmahlzeit suchen, die mit den köstlichen Aromen perfekt gekochter Garnelen, frischer Kräuter und salzigem Parmesan gefüllt ist, dann sind diese Zitronen-Knoblauch-Garnelen-Nudeln genau das Richtige von BuzzFeed ist das perfekte Rezept. Es ist schnell genug, dass Sie es zusammenwerfen können, wenn Sie zu Hause zur Arbeit sind, aber dennoch elegant genug für eine gehobene Dinnerparty mit Ihren Freunden. Wir garantieren, dass Sie den Komfort und den Geschmack dieser Mahlzeit lieben werden.

Zutaten:

  • 8 Unzen Linguine
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer
  • 1¼ Pfund große Garnelen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 4 Tassen Babyspinat
  • ¼ Tasse Parmesan
  • 2 Esslöffel Petersilie, gehackt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung: In einem großen Topf Wasser kochen und Nudeln hinzufügen. Nach den Anweisungen der Nudeln unter häufigem Rühren oder al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen. Im gleichen Topf Olivenöl und 2 Esslöffel Butter erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und zerquetschten roten Pfeffer hinzu und kochen Sie bis duftend.

Garnelen, Salz und Pfeffer abschmecken und umrühren, bis die Garnelen rosa werden, aber noch nicht vollständig gekocht sind. Oregano und Spinat hinzufügen. Kochen, bis es welk ist. Gekochte Nudeln wieder in den Topf geben und restliche Butter, Parmesan und Petersilie hinzufügen. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist und die Komponenten gemischt sind.

Wenn die Garnelen gekocht sind, fügen Sie Zitronensaft hinzu. Nochmals mischen und sofort servieren.

5. Lachs und Maissuppe

Meeresfrüchtesuppe mit Kartoffeln und Mais

Meeresfrüchtesuppe mit Kartoffeln und Mais iStock.com

Dieses Eintopfgericht von Epicurious hat eine reichhaltige und luxuriöse Textur durch die Zugabe von Sahne und die Kartoffeln und Mais sind die perfekten herzhaften Zusätze, die diese Chowder zu der warmen und sättigenden Mahlzeit machen, die Sie in dieser Saison wünschen. Wenn Sie kein Lachsfan sind, versuchen Sie, Ihre Lieblingsart von schuppigem Weißfisch zu ersetzen. Es ist sicher ein Publikumsliebling.

Verbündeter Goff im Zusammenhang mit Jared Goff

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stangen Sellerie, in ½-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen ungeschälte kleine rote Kartoffeln, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1¼ Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt, einschließlich der Hälfte des Grüns
  • 1½ Tassen Maiskörner (ca. 2 Ohren)
  • 4 Tassen Fisch- oder Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 Pfund Lachsfilets, Haut und Nadelknochen entfernt, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • ¼ Tasse gehackter frischer Dill

Anleitung: Bereiten Sie ein Lagerfeuer oder einen Holzgrill zum Kochen mit indirekter Hitze vor. (Sie können auch einen Gasgrill zum Kochen mit indirekter Hitze verwenden. Lesen Sie dazu die Anweisungen unter Geschmack von Zuhause .) Alternativ können Sie auch Ihren Herd verwenden.

Das Olivenöl in einem großen, schweren Topf oder einem holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen und den Sellerie 3 Minuten lang anbraten. Fügen Sie die Kartoffeln, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten lang. Frühlingszwiebeln und Mais einrühren und 2 Tassen Brühe hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln fast zart sind.

Die Sahne dazugeben und unbedeckt köcheln lassen, bis die Kartoffeln 5 bis 7 Minuten weich sind. Lachs und Zitronenschale einrühren und 3 bis 4 Minuten leicht köcheln lassen, bis der Lachs gerade durchgekocht ist. Fügen Sie nach Bedarf mehr Brühe und Zitronensaft hinzu, um zu schmecken. Probieren Sie und passen Sie die Gewürze an. Mit Dill garniert servieren.