Musik

Noel Gallagher von Oasis erklärte, warum „Let It Bleed“ sein Lieblingsalbum der Rolling Stones ist

TL;DR:

  • Noel Gallagher von Oasis sprach über das Cover der Rolling Stones Lass es bluten .
  • Gallagher verriet, wie er auf das Album reagierte, als er es zum ersten Mal hörte.
  • Lass es bluten wurde ein Riesenhit.
  Die Rolling Stones' Mick Jagger holding a microphone
Mick Jagger von den Rolling Stones | Abend Standard/Getty Images

Einer von Die Rolling Stones ‘ am meisten gefeierte Alben ist Lass es bluten . sagte Noel Gallagher von Oasis Lass es bluten ist sein Lieblingsalbum der Rolling Stones. Anschließend sagte er, er ziehe einige der Lieder aus Lass es bluten zu „(I Can’t Get No) Satisfaction“.

Noel Gallagher von Oasis sprach über den Kuchen auf dem Cover von „Let It Bleed“ von The Rolling Stones

In einem Artikel von 2011 für Der Quietius , sprach Gallagher über seine 13 Lieblingsalben. Das einzige Album der Rolling Stones auf der Liste war Lass es bluten . Das Album zeigt einen Kuchen auf dem Cover.



„Delia Smith hat den Kuchen für die Titelseite dieses Albums gebacken“, sagte Gallagher. „Ich denke, ich hätte Yotam Ottolenghi dazu bringen können, mir ein Baiser für die Titelseite von zu machen Die hochfliegenden Vögel oder Heston Blumenthal dazu gebracht, mir Stacheldrahteis dafür zu machen.“

VERBUNDEN: Der „Ruby Tuesday“ der Rolling Stones inspirierte den Namen einer Restaurantkette, obwohl der Gründer kein Fan war

Noel Gallagher von Oasis sprach über „Their Satanic Majesties Request“ von The Rolling Stones

Gallagher erklärte, warum er setzte Lass es bluten auf der Liste und nicht eines der anderen Alben der Gruppe. „Ich hätte gehen können Ihre satanische Majestäten bitten , es hat ‚2.000 Lichtjahre von zu Hause entfernt‘ und ‚She’s A Rainbow‘ drauf“, sagte er. Für den Kontext, Ihre satanische Majestäten bitten war das Album, auf dem die Rolling Stones psychedelisch wurden.

„Und wieder hatte ich jahrelang nur das Gerolltes Gold Das Beste von, aber dies war das erste Album, das ich von ihnen gehört habe, als ich wirklich dachte: „Oh ja … darum geht es … sie sind nicht nur ‚Satisfaction‘ und ‚Let‘s Spend The Night Together‘“, fügte Gallagher hinzu. „‘ gib mir Obdach ‘ und ‚Du kannst nicht immer bekommen, was du willst, das ist eher so.“

VERBUNDEN: Hat „Let It Be“ von den Beatles die Rolling Stones zu „Let It Bleed“ inspiriert?

Wie „Let It Bleed“ in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich in den Charts abgeschnitten hat

Lass es bluten wurde ein großer Hit für die Rolling Stones. Das Album erreichte Platz 3 auf der Plakat 200 , 44 Wochen auf dem Chart bleibend. Keiner der Songs von Lass es bluten waren Singles in den Vereinigten Staaten, mit Ausnahme von „You Can’t Always Get What You Want“. Das Lied schlug Nr. 42 auf der Billboard Hot 100 und blieb acht Wochen auf dem Chart.

Die offizielle Charts-Firma Berichte Lass es bluten eine Woche lang die Charts im Vereinigten Königreich an. Das Album blieb insgesamt 29 Wochen in den Charts. „Gimme Shelter“ ist der einzige Song des Albums, der in Großbritannien gechartert wurde. Der Song erreichte dort Platz 76 und hielt sich zwei Wochen in den Charts.

Welches College hat Andre Iguodala besucht?

Lass es bluten enthielt einige kleinere Hits – und es hatte einen großen Einfluss auf Gallagher.

VERBUNDEN: Mick Jagger mochte die Songs auf diesem Album der Rolling Stones nicht, als es veröffentlicht wurde