Sport

NFL: Wird Peyton Manning über 2015 hinaus spielen?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Doug Pensinger / Getty Images

wie viele kinder hat michael strahan

Zu einem bestimmten Zeitpunkt bestand die berechtigte Chance, dass sich die Playoff-Niederlage der Denver Broncos gegen die Indianapolis Colts im letzten Jahr letztendlich als das letzte Spiel in Peyton Mannings rekordverdächtiger NFL-Karriere herausstellen würde. Erst als Manning seine jährliche körperliche Belastung bestand und sich bereit erklärte, eine Gehaltskürzung von 4 Millionen US-Dollar für die aktuelle Saison vorzunehmen, wussten wir das fünfmaliger MVP würde für eine vierte Staffel mit den Broncos im Jahr 2015 zurück sein.

Einer der größten Probleme von Manning bei der Überlegung, ob er 2015 spielen würde, war die Tatsache, dass sich die Broncos auf einen Trainerwechsel einstellen werden. John Fox ist aus und der ehemalige Broncos Quarterback und Cheftrainer von Houston Texans, Gary Kubiak, ist dabei. Schemaänderungen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Trainerwechsels.

Wenn man von außen nach innen schaut, kann man sich leicht fragen, wie gut Manning, der Inbegriff eines Pocket Passer, in Kubiaks Offensivsystem passt, das stark von Quarterback-Rollouts abhängt. Um Manning dazu zu bewegen, 2015 zurückzukehren, hat Kubiak diese Bedenken persönlich ausgeräumt, indem er öffentlich sagte, dass er es sei bereit, eine neue Straftat aufzubauen um Mannings Stärken. Kurz gesagt, Manning hat sich Kubiaks Vision angeschlossen und soll gespannt sein, was 2015 für die Broncos-Straftat auf ihn zukommt.

Angesichts der Unsicherheit, die Mannings NFL-Zukunft in dieser Nebensaison umgab, wäre es für die meisten Menschen selbstverständlich anzunehmen, dass die Saison 2015 eine Art Abschiedstour für die zukünftige Hall of Famer sein wird. Auf seiner Pressekonferenz nach dem ersten Tag des Veteranen-Minicamps der Broncos machte Manning deutlich, dass er sich anders fühlt.

Elsa / Getty Images

Ein anwesender Reporter entschied sich dafür, direkt zu sein und Manning zu fragen, ob er die kommende Saison als seine NFL-Abschiedstour behandeln würde. Manning antwortete auf ähnlich direkte Weise mit den Worten: 'Ich würde es nicht so nennen. So sehe ich das nicht. '

Diese Frage war eine Fortsetzung von Mannings Eröffnungsrede , in dem der 39-Jährige sagte: 'Ich bin nicht daran interessiert, Fragen zu beantworten, wie alt ich bin. Ich fühle mich körperlich gut. ' Sind Mannings Zitate vom Dienstag ein todsicheres Zeichen dafür, dass Nr. 18 über die Saison 2015 hinaus weiter spielen wird? Wahrscheinlich nicht, aber sie legen nahe, dass Manning die Idee, eine 18. NFL-Saison 2016 zu spielen, als realistische Möglichkeit ansieht.

Ähnlich wie in der vergangenen Nebensaison werden wir wahrscheinlich auf Mannings Entscheidung über seine NFL-Zukunft warten, sobald die Saison 2015 zu Ende geht. Wir glauben, dass seine Entscheidung auf drei Schlüsselfaktoren zurückzuführen sein wird. In erster Linie wird ein großer Teil seiner Entscheidung davon abhängen, wie gut er mit Kubiak und den neuen Trainern von Broncos zusammenarbeitet. Der zweite Faktor wird sein, wie gut die Saison 2015 der Broncos verläuft.

Wenn sie zurückspringen, um dem AFC-Meisterschaftsteam von 2013 zu ähneln, wird Manning wahrscheinlich dazu verleitet, weiterzuspielen. Wenn sie wie die Mannschaft aussehen, die in der zweiten Hälfte der Saison 2014 das Feld betreten hat, wundern Sie sich nicht, wenn Manning sich entscheidet, seine Stollen nach der Saison aufzuhängen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Broncos den Super Bowl 50 gewinnen, der es Manning ermöglichen würde, in einem Spiel die Nase vorn zu haben ähnlicher Stil wie John Elway im Jahr 1998 .

Schließlich könnte Mannings Entscheidung davon abhängen, ob er die ganze Saison über gesund bleiben kann. Es kam schließlich in dieser Nebensaison heraus, dass die NFLs Karriere-Touchdown-Pass-König Ende der Saison 2014 kämpfte er gegen mehr als eine quälende Verletzung, wodurch sein Spiel dramatisch litt. Es ist schwer vorstellbar, dass Manning 2016 zurückkehrt, wenn er eine mittelmäßige Saison 2015 hat und sein Eröffnungsspiel Anlass zur Sorge gibt.