Getriebestil

Neue Fernseher auf der CES 2016: Was bieten sie?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Quelle: CESweb.org

Quelle: CESweb.org

Jedes Jahr im Januar versammelt sich die Technologiebranche in Las Vegas, um die neuesten und besten Produkte der Unterhaltungselektronik vorzustellen. Während viele dieser auf der CES gezeigten Geräte nie abheben, landen immer einige im Laufe des Jahres in den Regalen der Einzelhandelsgeschäfte.

Wir konzentrieren uns auf die heißen neuen Fernseher, die gezeigt werden, und warum wir denken, dass Sie in Betracht ziehen sollten, sie zu kaufen. Vier Hauptakteure - Sony, Samsung, Sharp und LG - haben uns mit ihren Plänen für 2016 wirklich beeindruckt.

Neue Sony 4K HDTVs

Quelle: Sony.com

Quelle: Sony.com

4K ist der nächste Schritt im hochauflösenden Fernsehen und bietet eine bessere Bildqualität und tiefere, naturgetreuere Farben. Es gibt nicht viele 4K-Inhalte, was die Besitzer der Ultra-High-Definition-Geräte daran hindert, die Funktionen ihrer Fernseher wirklich zu nutzen. Sony startet einen neuen Streaming-Dienst, um dieses Problem zu lösen, exklusiv für seine drei neuesten 4K-HDTV-Leitungen mit dem Namen 'Ultra'. TechHive-Berichte .

Abonnenten können 4K-Titel von Sony Pictures erwerben, um sie direkt auf ihre Sets zu streamen. Die XBR-930D und 940D sind in den Versionen 55, 65 und 75 Zoll erhältlich und verfügen über bessere Hintergrundbeleuchtungstechnologien zur Verbesserung der Bildtiefe. Es gibt auch ein unteres Modell namens X850D, das wahrscheinlich erheblich billiger ist.

Obwohl die Preise für diese Fernseher noch nicht bekannt gegeben wurden, werden sie in einigen Monaten in den Handel kommen, und die Hinzufügung von Ultra macht die 4K-Geräte von Samsung zweifellos zu einem würdigen Konkurrenten.

Die OLED-Fernseher von LG sind schlanker

Quelle: LG.com

LG wird sich 2016 auf seine OLED 4K HDTV-Linie konzentrieren, wenn seine Demos auf der CES 2016 Anzeichen dafür sind, CNET-Berichte . Die LG-Linien B6, C6, E6 und G6 werden alle im Laufe des Jahres in ähnlichen Größen wie die neuen Sony-Fernseher auf den Markt gebracht. Das Coole an den LG-Modellen ist ihre Dünnheit - die E6- und G6-Linien sind nur 2,57 Millimeter dick, ein Design, das das Unternehmen als „Panel on Glass“ bezeichnet. Das G6 verfügt über eine Lautsprecherleiste, die sich hinter dem Fernseher hochklappen lässt, wenn Sie sich für eine Wandmontage entscheiden.

Während die meisten neuen Fernseher von LG flach sind, verfügt die C6-Serie über einen gekrümmten Bildschirm. Gekrümmte Bildschirme sind wegen ihres „immersiven“ Gefühls beim Ansehen von Filmen und Sportereignissen populär geworden, und im letzten Jahr sind immer mehr gekrümmte Modelle aufgetaucht. In jedem Fall zahlen Sie für die High-End-Modelle einiges, wenn sie alle in den ersten sechs Monaten dieses Jahres auf den Markt kommen: Der High-End-G6 hat einen Preis von rund 10.000 US-Dollar. Modelle der unteren Preisklasse sollten erheblich günstiger und wesentlich günstiger sein.

Sharp hat 25 neue Fernseher bereit

Quelle: SharpUSA.com

Quelle: SharpUSA.com

Sharp ist dieses Jahr ziemlich beschäftigt und bringt 25 neue Fernseher in Größen von 32 bis 75 Zoll auf den Markt. Die hochwertigen Aquos 4K-Fernseher werden alle mit gebogenen Displays und Technologien ausgestattet sein, um den Farbkontrast für lebendigere Bilder zu verbessern. Die Preise beginnen jedoch bei 2.000 US-Dollar. DigitalTrends sagt . Bei günstigeren Modellen erhalten Sie immer noch 4K zu einem guten Preis: Die Aquos N6000-Linie des Unternehmens kostet zwischen 450 und 700 US-Dollar und wird in Größen zwischen 43 und 55 Zoll erhältlich sein. [Bearbeiten 25.01.16: 'Aquos N9000' in 'Aquos N6000' geändert]

Wir freuen uns besonders über die N4000-Reihe, bei der es sich um Sharps neue Roku-Fernseher handelt, die die Funktionen der Set-Top-Box in den Fernseher selbst integrieren. Der Preis ist auch ziemlich verlockend: Je nach gewählter Größe (vier verschiedene Sets von 32 bis 55 Zoll) zahlen Sie nur 250 bis 600 US-Dollar. Das ist ungefähr das Gleiche, wenn nicht ein bisschen billiger als das, was Sie für einen anständigen HDTV und eine Roku-Box separat bezahlen würden.

wie wurde odell beckham jr berühmt?

Samsung begeistert mit neuen 8K-HDTVs

Quelle: Samsung.com

Quelle: Samsung.com

Der Samsung-Stand erhielt viel Aufmerksamkeit für seinen Fokus auf futuristische Fernseher von morgen, einschließlich eines modularen Fernsehers, der auf Benutzerbefehl seine Form ändern und sich in kleinere Geräte umstrukturieren kann. Es ist wahrscheinlich, dass dies für lange Zeit keine erschwingliche Realität sein wird. In Kürze wird es eine neue Reihe von 8K-Super-Ultra-HD-Fernsehern (SUHD-Fernseher) von Samsung geben, deren Größe zwischen 49 und 88 Zoll liegt.

Wie die Fernseher von LG sind auch die neuen SUHD-Fernseher sehr dünn, aber auch ohne Rahmen. TechTimes sagt . Sie sind außerdem gebogen und verfügen über eine Blendschutztechnologie und Funktionen, mit denen sogar die tiefsten Schwarztöne in hell beleuchteten Räumen deutlich sichtbar werden. Sie verfügen über Smart-TV-Funktionen, die auf dem Samsung-eigenen Tizen-Betriebssystem ausgeführt werden.

Wir haben noch keine Preisinformationen zu dieser neuen Produktreihe. Erwarten Sie beim Debüt im März einen Preis von mehreren tausend Dollar, wenn Sie eine fundierte Vermutung anstellen, die auf High-End-4K-Fernsehern basiert. Sparen Sie jetzt diese Pfennige!

Folgen Sie Ed auf Twitter @edoswald

Mehr zum Gear & Style Spickzettel

  • 9 Tipps, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen neuen Fernseher kaufen
  • Die 6 besten Geräte zum Streamen auf Ihrem Fernseher
  • So schauen Sie sich einen Film online an