Nba

NBA-Rekord: Fünf verschiedene Spieler machen Triple-Double am selben Tag

Der 13. März 2021 war ein historischer Tag für einen Triple-Double-Rekord in der NBA.

Giannis Antetokounmpo, Russell Westbrook, James Harden, Domantas Sabonis und Julius Randle sind die fünf Spieler, die den NBA-Rekord für das Triple-Double am Samstag erstmals in der NBA-Geschichte möglich machen.

Das Aufzeichnen eines Triple-Doubles ist für jeden Spieler sehr wichtig, da es darum geht, die Körbe zu punkten. Dies bestimmt den Leistungsstatus eines Spielers.



Es ist eine der offiziell aufgezeichneten Statistiken in der NBA. Dies bestimmt auch die Kandidatur für den MVP-Titel, der ein bedeutender Titel in der Liga ist.

Es handelt sich um eine Einzelspielleistung, bei der der Spieler in mindestens drei der statistischen Kategorien eine Punktzahl von zehn oder mehr erreicht: Punkte, Rebounds, Assists, Steals und geblockte Schüsse.

Auch wenn es üblich ist, Triple-Double in einem Spiel zu machen, ist es häufig und in aufeinanderfolgenden Spielen nicht so üblich.

wie groß ist jeff gordon nascar

Es gibt viele Rekorde für Triple-Doubles, die von einem oder zwei Spielern aufgestellt werden.

Aber diesmal schrieben fünf verschiedene Spieler an einem Tag eine NBA-Geschichte.

NBA hat einen Rekordtag mit fünf Triple-Doubles (Bildquelle: www.spin.ph

NBA-Rekord zeigt Oscar Robertson und Russell Westbrook als einziger Spieler der NBA, der in einer einzigen Saison ein Triple-Double erreicht hat.

Westbrook ist der einzige Spieler, der diesen Rekord mehrmals erreicht hat, und zwar in drei aufeinanderfolgenden Saisons.

Giannis Antetokounmpo und Russell Westbrook machten im selben Spiel Triple-Doubles.

Starspieler von Bucks Giannis Antetokounmpo und der Star Guard der Washington Wizards, Russell Westbrook, stießen am Samstag in Washington D.C. aufeinander und lieferten ein historisches Ergebnis.

Jeder von ihnen verzeichnet massive Triple-Doubles beim Sieg der Bucks über die Wizards.

Dies ist erst das sechste Mal in der NBA-Geschichte, bei dem gegnerische Spieler über 30-Punkte-Triple-Doubles im selben Spiel erzielen.

Und es ist erst das vierte Mal innerhalb der letzten vier Spielzeiten. Giannis sorgte mit 33 Punkten, 11 Rebounds und 11 Assists für den Sieg.

Giannis wird erst der zweite Spieler in der Franchise-Geschichte mit Triple-Double in aufeinanderfolgenden Spielen.

NBA Hall of Fame Kareem Abdul-Jabbar ist der einzige andere Franchise-Spieler, der diesen Erfolg erzielt hat.

Westbrook erzielte im selben Spiel 42 Punkte, 10 Rebounds und 12 Assists.

Er übertrifft den bisherigen Spitzenreiter Oscar Robertson bei den Karriere-Triple-Doubles mit nur noch 25 vor Schluss.

James Harden wird aggressiv, um den Sieg zu geben.

James Harden unter fünf Triple-Doubles mit seinem aggressiven Spiel

James Harden unter fünf Triple-Doubles mit seinem aggressiven Spiel (Bildquelle: www.outlookindia.com)

Da Kevin Durant aufgrund seiner Oberschenkelzerrung pausiert, James Harden musste aggressiv sein.

Er zeigte eine Leistung mit 10 Rebounds, 10 Assists und erzielte 24 Punkte für den 5-Punkte-Vorsprung vor den Detroit Pistons im Barclays Center.

Beide Teams waren bei 92-92 unentschieden, zwei Körbe von Harden und ein Steal gleich danach von Kyrie Irving gaben den Nets einen dringend benötigten Vorsprung bei 96-92.

Zwei Freiwürfe von Harden gaben erneut einen bestätigten Sieg über die Pistons.

Ich musste aggressiv sein, sagte Harden. Offensiv lief es nicht gut für uns.

Harden fügte hinzu: Ich denke, wir haben defensiv hart gespielt, und das hat sich gezeigt, aber es war einer dieser Abende, an denen wir nur einen Weg zum Sieg finden müssen.

Ich musste nur zum Korb und etwas für mich und unser Team schaffen. Ich wollte in den letzten zwei Minuten nur etwas aggressiver sein.

Hat Aaron Rodgers eine Frau?

James Harden und sein Team Brooklyn Nets haben in den letzten 13 Spielen 12 Siege erzielt.

Domantas Sabonis hilft Pacer, die Sonnen zu besiegen.

Als nächstes haben wir Indiana Pacers Domantas Sabonis , der 13 Rebounds, 10 Assists und vier Steals mit 22 Punkten registrierte.

Dies half den Pacers, den Vorsprung von 11 Punkten vor den defensiven Phoenix Suns zu erzielen.

Bilder von Crowley Sullivan und Kit Hoover

Sabonis erzielte in der ersten Halbzeit 14 Punkte, als die Pacers beim Spiel in der Phoenix Suns Arena vor der Pause einen Vorsprung von 62:57 auf die Suns hatten.

Der zweimalige All-Star des Pacer steht auf der Liste von fünf Spielern, die in dieser Saison 2020-21 durchschnittlich mindestens 20 Punkte, 10 Rebounds und fünf Assists erzielen.

Julius Randle beschert New York Knicks einen Sieg und schreibt unterwegs Geschichte.

Endlich gibt es den am besten verbesserten Spielerkandidaten Julius Randle der es geschafft hat, 26 Punkte, 12 Rebounds und 12 Assists zu bekommen.

Dies führte die New York Knicks zum Sieg über Oklahoma City Thunder mit 22 Punkten in der Chesapeake Energy Arena, dem Heimstadion der Thunders.

Während des Spiels hat Randle ein bisschen Geschichte geschrieben, indem er:

Er ist der erste Knicks-Spieler, der in derselben Saison über drei Jahrzehnte mehrere Triple-Doubles erzielt hat.

Der letzte Spieler, dem dies gelang, war Mark Jackson im Jahr 1989. Darüber hinaus ist es der 20. Saisonsieg der Knicks.

Die Knicks sind eines der historischsten Franchises in der NBA, aber sie haben in den letzten Jahrzehnten keine große Wirkung erzielt.

Sie haben es 2000 bis ins Finale der Eastern Conference und nur fünf Mal in die Playoffs geschafft.“

Offensichtlich haben die Knicks so viel Geschichte und Tradition, also ist es mit Sicherheit ein Segen, ein Teil davon zu sein, sagte Randle.

Randle erreichte mit 12 Assists auch ein neues Karriere-High für Assists. Dies zeigt, dass er sich unter dem neuen Knicks-Trainer Tom Thibodeau verbessert.

Die Spieler machen und brechen mit jedem Passspiel Rekorde. Es ist jedoch immer aufregend zu sehen, wie Spieler diese Rekorde aufstellen.