Nba-News

NBA-Spieler kritisierten die Ungleichheit der NCAA beim Basketballturnier der Frauen und der Männer und die NCAA entschuldigte sich.

Die NCAA kritisierte die Ungleichheit zwischen den Basketballturnieren der Männer und der Frauen, die NCAA hat sich an diesem Samstag kürzlich entschuldigt.

Die Kritik begann, nachdem ein Trainer der Stanford University ein Foto in den sozialen Medien veröffentlicht hatte, in dem die Gewichtseinstellungen von Männern und Frauen verglichen wurden.

Darüber hinaus verglich das Foto den Kraftraum der Männer-Basketballmannschaft und der Frauenmannschaft.



Die Studentin Sedona Prince der University of Oregon veröffentlichte auch ein Social-Media-Video des Kraftraums, der beim Frauenturnier in San Antonio angeboten wurde.

Turnierbereich für Frauen

Turnierbereich für das Basketballturnier der Frauen (Quelle: www.npr.org )

Es zeigte ein kleines Regal mit Hanteln ohne Bänke oder andere Annehmlichkeiten für Frauen.

Während die Männer einen Raum voller Gewichte erhielten. Nach der Kontroverse kritisierten Spieler, Trainer und Fans die Organisation heftig.

Kritik von Spielern, Trainern und Fans

Zunächst kritisierte Sedona Prince, Studentin der University of Oregon, die Ungleichheit.

Lemme zeigt euch allen den Kraftraum der Männer, sagte Prince.

Sie zeigte beim Herrenturnier in Indiana einen Videoschnitt in ein gut ausgestattetes Fitnessstudio.

Prince spottete über die erste Antwort der NCAA, dass der Unterschied auf Platzbeschränkungen zurückzuführen sei.

wie viele kinder hat kurt warner

Sie hat ein Video von dem geräumigen Platz in San Antonio gepostet.

Kraftraum für Männer (oben) und Frauen (unten)

Kraftraum für Männer (oben) und Frauen (unten) (Quelle: Google)

Wenn Sie sich über dieses Problem nicht aufregen, dann sind Sie ein Teil davon, fügte Prince hinzu, dessen Tweet in der Basketballwelt auf Resonanz stieß. NBA-Star Stephen Curry von den Golden State Warriors hat das Video mit der Überschrift „Wow, komm schon! Brooklyn Nets-Star Kyrie Irving hat auch auf Instagram auf die Unterschiede hingewiesen. Soooooo @ncaa So macht ihr alle unsere Queens???!!! Irving veröffentlicht. Das können wir nicht tolerieren! Sie verdienen mehr! Ben Simmons, Star der Philadelphia 76ers, sprach ebenfalls über die Kontroverse und kritisierte die NCAA. In einem kürzlich geführten Medieninterview sagte Simmons, ich habe überhaupt keinen Respekt vor der NCAA.

Ich denke, was sie tun, ist falsch. Ich habe die Frauensachen im Fitnessstudio gesehen, und das ist offensichtlich nicht fair.

Aber sie haben so viel Geld, dass sie nicht gleich einen Kraftraum einrichten und damit ebenbürtig sein können? Das ist Bull****. Dafür gibt es keine Entschuldigung. Sie haben keine Entschuldigung.

Sie haben zu viel Geld, um das nicht zu können und sich um die Frauenseite zu kümmern.

Auf dieser Seite war die NCAA diesbezüglich also bull****. Es ist respektlos gegenüber den Mädchen, die genauso hart arbeiten wie die Jungs und die gleichen Möglichkeiten haben.

Der Wächter der Trail Blazers, CJ McCollum, benutzte das Trash-Emoji, nachdem er die markanten Unterschiede zwischen den Krafträumen für Männer und Frauen gesehen hatte.

Zusätzliche Unterschiede neben dem Kraftraum.

Darüber hinaus sagte Dawn Staley, eine dreimalige olympische Basketball-Goldmedaillengewinnerin, die jetzt das Frauenteam der University of South Carolina trainiert, dass die von Price aufgezeigten Unterschiede im Kraftraum nur ein kleiner Teil der Ungleichheit sind.

Sie sagte, dass die Denkweise nicht nur auf unsere Meisterschaft beschränkt ist, sondern auf unseren Campus. Das ist also nichts Neues.

Staley stellte andere Ungleichheiten fest, beispielsweise bei den Geschenken, die die Turnierteilnehmer erhielten, und sogar bei den durchgeführten Covid-19-Tests.

Auf Twitter forderte Staley NCAA-Chef Mark Emmert und sein Team auf, diesen Fehler einzugestehen.

Es wird gesagt, dass die NCAA trotz ihres Anspruchs auf Zusammengehörigkeit und Gleichberechtigung nicht bereit ist, unser Wachstum anzuerkennen und in dieses zu investieren, sagte Staley in ihrem Beitrag.

Wir alle sind mit einem Ziel nach San Antonio gekommen: Es ist an der Zeit, unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten, unsere Teams darauf vorzubereiten.

Aber es ist auch an der Zeit, dass die NCAA-Führung den Wert, den sie Frauen beimisst, neu bewertet.

Am schockierendsten war, was Geno Auriemma, Trainer der University of Connecticut, ansprach.

Er sagte Reportern am Freitag, dass das Männerteam der Schule täglich mit hochpräzisen PCR-COVID-19-Tests getestet wurde.

In der Zwischenzeit erhielt sein Frauenteam weniger genaue Antigentests. Die NCAA bestätigte später, dass die beiden Turniere unterschiedliche Testmethoden verwenden.

Eine Entschuldigung von der NCAA und bietet neuen Kraftraum

Nach heftiger Kritik und Ausrufen von NBA-Spielern, NCAA-Spielern, Trainern, Fans.

Die NCAA enthüllte am Samstag einen verbesserten Kraftraum für Spieler, die am College-Basketballturnier der Frauen in San Antonio teilnehmen.

Ich möchte es ganz klar sagen, sagte NCAA-Präsident Mark Emmert am Freitag in einem Interview mit Reportern.

Das hätte nicht passieren dürfen, und sollten wir jemals wieder ein Turnier wie dieses durchführen, wird es nie wieder passieren.

Als Reaktion auf die Kontroverse am Freitag räumte Lynn Holzman, Vizepräsidentin des Frauenbasketballs der NCAA, in einer Pressekonferenz ein, dass die Organisation zu kurz gekommen sei.

Sie fügte hinzu, dass die NCAA ursprünglich beabsichtigt hatte, dass Frauenspielerinnen Zugang zu einem vollen Kraftraum haben, sobald ihr Team die dritte Runde des Turniers erreicht hat.

Während die Herrenmannschaften während ihres gesamten Turnierlaufs Zugang zu einem vollen Kraftraum hatten.

NCAA-Beamte sprachen andere Ungleichheiten an und sagten, dass die Swag-Bags trotz des Anscheins gleichwertig seien.

Die Qualität des Essens wird sofort mit den Hotels in San Antonio angesprochen, die die Spielerinnen der Frauen beherbergen.

Was die Unterschiede bei den Tests angeht, sagte NCAA-Präsident Mark Emmert am Freitag, dass er volles Vertrauen in die verschiedenen Protokolle habe.

Er sagte, der Unterschied sei auf die Partnerschaften der Organisation mit lokalen Gesundheitsorganisationen in Indianapolis und San Antonio zurückzuführen.

Alle Gesundheitsexperten sagen das Protokoll, das sie derzeit in allen unseren Veranstaltungsorten verwenden.

Und alle unsere Meisterschaften haben keinen Unterschied in unserer Fähigkeit, Risiken zu mindern, sagte er.

Nach dem aufgerüsteten Kraftraum

Das Video von Sedona Prince zeigte sechs Hantelpaare im Trainingsbereich der Frauen, während die Männer mit zahlreichen Trainingsständern, Stangen, Platten, Hanteln und Bänken ausgestattet waren.

Es ging schnell viral und hat jetzt echte Veränderungen in Form eines neuen Kraftraums für Frauen bewirkt.

Die Basketballspielerin der Oregon University, Sedona Prince, sagte gegenüber CNN, ich hatte keine Ahnung, dass es auf diesem Niveau sein würde, ich habe gerade ein TikTok erstellt und es auf Twitter veröffentlicht.

Weil ich wollte, dass es mehr Aufmerksamkeit bekommt, sagte Prince gegenüber CNN. Und sobald das Zitat von Steph Curry es getwittert hat, dachte ich: „Okay, das wird ziemlich groß.

Der Athlet fügte hinzu, ich wüsste nicht wirklich, ob es eine Veränderung geben würde oder nicht, aber jetzt, wo es passiert ist, bin ich wirklich glücklich.

Und alle anderen Mädchen hier sind sehr aufgeregt, unseren neuen Kraftraum zu nutzen.

NCAA-Frauen-Basketballturnier-Kraftraum verbessert (Quelle: usatoday.com )

Die Unterschiede in der Behandlung von Frauen und Männern waren schon immer enorm, und es ist ebenso wichtig, diese Unterschiede anzugehen, um Veränderungen herbeizuführen.