Athlet

Moussa Marega Bio: Karriere, Erfolge & Vermögen

Das Durchblättern von Sportkanälen oder das Durchsuchen des Hintergrunds des Spielers in einem Team ist wie ein Bad im Honig: die immense Süße und harte Arbeit der einzelnen.

Welche ethnische Zugehörigkeit hat Naomi Osaka?

Lassen Sie uns ebenfalls in das französische Talent Moussa Marega eintauchen, das oft als Terminator bekannt ist.

In Bezug darauf sprach ich über Moussa Marega, einen Stürmer des Primeira Liga-Klubs Porto und der malischen Nationalmannschaft.



Tatsächlich ist er perfekt mit seinen tödlichen Fähigkeiten im Finishing und hat für Teams wie Évry FC, Le Poiré-sur-Vie, Amiens, Espérance de Tunis, Marítimo und Porto gespielt.

Moussa Marega

Moussa Marega (Quelle: Instagram)

Insgesamt ist sein Können unbestreitbar etwas, das sich jeder Verein mit seiner anständigen Ballkontrolle, einem ordentlichen Tempo und unglaublicher Stärke wünschen würde, um Verteidiger zu überholen.

Abgesehen von der nationalen Ebene hat Moussa auch im internationalen Bereich geknallt.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameMoussa Marega
Geburtsdatum14. April 1991
GeburtsortLes Ulis, Frankreich
SpitznameKeiner
ReligionUnbekannt
StaatsangehörigkeitFranzösisch
EthnizitätKongolesisch
SternzeichenWidder
Alter30 Jahre alt
Höhe6 Fuß 1 Zoll
Gewicht83 kg (182 lbs)
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeSchwarz
BauenSportlich
Name des VatersName unbekannt
Name der MutterName unbekannt
GeschwisterEin Bruder Houssein Marega
BildungNicht verfügbar
FamilienstandVerheiratet
EhefrauName unbekannt
KinderEin Baby
BerufFußballspieler
PositionVorwärts
MitgliedschaftenJeder FC
Die Poiré-sur-Vie
Sportverein Amiens
Hoffnung von Tunis
Clubsport Maritimo
Hafen
Aktive Jahre2011-heute
Reinvermögen Million – Millionen
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Hoffnung von Tunis Merch Fußball-Journal
Letztes UpdateJuli 2021

Moussa Marega | Frühen Lebensjahren

Marega wurde am 14. April 1991 im Sonnenzeichen Widder in Les Ulis, Frankreich, geboren.

Abgesehen davon, dass er als Sohn kongolesischer Eltern geboren wurde, gibt es keine Informationen darüber, wer seine Eltern sind und wie seine Akademiker und seine Kindheit waren. Es ist jedoch bekannt, dass er einen Bruder namens Houssein Marega hat.

Amateurkarriere

Marega begann seine Karriere im Jahr 2011 und ist seitdem stark. Als Amateur begann er ein Jahr lang für den Evry Club zu spielen und zog dann nach Le Poiré-sur-Vie, wo er auch ein Jahr verbrachte.

Danach wechselte er zu Amiens Sc und dann zu Espérance de Tunis. Danach sprang er fast von einem Club zum anderen; sein Gameplay war jedoch ziemlich zahlreich.

Allerdings spielte er 2015 auch in der portugiesischen Primeira Liga und dann bei Amarante F.C.

2015 erhielt Marega seine erste Gelbe Karte und wurde damit vom Training mit dem Verein suspendiert.

Miguel Layun Bio: Frühes Leben, Karriere, Vermögen & Ehefrau>>>

Hafen

Nach dem Ende der Saison 2015 unterschrieb Moussa Marega 2016 beim Porto Club. Der Vertrag läuft bis 2020 und hat einen Wert von 20 Millionen Euro.

Zunächst spielte er als Ersatz im Estádio do Dragão, wo sie gegen Gil Vicente F.C. in der Taça da Liga.

Später wurde er an Vitória de Guimarães ausgeliehen und errang seinen Debütsieg über sein ehemaliges Team Marítimo. Zuvor wurde er für seine schlechte Leistung kritisiert; jedoch hatte er seine Leistung bis dahin aufgebaut.

Insgesamt erzielte er drei Tore gegen Rio Ave FC, zwei Tore im Eröffnungsspiel der Saison 2017/18 gegen die Estoril. Genauso wie sein Durchbruch kam, als er seine erste Liga seit fünf Jahren gewann.

Damals hatte er 14 Starts mit 14 Ligatoren und erregte erfolgreich die Aufmerksamkeit von Manchester United und Chelsea.

Nicht nur das, er wurde mit 22 Toren auch Torschützenkönig der Liga. Damit holte er sich mit Dragão de Ouro (Goldener Drache) auch die Auszeichnung als bester Spieler des Jahres von Porto.

Darüber hinaus erzielte er in der UEFA Champions League 2018/19 ein Tor, das Porto bis ins Viertelfinale führte.

Abgesehen davon hatte die Zeitung A Bola Margera im Februar 2020 nach dem Skandal die perfekten 10 Bewertungen gegeben.

Insgesamt beendete Margera die Saison mit sieben Toren und vier Vorlagen. Dazu gehören auch ein Tor und zwei Vorlagen in fünf Champions-League-Spielen.

Internationale Karriere

Während er in der nationalen Arena konkurrierte und erfolgreich war, hatte Marega auch seinen Anteil an internationalen Auftritten.

Sein wichtigstes Länderspieldebüt gab er am 25. März 2015 mit der malischen Nationalmannschaft. Er startete gegen Gabojn in Beauvais, Frankreich, das in dieser Zeit eine 4:3-Niederlage bedeutete.

Im nächsten Jahr spielte er im Qualifikationsspiel zum Afrikanischen Nationen-Pokal 2017 gegen Benin, das ihm das erste Länderspieltor bescherte.

Außerdem trug das Spiel dazu bei, das Stade du 26 Mars zu gewinnen. Anscheinend holte er sich im Januar 2017 für sein Spiel gegen Ägypten in Port-Gentil den Man of The Match.

Danach kehrte er in einer Pause auf die internationale Ebene zurück, wo er am Afrika-Cup 2019 teilnahm. Um das auszuarbeiten, fand die Veranstaltung in Ägypten statt, und sie hatten den Sieg über Mauretanien.

Moussa Marega | Spielstil und Erfolge

Marega ist, wie jeder weiß, ein großer und starker Spieler, der sich mit einer breiteren Bewegung verbindet.

Abgesehen davon hat er schnelle und schnelle Bewegungen, die der Mannschaft Chancen eröffnen. Insgesamt erweist er sich als harte Verteidigungslinie, die körperlichen Schaden des Gegners ausnutzen kann.

moussa marega mit seinem team

moussa marega mit seinem team

Insgesamt sind einige der Errungenschaften, die Moussa Marega eingesackt hat, wie folgt.

  • Premier League: 2017-18 & 2019-20
  • Portugal-Pokal: 2019-20
  • Goldener Drache: 2018
  • Cândido de Oliveira Supercup: 2020

Körpermaße

Moussa Marega ist ein Mann mit einer Höhe von 1,86 m (6 ft 1 in) und einem Gewicht von 83 kg (182 lbs).

Was sein Aussehen angeht, ist er gebräunt mit einer leichten Präsenz von Haaren (fast rasiert). Außerdem ist er sportlich mit schwarzen Augen und einer großen Nase.

Reinvermögen

Moussa Marega ist einer der bestbezahlten Spieler des Porto Football Club, dessen Vertrag am 30. Juni 2021 ausläuft.

Marega hat einen durchschnittlichen Wochenverdienst von 40.000 € bei einem Marktwert von 20,00 Mio. €.

Sie könnten an Jesus Manuel Corona: Fußballkarriere & Vermögen interessiert sein>>>

Moussa Marega | Kontroverse

Egal wie gut wir sind, wie gut wir an bestimmten Punkten auch sein mögen, Menschen finden einen Weg, Menschen zu missbrauchen.

Tatsächlich ist es bei Sportlern und Prominenten normal, dass ihre Verehrung auch davon abhängt, wie sehr sie gehasst werden.

Ähnlicher Fall mit Marega, er hatte ihn zweimal. Zunächst wegen seiner schwachen Leistung in der Taça da Liga 2016 am 2. März.

Damals kritisierten ihn einige Porto-Fans für sein Gameplay, aufgrund dessen er mental belastbar wurde, trainierte er von einem Freund.

Rassistischer Vorfall

Wenn einige Kontroversen auftreten, haben sie dumme Gründe; jedoch überschreiten solche Sachen die Grenze. Es war eigentlich keine Kontroverse, aber Moussa Marega sah sich einem rassistischen Vorfall gegenüber.

Am 16. Februar 2020 spielte der Porto Football Club im portugiesischen Liga-Fußballspiel über Vitoria Guimaraes SC.

Da das Spiel im Stadion Dom Alfonso Henriques in Guimaraes ausgetragen wurde, erzielte Marega in der 60. Minute den Siegtreffer.

Anstelle der Unterstützung der Porto-Fans pfiffen sie den Spieler jedoch wegen seiner Hautfarbe aus.

Normal? Wenn es für zwei oder ein paar Leute gewesen wäre, wäre es erträglich gewesen, denn, wen interessiert das schon! Da das ganze Stadion jedoch darüber hinweggegangen ist, ist es ziemlich verrückt.

Als Marega nach dem Siegesstand mit den Misshandlungen konfrontiert wurde, konnte er sich nicht mehr selbst ertragen; Daher plante er, wegzugehen.

Doch auch mit Unterstützung seiner Mitspieler sah er in diesem Spiel vom Schiedsrichter Luis Godinho die Gelbe Karte.

Damit zeigte er dem Stadion seinen Mittelfinger, und Porto-Trainer Sergio Conceicao musste Marega in der 72. Minute schließlich einwechseln.

Tatsächlich muss der Spieler seine Emotionen zurückgehalten haben oder seinem Verhaltensdrang widerstehen sollen. Allerdings bis wann?

Anscheinend war es eine Schande für die portugiesische Liga, da sie sich nicht um ihre Spieler kümmern konnten. Darüber hinaus sollte ein Team trotz seiner Rasse, ethnischen Zugehörigkeit, Nationalität oder Hautfarbe eine Familie sein.

Der Vorfall galt jedoch als Schande in der Branche. Ganz zu schweigen davon, dass es auch erbärmlich war, eine solche Situation miterlebt zu haben.

Folgen

Nun, zur positiven Seite, die Organisation hat die Situation überprüft, um Maßnahmen zu ergreifen. Insgesamt standen viele im positiven Aspekt der Situation.

Es ist nicht einmal möglich, weiterzuspielen, wenn die Leute sich über Ihre Hautfarbe lustig machen. Es ist unmöglich. Und ich danke auch den Schiedsrichtern dafür, dass sie mich nicht verteidigt haben und mir eine Gelbe Karte gegeben haben, weil ich meine Hautfarbe verteidige. Ich hoffe, ich sehe dich nie wieder auf einem Fußballfeld. Du bist eine Schande!
-Moussa Marega

Nach dem Vorfall schloss sich sogar der portugiesische Premierminister Antonio Costa zusammen, um Polizei und Fußballbehörden zu drängen, ein Exempel an den Verantwortlichen zu führen.

Darüber hinaus erklärte Präsident Marcelo Rebelo de Sousa, sich gegen Rassismus und jede andere Form von Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung einzusetzen.

Wir stehen mit Moussa Marega. Ich verurteile jede Zurschaustellung von Rassismus vehement.
-Präsident Marcelo Rebelo de Sousa

Moussa Marega | Persönliches Leben

Marega ist eine in Frankreich geborene Malierin, die seit fast einem Jahrzehnt auf dem Fußballplatz spielt. Derzeit ist Marega verheiratet und führt ein glückliches Leben.

Obwohl er mit seinem Leben sehr privat ist, war er am 25. Oktober 2017 bei den FC Porto Gala Dragons de Ouro 2016 – 2017 in Dragao Caixa in Porto, Portugal, präsent.

Laut der Quelle scheint das Duo ein Kind zu haben. Anscheinend haben sie ihre Hochzeit nicht enthüllt und halten ihre Beziehungen immer noch privat.

Natürlich hat Moussa Marega Social-Media-Konten; er ist jedoch kein regelmäßiger Updater. Seine Posts und Uploads sind einmal in einem blauen Mond; Somit sind alle Details enthalten.

moussa marega mit seinem kind

moussa marega mit seinem kind

Instagram-Handle @marega11
Twitter Griff @marega91

Moussa Marega | Häufig gestellte Fragen

Wie lautet die Trikotnummer von Moussa Marega?

Moussa Marega trägt die Trikotnummer 11 des Porto Football Club, während er die Nummer 9 der malischen Nationalmannschaft trägt.