Unterhaltung

MCU Scoop: John Krasinski für Mr. Fantastic beim Neustart von 'Fantastic Four' fast bestätigt?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seit der Comic-Con in San Diego haben MCU-Enthusiasten im Internet nach weiteren Details zu Phase 4 sowie nach möglichen Ankündigungen in Phase 5 gesucht. Während Deadpool in erscheinen kann Schwarze Witwe 2 und Sieben neue Superhelden könnten kommen, um die neuen Rächer zu definieren wollen die Fans wissen Was passiert mit den Fantastic Four? und ist John Krasinksi eine Verpatzung für Mr. Fantastic?

John Krasinski Fantastic Four

Der Schauspieler und Regisseur John Krasinski nimmt an der AOL Build-Präsentation der Besetzung von „The Hollars“ teil Michael Loccisano / Getty Images

Nach der Fusion von Fox und Disney erhielt letzterer Zugang zu einer Reihe funkelnder Superhelden, darunter alle X-Men und die Fantastic Four. Und sofort wollten die Fans wissen, wie und wann die verschiedenen Mutanten und Spezialwissenschaftler ihren Weg in die MCU finden würden. Bei einem der Helden, Reed Richards, deuten alle Zeichen darauf hin, dass nur John Krasinski die Rolle übernimmt. Marvel beäugt angeblich den Schauspieler und sein Portfolio eignet sich gut für einen Marvel-Lauf.

Warum John Krasinski beim Neustart der MCU „Fantastic Four“ perfekt für Mr. Fantastic wäre

John Krasinski wurde ein bekannter Name, als er einen Platz auf landete Das Büro. Sein Hintergrund in der Komödie - gefolgt von seinen jüngsten Ausflügen in Drama, Horror und Romantik - macht ihn zur perfekten Wahl für die MCU-Formel.

MCU-Filme verlangen nach Schauspielern mit einem lustigen Knochen, aber die Superhelden-Soirees erfordern auch eine große Bandbreite, da Tony Starks emotionale Szenen ihn in der letzten Folge auf Oscar-würdiges Terrain brachten.

Von ein ruhiger Ort und Jack Ryan von Tom Clancy zu Monster Universität und Etwas Geliehenes, sein Portfolio schreit MCU-Held; Er hat bereits den Actionstar gespielt, seine Kompetenz für das Schreiben, Regie führen und in spannenden Filmen mitgespielt und ist sogar ein lustiger Typ! Daher sollte es keine Überraschung sein, dass er laut Insiderberichten für Mr. Fantastic auf Marvels Radar steht.

Marvel beäugte angeblich John Krasinski nach Mr. Fantastic

Gemäß Wir haben dies abgedeckt John Krasinski wurde mehrmals (seit einiger Zeit) mit der Rolle von Mr. Fantastic in Verbindung gebracht, und Marvel Studios will ihn immer noch für die Rolle. Im Gespräch mit einigen ihrer Insider-Quellen bestätigte das Outlet, dass John Krasinski einer der Namen auf Marvels Shortlist ist.

Welches College hat Magic Johnson besucht?

Eine der jüngsten Ankündigungen, die sich um dieses Marvel-Casting-Gerücht drehten, kam aus der Form Lords of the Longbox , ein beliebter YouTube-Kanal, der häufig MCU-Updates, Lecks und handlungsbasierte Informationen bereitstellt, mit Hilfe von Mikey Sutton, der die private Facebook-Gruppe Geekosity: All Things Pop Culture leitet.

Lords of the Longbox argumentierten weiter, dass Reed Richards in Abwesenheit von Tony Stark Spideys neuer Mentor werden wird. Diese Beziehung wird jedoch wahrscheinlich die eines Professors und seines Schülers widerspiegeln, im Gegensatz zu einem Vater und seinem Sohn.

Wenn sich diese Casting-Gerüchte als wahr herausstellen, würde es Marvel-Fans und Fans von John Krasinski in der MCU begeistern Das Büro wie; Er ist ein talentierter Schauspieler und Regisseur, dessen künstlerische Vision dem Franchise sehr zugute kommen würde. Wer weiß, vielleicht schnappt er sich seine Frau für Invisible Woman, und wir können diesen Film in eine Familienangelegenheit verwandeln.