Geld Karriere

McDonalds Mighty Wings fliegen zurück, um sich erneut zu bewegen

Welcher Film Zu Sehen?
 


Quelle: http://www.flickr.com/photos/92851679@N08/

Wir dachten MC Donalds (NYSE: MCD) Mighty Wings hatte den Coup offiziell geflogen. Wir lagen falsch. Sie sind zurück.

Burger Business brach die Nachricht Montag Das MC Donalds hat offiziell seine Flügel zurückgebracht, die eine zeitlich begrenzte Beförderung im September waren. Obwohl die in Oak Brook, Illlinois, ansässige Kette großes Vertrauen in die Attraktivität ihres fußballfreundlichen Geflügelangebots im vergangenen Herbst hatte und sogar 50 Millionen Pfund Flügel kaufte, verlief ihre Werbung nicht genau so, wie sie war erwartet. Jetzt ist McDonald's bereit, die Idee noch einmal zu versuchen.

woher kommt david ortiz ursprünglich?

Diesmal überdenkt die Kette ihre Strategie. Eines der größten Probleme, die sowohl Verbraucher als auch Franchisenehmer mit den Mighty Wings hatten, war ihr Preis. Letztes Jahr wurden sie für ungefähr 1 USD pro Flügel eingeführt, was viele hühnerhungrige Verbraucher dazu veranlasste, den Stall zu fliegen und zu ihnen zu gehen Yum! Marken (NYSE: YUM) KFC, wo sie leicht einen ähnlichen Artikel für viel weniger bekommen könnten. Jetzt werden die Mighty Wings für ihre zeitlich begrenzte Wiederbelebung um fünf für drei US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein.

Im Dezember waren die Franchisenehmer von McDonald's über die Mighty Wings-Aktion ziemlich verärgert, weil sie letztendlich mehr Geld kosteten als sie machten. Weil die Mighty Wings so teuer waren, verkauften sie sich schlecht und ungefähr 20 Prozent des Inventars blieben nach Abschluss der Aktion übrig. Die Flügel wurden gefroren gelagert - beengt wertvollen Raum - und werden erst jetzt freigelassen.

Das andere Problem bei McDonalds früherer Preisstrategie ist das Dollar-Menü. Das Huhn kam in drei-, fünf- und zehnteiligen Hähnchenflügelgeschäften mit Knochen, die bei 2,99 USD begannen und daher vom Dollar-Menü ausgeschlossen wurden, es sei denn, Franchisenehmer wollten den Verkauf eines Hühnerflügels vermarkten. Ein Betreiber sagte zu Burger Business dass es 'schwer war, für 1 Dollar pro Flügel zu verkaufen, als wir noch das Dollar-Menü hatten'.

Jetzt gibt es nicht nur das Dollar Menu & More, sondern auch einen günstigeren Preis für die Flügel. Mit einer Gebühr von weniger als 1 US-Dollar pro Flügel wird erwartet, dass mehr Verbraucher auf die wiederbelebten Mighty Wings springen - und wenn nicht, steht McDonald's vor einer weiteren Runde gefrorener Lagerung. Darüber hinaus ist eine Sache, die bei den Flügeln gleich bleibt, ihr Geschmack, egal ob gut oder schlecht.

Wie groß ist Baker Mayfield wirklich

Obwohl CEO Don Thompson vor einigen Monaten zugegeben hat, dass die Mighty Wings möglicherweise eine Underperformance erzielt haben, weil „das Geschmacksprofil für einige Verbraucher leicht scharf war“, lässt sich die Kette nicht davon abhalten, ihrem Geflügel den gleichen Kick zu geben. Die Verpackung für Mighty Wings nennt sie weiterhin „Spicy. Fett gedruckt. Köstlich “, und McDonald's hofft nun, im September das verkaufen zu können, was es nicht konnte.

Mehr von Wall St. Spickzettel:

  • McDonalds Franchisenehmer kreischen, als Mighty Wings nicht abheben
  • Ups, Facebook hat es wieder getan: McDonald's bekommt Flügel
  • Moo: McDonalds verpflichtet sich 2016 zu nachhaltigem Rindfleisch