Nachricht

Mark Richt Schwester: Nikki und Mikki Richt – Familie und Eltern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mark Richt, der ehemalige Cheftrainer der Fußballmannschaft Georgia Bulldogs, hat zwei Schwestern namens Nikki und Mikki.

Nikki ist mit einem ehemaligen Football-Quarterback verheiratet und zusammen haben sie eine schöne Familie mit Kindern.

Mikki hingegen ist mit einem Polizisten verheiratet und auch sie haben eine glückliche Familie mit Kindern.

 Mark Richt, der ehemalige Cheftrainer der Georgia Bulldogs
Mark Richt, der ehemalige Cheftrainer der Georgia Bulldogs (Quelle: Instagram)

Mark Allan Richt wurde am 18. Februar 1960 geboren. Er ist ein pensionierter American-Football-Trainer, ehemaliger Spieler und Fernsehanalyst.

Vor seinem Wechsel zum Trainer spielte Richt College-Football als Quarterback an der University of Miami.

Er hatte eine bemerkenswerte Trainerkarriere und war 15 Jahre lang Cheftrainer für Fußball an der University of Georgia und später an der University of Miami.

In seiner Trainerkarriere verbrachte er 14 Jahre als Offensivkoordinator und Quarterbacks-Trainer an der Florida State University. Außerdem war er ein Jahr lang Offensivkoordinator an der East Carolina University.

Mark Richt Schwester: Nikki und Mikki Richt

Mark Richt wuchs in Boulder, Colorado, zusammen mit seinen vier Geschwistern auf: den Schwestern Nikki und Mikki sowie den Brüdern Craig und ihm, von denen er der Zweitälteste unter ihnen war.

wie viele kinder hat manny pacquiao

Nikki Richt, Marks jüngere Schwester, wurde während ihres Studiums an der University of South Florida ein Volleyballstar.

Nikki ist mit dem ehemaligen Fußballprofi James verheiratet. Mark Richt spielte eine entscheidende Rolle in Nikkis Privatleben, indem er sie mit James Bradley Johnson zusammenbrachte.

 Mark Richts Schwester Nikki und ihr Ehemann Brad
Brad mit seiner Frau Nikki (Quelle: Instagram)

Er versuchte sogar, ein Blind Date für Nikki und James zu arrangieren, aber zu diesem Zeitpunkt hielt James es nicht für das richtige Paar und konzentrierte sich auf seine Fußballkarriere.

Doch 1998 entfachte ihre Liebesgeschichte erneut, was kurz darauf zu ihrer Heirat führte.

James Bradley Johnson und Nikki Richt schlossen 1999 den Bund fürs Leben, ein Jahr nachdem ihre Romanze wieder auflebte. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne.

Schwester Mikki Richt ist mit einem ehemaligen US-Marine verheiratet

Marks Schwester Mikki ist glücklich mit ihrem Ehemann Kevin Hynes verheiratet und sie haben einen Sohn namens Elijah und eine Tochter namens Noelle.

Hynes und Mikki lernten sich 1995 kennen, hatten im Januar 1995 ihr erstes Date und heirateten sechs Monate später.

Kevin Hynes verfügt über einen beeindruckenden Hintergrund im öffentlichen Dienst. Von 1983 bis 1987 diente er im United States Marine Corps.

Nach seinem Militärdienst diente Kevin weiterhin seiner Gemeinde in Florida, indem er als stellvertretender Sheriff und Polizeibeamter arbeitete.

Seine herausragendste Leistung war jedoch seine Tätigkeit als Kaplan des Footballteams der University of Georgia Bulldogs.

Mark Richts Eltern

Richt, ein ehemaliger American-Football-Trainer und -Spieler, wurde in Omaha, Nebraska, als Sohn seiner fleißigen Eltern Lou und Helen Richt geboren.

 Mark Richt's Family
Mark Richt mit seiner Familie (Quelle: Instagram)

Marks Vater wuchs in einer Arbeiterfamilie auf und arbeitete als Angestellter bei Western Electric, um die Familie zu ernähren.

Trotz finanzieller Herausforderungen bot Marks Familie ihm stets die beste Pflege und Ausbildung.