Unterhaltung

Maris Crane taucht aus einem ziemlich bizarren Grund nie in 'Frasier' auf

Welcher Film Zu Sehen?
 

Frasier Vielleicht haben sie das Leben von Dr. Frasier Crane, seiner Familie und seinen Kollegen verfolgt, aber es gab eine Figur, die interessanter war als die anderen. Maris Crane gehört zu den mysteriösesten Fernsehfiguren, die jemals geschaffen wurden, und Fans der Serie konnten ihr Gesicht nie sehen. Diese Entscheidung wurde jedoch zunächst nicht getroffen.

Maris Crane ist nie in aufgetaucht Frasier

Als die Fans zum ersten Mal aufholten Frasier Sein Bruder Niles war bereits in einer lieblosen Ehe. Der ultra-wohlhabende Maris wurde von den Fans nie gesehen und schien vor fast allen gesellschaftlichen Zusammenkünften zurückzuschrecken.

Die Besetzung von

Die Besetzung von „Frasier“ | David Rose / NBCU Fotobank / NBCUniversal über Getty Images

Tatsächlich wurde Maris in der Serie nie physisch gezeigt, obwohl sie oft erwähnt wurde. Es wurde auch oft vermutet, dass sie sich im selben Raum wie die Hauptfiguren der Serie befand. Die Tatsache, dass sie nie physisch gesehen wurde, fügte der ansonsten leichten Serie ein gewisses Interesse hinzu.

Ihre unsozialen Eigenschaften wurden zum Hintern vieler Witze

Maris war der Beweis, dass du sein kannst zu reich Funktionieren. Zumindest ist es das, was die Autoren von Frasier geglaubt. In den ersten Folgen der Serie wurde ihre Neurose und ihr Aussehen zum Thema vieler Witze.

In der ersten Staffel hatten die Fans erfahren, dass Maris unter dem Druck, interessant zu sein, schnell erschöpft war. In der dritten Staffel wurden die Fans darüber informiert, dass Maris eine Garderobe gebaut hatte und keine Haustiere halten konnte, weil sie 'alles misstraut, was sie bedingungslos liebt'. Später erfuhren die Fans, dass Maris sich einmal das Handgelenk verstaucht hatte, weil sie zu viel auf einen Cracker getaucht hatte.

John Mahoney als Martin Crane, Peri Gilpin als Roz Doyle, Jane Leeves als Daphne Moon und David Hyde Pierce als Doctor Niles Crane

John Mahoney als Martin Crane, Peri Gilpin als Roz Doyle, Jane Leeves als Daphne Moon und David Hyde Pierce als Doctor Niles Crane | David Rose / NBCU Fotobank / NBCUniversal über Getty Images

VERBINDUNG: „Frasier“: Was war die Scheidungsregelung von Niles Cranes wirklich wert?

Wo ist Tyreek Hill zum College gegangen?

Die Autoren hatten ein so lebendiges Bild von Maris geschaffen, dass sie sich selbst in eine Ecke malten. Wo würden sie jemals einen Schauspieler finden, der nicht nur so aussah, wie Maris beschrieben wurde, sondern auch so distanziert handeln konnte?

Es gibt einen praktischen Grund, warum Maris Crane nie gesehen wurde Frasier

Das Geheimnis von Maris hat die Serie sicherlich erweitert, aber so haben es die Autoren ursprünglich nicht beabsichtigt. Gemäß Der Atlantik, Das Team hinter der Serie hatte ursprünglich geplant, Maris für ein paar Folgen versteckt zu halten, um darauf hinzuweisen Prost . Schließlich wollten sie sie enthüllen, und die Enthüllung sollte innerhalb der ersten Staffel stattfinden. Die Autoren haben es jedoch zu gut gemacht, den Charakter zu beschreiben.

Jane Leeves als Daphne Moon, David Hyde Pierce als Doktor Niles Crane, Kelsey Grammer als Doktor Frasier Crane, John Mahoney als Martin Crane und Peri Gilpin als Roz Doyle

Jane Leeves als Daphne Moon, David Hyde Pierce als Doctor Niles Crane, Kelsey Grammer als Doctor Frasier Crane, John Mahoney als Martin Crane und Peri Gilpin als Roz Doyle | NBCU Photo Bank / NBCUniversal über Getty Images

VERBINDUNG: Dr. Frasier Crane moderierte aus überraschenden Gründen eine Call-In-Radiosendung über „Frasier“

Den Veröffentlichungen zufolge hatten die Autoren Maris so perfekt und verwirrend beschrieben, dass es unmöglich gewesen wäre, einen Schauspieler zu finden, der zum physischen Körperbau und Aussehen von Maris passte. Anstatt zu versuchen, es zum Laufen zu bringen, beschlossen die Autoren, Maris versteckt zu halten.