Unterhaltung

Margot Robbies Harley Quinn hat einen neuen Look für 'The Suicide Squad' bekommen, den Comic-Fans lieben werden

Welcher Film Zu Sehen?
 

DC FanDome ist endlich da und es ist wirklich das ultimative virtuelle Fan-Erlebnis. Von kurzen Einblicken in mit Spannung erwartete Filme bis hin zu lustigen Panels voller Fanfavoriten ist es genau das, was Fans während der Pandemie brauchen.

Und Das Selbstmordkommando Panel hat nicht enttäuscht; Vom ersten Blick hinter die Kulissen bis zur Einführung, wer jeder Schauspieler spielt, war es für die Zuschauer aufregend. Und natürlich lieferte Miss Harley Quinn auch ihren neuen Look.

Das neue

Das neue 'The Suicide Squad' -Logo wurde auf dem DC FanDome | enthüllt DC

VERBUNDEN: 'Harley Quinn' veränderte die Beziehung zwischen Harley und Joker wie nie zuvor und die Fans lieben es

Harley Quinn war der Charakter, auf den James Gunn am meisten gespannt war

Während der Q & A-Sitzung zu Beginn des Panels gab der Regisseur und Autor James Gunn einen kleinen Einblick in den Film. Er teilte mit, dass die Dreharbeiten im Februar abgeschlossen waren und er sich derzeit in der Postproduktion für den Film befindet, der im August 2021 herauskommt.

Als ein Fan fragte, auf welchen Charakter er sich am meisten gefreut habe, entschied sich Gunn natürlich für Harley Quinn.

'Ich habe diese Figur geliebt, seit Paul Dini sie zum ersten Mal in animierten Shows gezeigt hat', sagte Gunn im virtuellen Panel. 'Ich denke, dass sie eine Art chaotische, trickreiche, göttliche Natur hat, in der sie einfach immer in zufällige Richtungen geht.'

Gunn übernahm das Schreiben und Regie führen für die Fortsetzung von David Ayer, der an der ersten arbeitete. Harley ist sicherlich eine der dynamischsten Figuren mit so viel Tiefe, dass sie seit ihrem ersten Auftritt in viele Iterationen hatte Batman: Die Zeichentrickserie im Jahr 1992.

'Als Schriftstellerin macht es wirklich Spaß, mit ihr umzugehen, weil sie dich an Orte bringt, an denen du nicht weißt, dass du gehen wirst', fuhr Gunn fort. „Ich habe viel für Harley geschrieben und Harley hat währenddessen viel für mich geschrieben Das Selbstmordkommando . '

Die neue Harley Quinn ähnelt den Comics „The New 52“

Harley Quinn hat sicherlich viel mehr Looks und Versionen in ihren animierten und Comic-Formen gesehen. Aber seit dem ersten Selbstmordkommando Harley Quinn ist in der Popkultur so groß wie Batman, Joker und Superman geworden.

Jedes Mal, wenn sie auf dem Bildschirm erscheint, erhält sie einen neuen Look. Und das ist nicht anders.

Das Lustige an Harleys neuestem Look Das Selbstmordkommando ist, dass es dem Stil ihres Charakters in ihr ähnelt Neu 52 Lauf in den frühen 2010er Jahren. Margot Robbies Harley hat jetzt halb schwarze und halb rote Haare und ein völlig neues Outfit. Sie ist mit rotem und schwarzem Leder geschmückt und hat eine knorrig aussehende Waffe.

Es gibt natürlich kleine Unterschiede, zum Beispiel, dass Harleys Haare nicht genau rot und schwarz sind. Oder ihre Hose im Vergleich zu den Shorts in den Comics. Aber daran besteht kein Zweifel definitiv die Inspiration hinter diesen neuen Harls.

Dies ist das dritte Mal, dass das Publikum Harley Quinn von Margot Robbie bekommt

Wie oben erwähnt, war Robbies Harley Quinn definitiv der Katalysator für den Anstieg des Harley Quinn-Wahnsinns. Seit ihrem Auftritt als Punkrock-artige Harley mit rosa und blauen Haaren und einer wilden Menge an Tätowierungen ist Harley in den Mainstream-Medien und in der Popkultur nicht mehr aufzuhalten.

Ihr erster Blick hinein Selbstmordkommando spornte die rosa und blauen Haare in den Comics an (obwohl sie gleichzeitig erschienen). Und in vielen neueren Versionen hat Harley immer noch diese Haarfarbe. Dies ist auch in der animierten Show für Erwachsene von 2019 zu sehen. Harley Quinn , auf DC Universe.

Hat Jonathan Toews einen Bruder?

Dann in Raubvögel In diesem Jahr hat Robbies Harley eine dringend benötigte Überarbeitung nach der Trennung erhalten. Sie schnitt sich die Haare und tätowierte ihre Tattoos mit Joker-Motiven. Ihre Outfits waren viel bunter und nicht so aufschlussreich wie ihr 2016er Look.

Jetzt bringen Rot und Schwarz die Figur näher an ihre Comic-Ursprünge heran, während Robbies Harls intakt bleiben. Der Hype kann nur von hier aus wachsen.

VERBUNDEN: Wie 'Birds of Prey' Harley Quinns Aussehen von 'Suicide Squad' auf subtile Weise veränderte