Football

Manchester City 5-0 Everton: Ein unvergesslicher Tag für City-Fans

Es war 459 Tage her, dass die Fans von Manchester City endlich ihren Weg ins Etihad-Stadion fanden. Aber am Sonntag stellte sich heraus, dass es eine gute Gelegenheit für sie war, zurückzukehren.

Sie sahen nicht nur, wie ihr Team nach einem 5:0-Sieg in der Premier League-Trophäe auftrat. Aber sie verabschiedeten sich auch von der Legende und verabschiedeten sich in markentypischem Stil.

Das hat gepasst Sergio Agüero , der beste Torschütze des Vereins. Und der bestdekorierte Spieler von City erzielte gegen Everton die meisten Punkte.



Um den Rekord des Spielers von Manchester United zu brechen. Und er freute sich, am Ende seines letzten Heimspiels ein weiteres Besteck zu heben.

Das Beste daran: 10.000 Fans kamen zurück, um ihn zu sehen. Sie waren zum ersten Mal in dieser Saison beim Etihad und haben jeden Moment genossen. Ebenso der City-Manager.

Sergio ist ein außergewöhnlicher Mensch. Es war ein perfektes Match und eine Zeit legendärer Geschichte, die für ihn aufregend war. sagte Pep Guardiola danach ängstlich.

Ich habe am Samstag mit Sergio gesprochen und ihn gefragt: „Was willst du als nächstes tun? Wie denkst du über dein kleines Talent letzte Woche? Und willst du die erste oder zweite Hälfte spielen?’

Er beschloss vor vielleicht 30 Minuten zu spielen. Aber er hat mir nie gesagt, dass er nur drei Minuten braucht, um zwei Tore zu erzielen.

Zwischen den beiden Toren von Agüero lagen fünf Minuten, aber die genauen Details spielten keine Rolle.

Er kam 25 Minuten vor dem Ende an und produzierte fast sofort zwei Jagdergebnisse. Der erste wurde nachlässig und aus seinem Kofferraum geschickt. Der zweite nach dem natürlichen Rennen, um das Ende von Fernandinhos Flanke zu Hause zu erreichen.

Er habe ein Tor geschossen, und er habe es wieder geschossen, fügte Guardiola hinzu. Es war einfach ein sehr perfektes, perfektes Match für ihn und sogar perfekt für uns.

'Stadt hat Spiele gewonnen, Spiel für Spiel.'

Der jüngste Premier-League-Sieg ist der fünfte in den letzten zehn Spielzeiten. Und der dritte seit Guardiolas Übernahme im Jahr 2016.

Auf die Frage, wie der Titel gewonnen wurde, verwies Guardiola auf die Siegesserie seines Teams. Von 21 Spielen in allen Wettbewerben zwischen 19. Dezember und 7. März.

was ist passiert, um schlereth auf espn zu markieren

Anfang des Jahres wurde der Verein jedoch von einer Covid-Pause heimgesucht. Und im Sommer wurde ein neuer Vertrag unterzeichnet.

Manchester United gewann Spiel um Spiel (Quelle: Galileo News)

Manchester United gewann Spiel um Spiel (Quelle: Galileo News)

Von diesen 21 Spielen waren 14 in der Premier League. Und Guardiola sagte: Wir haben Spiele gewonnen, Spiel um Spiel.

Als wir am 3. Januar an der Stamford Bridge einen 3:1-Sieg gegen Chelsea gewonnen hatten. So wie wir gespielt haben, als wir nur 14 Spieler hatten. Wir erkannten, dass wir noch da waren, und wir konnten dies immer noch tun.

Im Dezember und März haben wir jedes Spiel bei jedem Turnier gewonnen. Da wurden wir Meister.

hat klay thompson ein kind?

Guardiolas erster Vertrag bei City lief bis zum Saisonende. Aber er hat letzten Sommer eine zweijährige Verlängerung unterschrieben. Er ist der Meinung, dass es für ihren Erfolg in dieser Kampagne wesentlich war.

Tatsache ist, dass die Spieler wussten, dass wir stabil sein würden, sagte er.

Vielleicht haben wir in der nächsten Saison gezeigt, dass wir die gleichen Leute sind und zusammenarbeiten werden. Sie haben gesehen, dass dieser Manager noch ein Jahr bleibt, also laufen wir weiter, wir kämpfen weiter.

„Du hast etwas Besonderes, Sergio.“

Am Sonntag spielte Agüero das letzte Mal für City im Etihad Stadium, bevor er den Verein im Sommer verlässt.

Aber er kann immer noch den letzten Vorsprung eines Teams herausholen, in dem er seit zehn Jahren so hart gearbeitet hat.

Dem 32-jährigen argentinischen Stürmer geht es nicht gut und er wird am Samstag im Finale gegen Chelsea in Porto wohl nicht antreten.

Sergio Agüero spielte letztes Spiel für Man City (Quelle: Manchester Evening News)

Sergio Agüero bestritt das letzte Spiel für Man City (Quelle: Manchester Evening News)

Jedenfalls, wenn Guardiola heutzutage lieber ohne die Stürmer spielt.

Wie er mit seinem Cameo-Auftritt gegen Everton gezeigt hat, bleibt Aguero jedoch eine erhebliche Bedrohung auf der Bank.

Seine zwei Tore bedeuteten, dass er in der Premier League von City mit 184 endete. Sie schlugen Wayne Rooneys Gesamtsumme von 183 für Manchester United, den ehemaligen Ein-Team-Spieler.

Er wurde gefragt, ob Agüero in Portugal eine bedeutendere Rolle spielen könnte. Guardiola antwortete: Natürlich. Er hat etwas Besonderes, Sergio, und er wird bereit sein. Er ist immer bereit, wenn wir ihn brauchen, um uns zu helfen, die Champions League zu gewinnen.

'Ich möchte allen danken.'

Wenn City Chelsea besiegt, könnten Guardiola und Agüero am Sonntag in derselben Position landen, in einem Schwung durchnässt.

Das City-Team startete lange vor dem Spiel. Danke an die Tausenden von Fans, die auf der Off-Field-Straße auf Agüero und seine Teamkollegen gewartet haben.

Bewaffnet mit lautem Sprengstoff, großen Fahnen und blauen Flats, grüßten sie die Stadt. Vor allem, als sie Guardiola vor einem der Busse sahen und ihnen nach unten folgten.

Sie alle waren da, um den neuen Meister der Premier League zu begrüßen. Und um ihren dritten Heimtitel in vier Spielzeiten zu feiern, aber auch um einem ihrer größten Helden zu danken und Abschied zu nehmen.

Sergio Agüero bedankte sich bei allen (Quelle: Sports Adda)

Sergio Agüero bedankte sich bei allen (Quelle: Sports Adda)

Sergio, Sergio, sie sangen zusammen mit einem Lied, das zeigt, dass Aguero im Sommer 2011 zu City kam. Ihr City-Rivale United machte eine weniger erfolgreiche Verpflichtung von Phil Jones.

Im Boden skandierte die Menge immer wieder Agueros Namen. Vor Beginn des Spiels übergaben ihm beide Mannschaften einen angesehenen Leibwächter.

Und dann den ganzen Nachmittag, sein Erscheinen fordernd. Wenn sie ihren Wunsch bekommen, werden die Ziele zu Recht verfolgt.

Dem Hattrick wäre kein letzter Schlag im Wege gewesen. Er gewann in seiner Nachspielzeit gegen QPR, der United den Titel 2012 wegschnappte. Aber er nahm jetzt Rooneys Rekord und alle gingen glücklich nach Hause.

Der Feiertag der Stadt ist nicht reich genug.

Sprechen bei einer besonderen Zeremonie für diejenige, die der Trophäenpromotion mit dem Team und dem Ruhm folgte. Und mit einer großen Würze sagte Agüero: Ich möchte allen danken, den Mitarbeitern, aber auch den Fans.

Er erhielt ein Trikot, um das berühmte QPR-Tor 93:20 zu markieren. Und ein Ticket für die ganze Saison.

Auf dem Trainingsgelände des Clubs wurde ein Mosaik installiert, das sein erstes Tor für City im Jahr 2011 zeigt. Anschließend wird eine Statue vor dem Etihad-Stadion folgen.

Was macht John Elway jetzt?

Nachdem die Präsentationen vorbei waren, wurde Agüero von seinen Teamkollegen in die Luft geschleudert. Bevor er allein den Flur entlang verschwand, immer noch lächelnd, mit der letzten Kamerawelle.

Es war der einzige Festtag, den er seit zehn Jahren feierte.