Geld Karriere

Schauen Sie in beide Richtungen: 15 gefährlichste Kreuzungen in Amerika

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es kann ein Dschungel für amerikanische Fahrer sein. Mit billigen Autos mit Benzintank und der großen Rezession im Rückspiegel legten US-Fahrer laut dem jüngsten Bericht der National Highway Traffic Safety Administration im Jahr 2015 eine Rekordzahl von Kilometern zurück. Zusammen mit diesem Anstieg des Fahrverhaltens kam es zu einem Anstieg der Unfalltoten und einem 20-Jahres-Hoch für Fußgänger.

Für welche Fußballmannschaft spielt Reggie Bush?

Die naheliegende Lehre hier wäre, in beide Richtungen zu schauen, bevor Sie eine wichtige Kreuzung in Ihrem Auto oder zu Fuß überqueren. In bestimmten Städten im ganzen Land möchten Sie möglicherweise zweimal nachsehen. In einer Zusammenarbeit zwischen Schlechte Kreuzungen und die Chicagoer Anwaltskanzlei Rubens und Kress haben wir uns angesehen die gruseligsten Kreuzungen in jedem Staat. (Ja, diese Informationen sind besonders für eine Firma für Personenschäden wertvoll.)

Anhand dieser Liste haben wir uns die Zahlen angesehen und die Orte entdeckt, die für Fahrer und Fußgänger absolut höllisch waren. Im schlimmsten Fall haben wir Stellen gefunden, an denen Sie jeden Tag realistisch mit einem Unfall rechnen können. Hier sind die 15 gefährlichsten Kreuzungen in Amerika .

15. New Orleans: Canal Street in der Carondelet Street und Bourbon Street

Karte

Google Maps

Jeder Besucher von New Orleans wird wahrscheinlich die Kreuzung von Canal und Bourbon überqueren. Dieser Punkt ist schwierig genug, aber wenn Sie die Carondelet Street auf der anderen Seite zählen, sehen wir uns insgesamt acht Ecken an. Es gibt viele Chancen für Autos und Fußgänger, zusammenzustoßen, und es stellt sich heraus, dass sie dies ständig tun. Laut The Times-Picayune sah die Kreuzung 18 Fußgängerunfälle über einen Zeitraum von fünf Jahren und zwei mit schweren Verletzungen. Das war die höchste Zahl für jeden Ort in der Stadt.

Nächster : Wo Milwaukee-Fahrer auf ihrer Fahrspur bleiben müssen

14. Milwaukee: Capitol Drive W und 35th Street N.

Karte

Google Maps

Wenn Sie eine massive Kreuzung sehen möchten, fahren Sie den Capitol Drive West von Milwaukee entlang, bis Sie zur 35th Street kommen. Dort finden Sie einen Ort, an dem neun breite Fahrspuren auf sieben Fahrspuren treffen. Sie können sehen, wie die Fahrer an dieser Stelle verwirrt werden und einen Unfall erleiden, insbesondere wenn die Farbe, mit der die Linien gezeichnet wurden, verblasst ist. Nicht zufällig stiegen die Fahrer ein 136 Unfälle dort von 2010 bis 2015. Mindestens 104 der Unfälle führten zu Verletzungen.

Nächster : Zwischen Salt Lake City und BYU wartet Gefahr.

13. Provo, Utah: Center Street und Route 114

Karte

Google Maps

Während die genaue Anzahl der Unfälle in der Center Street und der Route 114 in Provo nicht bekannt ist, können wir mit Sicherheit sagen, dass dieser Ort für Autofahrer unglaublich gefährlich ist. Der Crash-Mapping-Service der Regierung des Bundesstaates Utah zählte satte 111 Wracks über einen Zeitraum von drei Jahren an dieser Kreuzung. Selbst im Vergleich zu tückischen Orten in Salt Lake City gilt dieser Punkt auf dem Weg zur BYU als der gruseligste Ort in Utah.

Nächster : Es ist ein langer, gefährlicher Tag in Reseda.

12. Los Angeles: Reseda Boulevard in der Devonshire Street

Karte

Google Maps

'Es ist ein langer Tag in Reseda. Durch den Hof führt eine Autobahn “, sang der verstorbene Tom Petty. In der Tat liegt die Kreuzung von Reseda Boulevard und Devonshire (in Northridge) in der Nähe der Route 118 und gehört zu den gefährlichsten Kreuzungen des Landes. Im Laufe der Jahre kam es zu Hunderten von Abstürzen, und die Anwaltskanzlei Estey & Bomberger zählte 41 Verletzungen durch 24 Unfälle dort allein im Jahr 2015. Wenn Sie in Richtung Süden nach US 101 fahren, gehen Sie vorsichtig vor.

Nächster : Chicagos erschreckendste Ecke

11. Chicago: Stony Island Avenue an der South Chicago Avenue

Karte

Google Maps

Wenn Sie die unfallgefährdetsten Stellen in Amerika durchsuchen, finden Sie häufig verwendete Themen wie große Ballungsräume, mehrere Fahrspuren und verblasste Linien auf den Straßen. Die Kreuzung der Stony Island Avenue und der South Chicago Avenue in der Windy City bietet all das. Laut einem Blick auf die Crash-Statistiken der Chicago Sun-Times 63 Unfälle an diesem Ort in einem einzigen Jahr aufgetreten. Kurz gesagt, Fußgänger sollten keinen Teil dieser Kreuzung wollen.

Nächster : Die gruseligste Kreuzung in Arizona befindet sich nicht in Phoenix.

10. Glendale, Arizona: 59th Avenue und Olive Avenue

Karte

Google Maps

Wo die Olive Avenue in Glendale auf den 59. Platz trifft, treffen die Fahrer auf beiden Seiten der Kreuzung auf mehrere Fahrspuren, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sowie Tankstellen. Diese Vielzahl von Ein- und Ausgängen macht diesen Ort zu einem der gefährlichsten der letzten Jahre. Laut AZ Central meldeten die Strafverfolgungsbehörden 68 Abstürze führen zu 30 Verletzungen dort allein im Jahr 2013. Keine andere Kreuzung in Arizona konnte mit dieser Summe mithalten.

Nächster : Was Rhode Island an Größe fehlt, macht es im Crash-Volumen wieder wett.

9. Providence, Rhode Island: Ausfahrt 20 der I-95

Karte

Google Maps

Wenn Fahrer auf der I-95 die Ausfahrt 20 in der Point Street in Providence erreichen, stoßen sie auf ein ungewöhnliches Durcheinander von Fahrspuren, Abfahrten und kreuz und quer verlaufenden Arterien. Dieser Ort galt lange Zeit als die gefährlichste aller Kreuzungen in Neuengland, doch in den letzten Jahren führten Verbesserungen zu weniger Unfällen. Trotzdem ist der Standort 217 stürzt ab Über einen Zeitraum von drei Jahren wurden 90 Personen verletzt. Diese Zahlen hielten es unter den gruseligsten im Land.

Nächster : Nördlich von Philly zu fahren kann wirklich beängstigend sein.

8. Bensalem, Pennsylvania: Knights Road und Street Road

Karte

Google Maps

Noch 2014 hatte die Kreuzung der Straßen Knights und Street außerhalb von Philadelphia den Titel tödlichste Überfahrt in Amerika Laut Time's Analyse der Daten der National Highway Traffic Safety Administration. Jahre später bleibt es aufgrund schlechter Beschilderung, Unfreundlichkeit gegenüber Fußgängern und aggressiven Fahrern unter den Verrätern des Landes. In den letzten zehn Jahren ereigneten sich hier über einen Zeitraum von zwei Jahren 144 Unfälle (mit 170 Verletzungen).

Nächster : Leg dich niemals mit dieser Kreuzung in Texas an.

7. Houston: Bissonnet Street und Sam Houston Parkway

Karte

Google Maps

Die schnell wachsende Bevölkerung in Houston steht vor vielen Herausforderungen, einschließlich der Navigation an bestimmten Kreuzungen. Ein sehr beängstigender Ort befindet sich in der Bissonnet Street und am Sam Houston Parkway. Hier stoßen die Fahrer auf jeder Straße auf Überführungen, Abfahrten, Geschäftseingänge und mehrere Fahrspuren. Über 300 Abstürze ereignete sich hier im Laufe von vier Jahren mit 252 Verletzungen durch die Wracks. Es ist der gefährlichste Ort für Fahrer in Texas, dem Bundesstaat mit den meisten Unfalltoten im Jahr 2015.

Nächster : Eine Kreuzung in Albuquerque überragt tatsächlich den gefährlichsten Ort in Houston.

6. Albuquerque, New Mexico: Montgomery Boulevard NE und San Mateo Boulevard NE

Karte

Google Maps

Wir zählen mindestens sieben Fahrspuren pro Straße an der breitesten Stelle an dieser Kreuzung, wo Innerhalb von drei Jahren ereigneten sich 260 Abstürze in Albuquerque nach Angaben der University of New Mexico. Von dieser Zahl führten 25% zu Verletzungen oder zum Tod. Wie an anderen beängstigenden Orten im ganzen Land kommen an der Kreuzung von Montgomery und San Mateo Autos aus mehr Richtungen, als die Fahrer zählen können. Was folgt, sollte niemanden überraschen.

Nächster : Diese durchschnittlichen Straßen von Columbus hatten durchschnittlich 89 Autounfälle pro Jahr.

5. Columbus, Ohio: Cleveland Avenue in der Morse Road

Karte

Google Maps

Es gibt einen harten Wettbewerb um den gefährlichsten Ort in Columbus. Das Verkehrsministerium von Ohio betrachtete die Broad Street in der James Road als die tückischste, aber die 268 Abstürze aufgezeichnet an der Cleveland Avenue und der Morse Road über drei Jahre rangierte es für uns höher. Bei Unfällen an diesem Ort mit dem höchsten Verkehrsaufkommen in der Region kamen zwei Menschen ums Leben und drei weitere wurden von 2013 bis 2015 schwer verletzt.

Nächster : Die alarmierende Absturzstatistik von New Haven

4. New Haven, Connecticut: Merritt Parkway an der Meilenmarkierung 46,42

Karte

Google Maps

Nach Verbesserungen an der gruseligsten Kreuzung von Rhode Island fiel der Titel der schlechtesten in Neuengland auf einen Abschnitt des Merritt Parkway in New Haven, Connecticut. Nach Angaben des Staates Verkehrsministerium Dort ereigneten sich über einen Zeitraum von drei Jahren 562 Abstürze. In diesen Wracks zählten Beamte 125 Verletzungen von Fahrern, Passagieren und Fußgängern. Der Staat startete eine Studie, um festzustellen, was dieses Gebiet so gefährlich machte.

Nächster: Diese Kreuzung hat eine erstaunliche Anzahl von Abstürzen.

3. West Bloomfield, Michigan: Orchard Lake Road und 14 Mile Road

Karte

Google Maps

Die Motor City kann auf keinen Fall von dieser Liste gestrichen werden. Die Lage der Orchard Lake Road und 14 Mile nördlich von Detroit war atemberaubend 163 Abstürze im Jahr 2016 , von denen 27 zu Verletzungen führen. Diese Zahlen, die von staatlichen Polizeibeamten an Michigan Auto Law übermittelt wurden, machen diesen Ort zu einer Klasse für sich in der Metropolregion. Auf einen Blick bemerkten wir breite Fahrspuren, mehrspurige Alleen und unzureichende Beschilderung als mögliche Gründe für die Gefahr hier.

Nächster : Der Big Apple hat ein großes Problem in DUMBO.

2. Brooklyn, New York: Tillary Street und Flatbush Avenue

Karte

Google Maps

Jeder, der in New York fährt, weiß, dass die Stadt den Verkehr nicht bewältigen kann. Nichtsdestotrotz verlassen Autofahrer, die auf Brücken und Tunnel in der Umgebung zusteuern, jeden Tag das Hotel und hoffen auf unterschiedliche Ergebnisse. Oft haben sie es mit Verletzungen und beschädigten Fahrzeugen zu tun. Von den vielen schlechten Stellen in den Bezirken war die Kreuzung von Tillary und Flatbush in DUMBO die schlechteste. Laut Aleksey Bilogurs Studie über Kollisionsdaten war dieser Ort durchschnittlich 180 Vorfälle pro Jahr . In den unteren 48 finden Sie keinen beängstigenderen Ort.

Nächster : Dieser Teil von Honolulu wird Ihre tropische Inselstimmung zerstören.

1. Honolulu: 1450 Block des Ala Moana Boulevard

Karte

Google Maps

Wenn Sie Amerikas gefährlichste Kreuzung finden möchten, suchen Sie nicht weiter als bis zum 1450er Block des Ala Moana Boulevard in Honolulu. Mit einem riesigen Netz von Parkplätzen, Ein- und Ausfahrten stellt dieser Standort jeden Fahrer vor Herausforderungen. Zu oft kommen sie nicht unbeschadet durch. Der Schnittpunkt hat 312 Unfälle verzeichnet in einem einzigen Jahr (2015), was Honolulus Handschuh zum gruseligsten Ort für Autofahrer und Fußgänger im Land macht.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!