Football

Liverpool - Southampton 2:0: Klopps Mannschaft knapp unter den ersten vier

Liverpools Mittelfeldspieler Thiago Alcantara sagt, dass die Männer von Jürgen Klopp weiter für das kleine Wunder kämpfen werden. Nachdem er sein erstes Tor für den Verein bei einem Sieg über Southampton erzielt hatte, schaffte er es in die Champions League.

Ein Sieg, der den vierten Platz in Leicester City unter Druck setzt, verlor am Freitag mit 4:2 gegen Newcastle United.

Die Männer von Team Klopp nutzten die Niederlage von Leicester voll aus, indem sie sich zwischen sechs Punkten unter die ersten vier bewegten. Sie haben ein Spiel für die Füchse in der Hand.



Sadio Mane eröffnete das Tor gegen sein ehemaliges Team und ging nach Hause in Mohamed Salah 's Zeit. Nach Alisson schoss zwei schnell hintereinander.

Alisson gab Southampton spät im Spiel eine Chance zum Ausgleich, als er direkt auf Che Adams zusteuerte. Doch der brasilianische Torhüter passte sich an, indem er den Ball des schottischen Stürmers rettete.

Der spanische Mittelfeldspieler Thiago erzielte dann sein erstes Reds-Tor und bescherte Klopp seinen 100. Sieg in allen Wettbewerben an der Anfield Road.

Es wird auch für den deutschen Trainer eine Freude sein, dass seine Mannschaft trotz des unerfahrenen Nathaniel Phillips und Rhys Williams bilden ihr Verteidigerteam.

Es gibt sehr wenige Chancen. Wir können mit unserer Situation umgehen, sagte Thiago gegenüber BBC Sport über seine Hoffnungen auf die Top Vier.

Vor allem drei Punkte. Wir hatten die Kontrolle über das Spiel und haben viel geschaffen. Wenn Sie absichtlich helfen können, ist dies mehr als willkommen.

Southampton ist im Abstieg noch unsicher. Ihr Premier League-Status könnte jedoch geschützt werden, da West Bromwich Albion und Fulham später an diesem Wochenende ihre Spiele austragen.

Liverpool Rückkehr zur Anfield Road.

Nachdem man in den letzten drei Spielzeiten zu Hause gespielt hat, ist die Titelverteidigung in Liverpool dramatisch zurückgegangen. Mit der Niederlage von sechs Erstligaspielen an der Anfield Road zum ersten Mal seit 67 Jahren.

Aber trotz nur einem Sieg in den letzten zehn Heimspielen. Gegen Southampton erwischten sie einen guten Start.

Salah überprüfte Fraser Forster früh und Diogo Jota schoss direkt auf den ehemaligen englischen Torhüter.

mit wem ist antonio brown verheiratet

Liverpool kehrt in Anfield zur Form zurück (Quelle: Sportskeeda)

Liverpool kehrt in Anfield zur Form zurück (Quelle: Sportskeeda)

Liverpools Ersatzkapitän Georginio Wijnaldum köpfte ebenfalls eine Ecke über die Ecke. Die Pause des Weihnachtsmanns führte dazu, dass Alisson eine leere Parade für Adams machte. Und Nathan Redmond schoss ihn direkt von der Latte.

Nach 40 Sekunden erhob sich Mane, den Senegal besiegte, über Kyle Walker-Peters und köpfte Salahs Flanke nach Hause. Überraschenderweise war es das erste Mal, dass sich die Stürmer in dieser Saison ein Tor in der Premier League teilten.

Nathan Tella köpfte kurz vor der Pause direkt auf Alisson. Und nachdem Adams seine Chance zu spät abgelehnt hatte.

Ersatz Roberto Firmino hatte die Nase voll von Thiago, um den 20-Yard-Schuss in der unteren Ecke zu gewinnen.

Tolle Erfahrung für ein schützendes Duo

Phillips und Williams wurden mitten in der Verletzungssaison zu 20 Liverpool-Verteidigern, als sie am 7. März zu Hause von Fulham geschlagen wurden.

Williams ist seitdem nicht mehr gestartet, dafür aber die türkischen Verteidiger Ozan Kabak und Ben Davies. Sie spielen seit ihrer Unterzeichnung im Januar. Und körperliche Probleme wurden dem 20-Jährigen verwehrt, der sich mit Phillips, 24, wiedervereinigt hat.

Zu diesem Zeitpunkt sahen die Produkte der Institution sicherer aus als Cottagers. Williams hat sich mehr Platz gesichert als jeder andere Liverpool-Spieler (acht), Phillips machte mehr Zugeständnisse (fünf).

Liverpool schließt mit Sieg auf die ersten vier ab (Quelle: Neueste Nachrichten in Hindi)

Liverpool schließt mit Sieg auf die ersten vier ab (Quelle: Neueste Nachrichten in Hindi)

Sie würden bei Adams' erster Chance nicht falsch liegen, da sie mit einer Pause ausgesetzt waren, die es Tella ermöglichte, reibungslos zu laufen.

Und während sie verloren waren, als Tella vor der Hälfte des Spiels ohne Widerstand in ihrem Kopf aufwachte. Alisson war der schlimmste Angreifer, als Adams in der zweiten Hälfte ausgleichen musste.

Die Gäste sind wohl öfter hinter Liverpools Abwehr reingekommen, als es Trainer Klopp lieb war. Aber es besteht kein Zweifel, dass sein unerfahrenes Verteidigungsteam viel von hochkarätigen Flugzeugen gelernt haben wird.

Insbesondere Phillips wurde wegen der Verletzung von drei Liverpooler Verteidigern geschätzt. Und wenn er seiner Mannschaft helfen könnte, mehr der letzten vier Spiele aufzuräumen. Sie könnten in einer traurigen Kampagne etwas retten.

Die Heiligen spürten die Abwesenheit von Ings.

Trainer Ralph Hasenhüttl hatte Tränen in den Augen, nachdem Southampton Liverpool in einem Doppelschlag besiegt hatte. Spiel am 4. Januar, ein Sieg, der sie auf den sechsten Tabellenplatz brachte.

Die einzigen beiden Siege in der Liga seitdem haben den Saints über die Schulter geschaut. Und diese jüngste Niederlage zeigt einen Schlüsselbereich, in dem sie fehlen.

Sie hatten reichlich Chancen, etwas aus dem Spiel herauszuholen. Und ihr Einwechselspieler Ibrahima Diallo biss Alisson im Volley der zweiten Halbzeit in die Handflächen.

Aber mit der anhaltenden Abwesenheit von Topscorer Danny Ings. Sie hatten Mühe, den letzten Schliff zu finden.

Die Heiligen fühlten die Abwesenheit von Danny Ings (Quelle: Saints Marching)

Die Heiligen fühlten die Abwesenheit von Danny Ings (Quelle: Saints Marching)

Während sie hoffen, dass der englische Stürmer vor dem Ende der Saison zurückkehren wird. Im Sommer wird er wahrscheinlich mehr zu bezahlen haben,

Während die Heiligen an ihrem wertvollen Besitz festhalten, könnte Hasenhüttl das Bedürfnis verspüren, im Voraus beruhigt zu werden, um Fehlverhalten in der kommenden Amtszeit zu vermeiden.

„Top Four ist nicht unmöglich.“

Der Liverpooler Teammanager Jürgen Klopp sagte gegenüber BBC Sport: Sie sind gut organisiert und haben einen starken Spielstil. Sie haben ihre Momente gehabt. Wir haben uns eine große Chance gesetzt, aber wir haben drei Punkte verdient.

Wir haben ein großartiges erstes Tor erzielt. Aber es ist normal, dass wir das Spiel jetzt nicht vorzeitig beenden. Wir mussten also im Spiel bleiben und ein tolles zweites Tor schießen, das ist eine große Erleichterung.

Als wir im Rennen um die Top 4 waren: Wir sind nett. Es ist unmöglich, aber es ist schwer. Wir werden versuchen, zu sehen, wo wir hinkommen.

Der Southampton-Teammanager Ralph Hasenhüttl sagte gegenüber BBC Sport: Der Unterschied war, dass sie getroffen haben und wir nicht. Ich denke, wir hatten wahrscheinlich mehr Chancen – klare Chancen – als sie.

Die Art und Weise, wie wir spielen wollten, war gut. Wir haben uns gute Chancen erarbeitet; Wir haben versucht, auf der Linie aufzubauen. Und wir waren mutig, denn man muss sich einem tollen Team stellen.

Wir waren cool bis zum letzten Drittel und als das Dating vorbei war. Hier ist, was Sie haben müssen, wenn Sie einem Team wie diesem gegenüberstehen.