Sender

Lisa Guerrero Bio: Frühes Leben, Karriere, Vermögen & College

Lisa Kriegerist eines der bekanntesten Gesichter, wenn es um Sportsendungen und investigativen Journalismus geht. Seit 2006 arbeitet sie für das amerikanische Syndikatsmagazin Inside Edition.

Bevor sie sich für Inside Edition engagierte, arbeitete Lisa für Fox Sports, CBS, ABC und arbeitete in Sports Geniuses, The Best Damn Sports Show Period und Monday Night Football.

Abgesehen von ihrer journalistischen und Moderatorenkarriere hatte sie auch Schauspieljobs. Sie hat 17 Credits in der Schauspielabteilung auf sich IMDb-Seite . Allerdings ist sie seit 2013 nicht mehr professionell als Schauspieler tätig, wie es damals war, als sie ihren letzten Schauspielkredit erhielt.



Lisa Krieger

Lisa Krieger

Hier werfen wir einen genaueren Blick auf Lisas Werdegang und ihr Privatleben und versorgen Sie mit Informationen, die Sie vielleicht noch nicht über sie wussten.

Lisa Guerrero | Schnelle Fakten

Vollständiger Name Lisa Krieger
Geburtsdatum 9. April 1964
Geburtsort Chicago, Illinois, USA
Spitzname Nicht verfügbar
Religion Christentum
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Gemischt (Hispanisch und Englisch)
Bildung Nicht verfügbar
Horoskop Widder
Name des Vaters Walter Coles
Name der Mutter Lucy Guerrero
Geschwister Keiner
Alter 57 Jahre alt
Höhe 5 Fuß 8 Zoll (1,73 Meter)
Gewicht Nicht verfügbar
Schuhgröße Nicht verfügbar
Haarfarbe Brünette
Augenfarbe Braun
Körpermaß 36-29-35 Zoll
Bauen Schlank
Familienstand Geschieden
Freunde Nicht verfügbar
Ehepartner Scott Erickson (verheiratet am 3. Februar 2004) Geschieden (Datum nicht verfügbar)
Beruf Sportmoderator, investigativer Journalist, Model, Moderator
Position Ermittlungskorrespondent
Reinvermögen 18 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Twitter , Facebook , Instagram , Youtube
Merch von Scott Erickson Kunst , Taschenbuch
Letztes Update Juli 2021

Lisa Guerrero Wiki-Bio | Frühes Leben, Eltern und Bildung

Lisa Guerrero wurde am 9. April 1964 in Chicago, Illinois, USA, geboren. Laut ihr Wikipedia Seite, der Name ihrer Mutter ist Lucy Guerrero und der Name ihres Vaters ist Walter Coles.

Lisa Krieger

Lisa Guerreros Vater

Dieselbe Seite behauptet auch, dass ihr Vater ein Amerikaner englischer Abstammung war und ihre Mutter aus Chile stammte. Dies bedeutet effektiv, dass Lisa gemischter ethnischer Herkunft ist, Engländerin väterlicherseits und Hispanoamerikanerin mütterlicherseits.

Ihre Familie zog vermutlich von Chicago nach San Diego, Kalifornien, da sie dort die meiste Zeit ihrer Kindheit verbrachte. Sie verbrachte auch einige Zeit in Huntington Beach, Kalifornien.

Schon früh in ihrer Kindheit musste sie ihre Mutter verlieren. Lisa war gerade acht Jahre alt, als sie ihre Mutter Lucy an Lymphomkrebs verlor. Ihre Mutter war damals 29 Jahre alt.

Um den Verlust ihrer Mutter zu verarbeiten, beschloss ihr Vater, sie in eine Theatertherapie einzuschreiben. Vielleicht entdeckte sie hier ihr Interesse an performativen Künsten und verfeinerte ihre schauspielerischen und darstellenden Fähigkeiten vor Publikum.

Was ihre Ausbildung angeht, gibt es keine offiziellen Informationen über ihre akademischen Qualifikationen und das College, das sie besucht hat. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sie eine journalistische Ausbildung gemacht hat, da sie den größten Teil ihrer beruflichen Laufbahn als investigative Journalistin tätig ist.

Lisa Guerreros Alter, Größe und Körpermaßero

Lisa Guerrero ist ihrem Alter nach 56 Jahre alt, als sie diesen Artikel schreibt.

wie alt sind jim boeheims kinder

Der Korrespondent steht auf der Höhe von5 Fuß 8 Zoll oder 1,73 Meter. Das ist vermutlich eine anständige Größe für eine ehemalige Cheerleaderin und ein Model, da sie auf den Titelseiten verschiedener Magazine, sogar des Playboy, erschienen ist.

Auch ihr Körper muss ihrer Modelkarriere geholfen haben, da sie eine beeindruckende Figur von 36-29-35 Zoll hat inches Celebsfacts.com .

Die Karriere von Lisa Guerrero

Lisas Karriere hat sie an verschiedene Orte geführt. Sie begann als Cheerleaderin, kam dann zur Schauspielerei und dann zu Journalismus und Sportcasting, mit ein bisschen Modeln zwischen all diesen Arbeiten. Hier tauchen wir etwas tiefer in jeden ihrer verschiedenen Jobs zu verschiedenen Zeitpunkten ein.

Cheerleading und Arbeit als Entertainment Director

Lisa arbeitete in den 1980er Jahren als Cheerleaderin. Sie war Cheerleaderin bei den Los Angeles Rams.

Lisa Guerrero Cheerleading

Lisa Guerrero Cheerleading

Ihr Talent ermöglichte es ihr jedoch, von einer Cheerleaderin zur Unterhaltungsregisseurin zu springen. Sie arbeitete als Entertainment Director für die Atlanta Falcons und die New England Patriots.

Schauspielkarriere

Nachdem Lisa eine Weile als Unterhaltungsdirektorin für diese beiden Teams gearbeitet hatte, beschloss sie, sich als Schauspieler zu versuchen. Ihre Schauspielkarriere begann sie mit einem einsamen Auftritt in der TV-Serie In The Heat of the Night. Sie porträtierte Maria Cystak in der 1990er Episode der Show mit dem Titel Night of The Killing.

Danach hatte sie Auftritte in Matlock (Fernsehserie – 1991) und Batman Returns (Film – 1992), in denen sie eine Volunteer Bimbo porträtierte. Dies war die erste Rolle, die ihr bedeutende Anerkennung einbrachte.

Dann spielte sie in Love Potion No. 9 (1992) und hatte 1994 sogar einen Auftritt in der berühmten TV-Show Seinfeld.

Ihr größter Schauspieljob stand jedoch noch bevor. 1998 wurde sie als Stimme für Francesca Vargas in der TV-Show Sunset Beach gecastet. Obwohl es nur eine Synchronsprecherrolle war und nur ein Jahr (von 1998 bis 1999) als solche arbeitete, sprach sie Francesca für 127 Episoden.

Laut IMDb hat sie 17 Credits in der Schauspielabteilung, von denen der letzte 2013 in der TV-Miniserie Revenge of the Goblins kam.

Lisa hat auch als Produzentin gearbeitet. 2007 produzierte sie zusammen mit ihrem Partner Scott Erikson einen unabhängigen Film mit dem Titel A Plumm Summer.

Welche Position spielt Sidney Crosby?

Sportcasting-Karriere

Noch bevor sie ihre Rolle in Sunset Beach bekam, war sie bereits zum Sportankern übergegangen. 1997 begann Lisa als Sportmoderatorin bei KCBS-TV in Los Angeles zu arbeiten und wechselte später zu KTTV.

Dann, im Jahr 1999, stellte Fox Network sie für einen anderen Job als Moderator ein. Während ihrer Zeit dort arbeitete sie an verschiedenen Shows wie Sports Geniuses, Fox Overtime, Fox Extra Innings und den Toughman-Wettbewerbsshows.

Darüber hinaus spielte sie auch in der Fernsehshow der San Diego Chargers im Magazinstil. 2001 war Lisa Co-Moderatorin von The Best Damn Sports Show Period für eine einzelne Episode.

Lisa durfte auch nach Ägypten reisen und sich im Nichtsportjournalismus engagieren. Dort nahm sie an der Aufzeichnung des Sonderprogramms Opening the Tombs of the Golden Mumien teil.

Ein weiterer Fox Sportscaster, den Sie kennen sollten: Sarah Walsh Bio-Alter, Messungen, Sportscaster, ESPN, Ehemann, Vermögen

Von 2000 bis 2003 moderierte Lisa Sportbericht aus Südkalifornien . Sie trat in 210 Folgen der Sportnachrichtensendung auf.

Nach ihrer Zeit bei Fox Network begann sie, ABCs NFL Monday Night Football zu moderieren. Allerdings blieb sie dort nur eine Staffel, von 2003 bis 2004, und trat in 17 Folgen als Nebentätigkeitsreporterin auf.

Sie war auch Gastgeberin für acht Folgen der VH1-Spielshow World Series of Pop Culture im Jahr 2006.

Am 15. Juli 2006 kam Lisa zu CBS, um Teil von Inside Edition, einem TV-Nachrichtenmagazin, zu werden. Dort arbeitete sie zunächst als Korrespondentin und wurde später Chief Investigative Correspondent der Show. Seit ihrem Eintritt bei Inside Edition hat sie laut IMDb in 102 Episoden der Show mitgewirkt, mit einem weiteren Auftritt am Inside Edition Weekend im Jahr 2019.

Auszeichnungen im Journalismus

Im Jahr 2011 gewann sie den National Headliner Award für den besten investigativen Bericht für ihre verdeckte Enthüllung über Betrügereien bei der Reinigung von Luftkanälen.

Sie wurde auch für einen Prism Award für ihre Geschichte über die Gefahren von Alkoholismus und Bootfahren und einen Genesis Award für ihre Ermittlungen zu Pferdeschlachtfarmen in Florida nominiert.

Modelkarriere

Lisa ist kein professionelles Model und war es auch in ihrer Karriere in der Vergangenheit nie. SO schön zu sein hat jedoch einige Vorteile, einer davon ist, dass Sie kein professionelles Model sein oder Modeln lernen müssen, um auf das Cover von Zeitschriften zu kommen.

Lisa Guerrero Modelkarriere

Lisa Guerrero Modelkarriere

Dies war genau der Fall, denn Lisa wurde nur aufgrund ihres Aussehens und ihres Ruhmes als Reporterin Model und nicht weniger als Playboy-Model. Sie erschien oben ohne in der Januar-Ausgabe 2006 des Playboy Magazine.

Und, vielleicht als Hommage an sie oder einfach nur als Wortspiel aus ihrer The Best Damn Sports Show Period im Jahr 2001, nannte das Cover sie The Best Damn Sports Beauty.

Zusätzlich zu dieser Hervorhebungsfunktion ist sie in einigen erschienenandere Playboy-Magazinausgabenund andere Zeitschriften.

Autor

In der langen Liste der Dinge, die sie in ihrer Karriere gemacht hat, ist das Schreiben eines Buches eine Fußnote. Ihr einziges Buch, Schmuck für Ihren Tisch , wurde 2016 veröffentlicht. Es ist ein Buch über das Erstellen von handgefertigten Kunstwerken für den Esstisch.

Lisa Guerreros Vermögen | Gehalt & Einkommen

Lisa Guerrero ist seit über 30 Jahren in der Unterhaltungsbranche tätig. Sie hat im Laufe der Jahre Expertise und Autorität im Bereich Journalismus und Sportübertragung aufgebaut.

Dieser Ruf kommt sicherlich mit einem hohen Gehaltsscheck. Allerdings haben weder Lisa noch ihre Arbeitgeber Angaben zu ihrem Jahreseinkommen oder derartigen Finanzinformationen gemacht.

Lisas Nettovermögen liegt bei etwa 30 Millionen US-Dollar.

Eine Suche im Internet enthüllt jedoch einige Informationen über ihr Vermögen. Entsprechend Wikinetworth.the-Site , Lisas Nettovermögen liegt bei etwa 30 Millionen US-Dollar. Eine andere Seite, Liste des Nettovermögens , behauptet, dass Lisas finanzieller Wert etwa 18 Millionen US-Dollar beträgt.

Denken Sie daran, dass dies nicht die offiziellen Zahlen für ihr Nettovermögen sind, und wir müssen warten, bis Lisa selbst ihr Nettovermögen offenlegt, bevor wir voreilige Schlussfolgerungen ziehen.

Mit wem ist Lisa Guerrero verheiratet?

Lisa Guerrero hat eine Athletin geheiratet, was angesichts ihres Interesses und ihres Engagements für Sportübertragungen nicht verwunderlich ist. Sie heiratete Scott Erickson , ein ehemaliger MLB-Krug. Sie haben am 3. Februar 2004 den Bund fürs Leben geschlossen.

Lisa Guerrero und ihr Partner Scott Erickson

Lisa Guerrero posiert mit ihrem Partner Scott Erickson für ein Foto.

Scott (vollständiger Name – Scott Gavin Erickson) spielte von 1990 bis 2006 in der Major League Baseball. Während seiner Spielerkarriere spielte er von 1990 bis 1995 für die Minnesota Twins. 1995 wurde er dann zu den Baltimore Orioles getauscht.

Während seiner Zeit bei den Orioles begann sich seine Karriere zum Schlechteren zu wenden. Nachdem Scott aufgrund von Ellbogen- und Schulterverletzungen mehrere Saisons an der Seitenlinie verbracht hatte, unterzeichnete er 2004 einen Minor-League-Vertrag mit den New York Mets.

Doch kurz nach zwei Starts tauschten die Mets ihn an die Texas Rangers. 2005 landete er dann in der Startelf für die Los Angeles Dodgers.

Am 16. Februar 2006 unterschrieb Scott erneut einen Vertrag bei den New York Yankees, wurde jedoch am 19. Juni aus seinem Vertrag entlassen. Er zog sich zu Beginn der Saison 2007 vom professionellen Baseball zurück.

Zurück zum Thema ihrer Beziehung, es ist nicht klar, ob sie zusammen oder getrennt sind. Die Biografie auf ihrer IMDb-Seite sagt, dass sie getrennt sind. Auch auf seiner Wikipedia-Seite steht, dass sie sich scheiden lassen. Wir konnten jedoch kein offizielles Scheidungsdatum finden.

für wen spielt lamar odom?

Lisa Guerreros Social-Media-Präsenz

Lisa Guerrero hat eine große Fangemeinde in den sozialen Medien. Sie hat eine verifizierte Twitter Konto mit mehr als 62,5 Tausend Follower . Ähnlich ist es bei ihr Instagram Konto mit mehr als 19 Tausend Follower dort.

Sie Facebook Seite hinkt jedoch bei den Likes hinterher und folgt ihren Twitter- und Instagram-Konten. Sie hat knapp über 6.900 Likes und Follower auf ihrer Facebook-Seite.

Lisa hat auch eine Youtube Kanal. Ihr selbstbetitelter YouTube-Kanal hat mehr als 29,8 Tausend Abonnenten.

Häufige Fragen zu Lisa Guerrero

Wann hat Lisa Guerrero Playboy gemacht?

Lisa Krieger hatte im Januar 2006 ein Shooting mit dem Playboy.