Nachricht

Leigh Nicol hat ein Video durchgesickert: Nachwirkungen des Skandals und rechtliche Probleme

Welcher Film Zu Sehen?
 

Im Frühjahr 2019 führte ein Verstoß gegen Leigh Nicols iCloud-Konto zur Offenlegung privater Inhalte aus dem Jahr 2014, als sie gerade einmal 18 Jahre alt war.

wie viel geld hat pele verdient?

Dieses persönliche Material tauchte auf Websites für Erwachsene auf und verschaffte ihr unerwünschte Aufmerksamkeit innerhalb der Fußball-Community und darüber hinaus.

Eine unerwartete Nachricht auf Instagram von einem Mann, der auf ein kompromittierendes Video von ihr gestoßen war, erschütterte sie.

Zunächst schloss sie die Möglichkeit aus, dass sie es in dem Video war, da sie zwar verunsichert, aber nicht völlig überzeugt war.

Als der Mann das Filmmaterial jedoch mit ihr teilte, überkam sie plötzlich ein Schockgefühl.

 Leigh Nicol genießt ihren Urlaub
Leigh Nicol genießt ihren Urlaub (Quelle: Instagram)

Seit dem Vorfall sind Jahre vergangen, aber Nicol kämpft weiterhin mit den Auswirkungen.

Trotz der Herausforderungen der Fußballspieler hat es schließlich geschafft, ein Gefühl des Friedens zu finden. Diese Reise hat enorme Anstrengung und Geduld erfordert.

Das Trauma der Tortur löste Phasen von Krankheit, Depression und erheblichem Gewichtsverlust aus.

Nachwirkungen des Vorfalls

Nicol legte sogar eine einjährige Pause von dem Sport ein, den sie liebte, und legte damit praktisch eine Pause in ihrem Leben ein.

Jetzt hat sie Spaß, genießt ihr Leben in vollen Zügen und reist um die Welt. Die Erfahrung hat Leigh auf eine unerwartete Bewusstseinsreise mitgenommen.

wie viel verdient jeremy clarkson?

Sie arbeitete eng mit dem Medienanwalt Matt Himsworth zusammen, der ihr über seine B5-Beratungsfirma eine Plattform erweiterte.

Diese Plattform ermöglichte es ihr, Clubs zu besuchen und ihre Geschichte zu teilen. Die Unterstützung, die sie erhielt, stärkte ihr Selbstvertrauen und ließ sie erkennen, dass sie noch mehr tun konnte.

Ihre Bemühungen umfassten virtuelle Diskussionen mit den neuseeländischen Herren- und Damen-Cricketteams, anregende Gespräche mit WSL-Akademieteams und vor allem die Durchführung persönlicher Workshops in Premier League- und EFL-Akademien.

Heutzutage besteht ihre Hauptaufgabe darin, junge Menschen auszubilden. Gestärkt durch ihre Erfahrungen setzt sich Leigh aktiv für Veränderungen ein.

Nicole verklagte P*ornhub

Im Jahr 2021, Leigh Nicol rechtliche Schritte eingeleitet gegen die Website P*rnhub wegen der unbefugten Veröffentlichung expliziter Inhalte, an denen sie beteiligt ist.

Der Mittelfeldspieler gehörte zu einer Gruppe von Personen, die behaupteten, dass die Website sexuelle Videos ohne entsprechende Zustimmung verbreitet habe.

Sie gehörte zu den vier Frauen, die am 18. Juni in Kalifornien gemeinsam eine umfassende 179-seitige Klage gegen Mindgeek, die Muttergesellschaft von P*rnhub, eingereicht hatten.

 Rechtsdokument Nochmals Die Website für Erwachsene
Rechtsdokument erneut die Website für Erwachsene (Quelle: Instagram)

Das explizite Video mit Nicol wurde schließlich von der Website entfernt, allerdings erst, nachdem sie mehrere E-Mails an die Plattform gesendet und automatisierte, allgemeine Antworten erhalten hatte, wie es in der Klageschrift heißt.

Unabhängig davon gab es keine Aktualisierungen zu den rechtlichen Schritten, was bedeuten kann, dass der Fall möglicherweise abgewiesen wurde oder noch im Gange ist.