Nachricht

Lefty Driesell und sein Vermögen vor seinem Tod: Frau, Kinder und Familie

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der verstorbene Lefty Driesell, bekannt für seine legendäre Karriere als College-Basketballtrainer, häufte ein beträchtliches Vermögen an.

Driesells finanzielle Erfolge spiegeln seine Erfolge in der Welt des Basketballs wider.

  Der verstorbene Linke Driesell
Der verstorbene Linke Driesell (Quelle: Newsobserver)

Charles Grice Driesell, Spitzname „Lefty“, war ein US-amerikanischer College-Basketballtrainer .

Nach seinem High-School-Abschluss im Jahr 1950 erhielt er ein Vollstipendium an der Duke University, wo er der Mittelpunkt des Basketballteams war.

Driesell schrieb Geschichte im College-Basketball-Coaching, als er als erster über 100 Siege in vier verschiedenen NCAA Division I-Institutionen errang.

Er leitete das Davidson College, die University of Maryland, die James Madison University und die Georgia State University.

Nach seiner Pensionierung im Jahr 2003 war er mit 21 Saisons mit mehr als 20 Siegen und 21 Titeln der vierte siegreiche Herren-Basketballtrainer der NCAA Division I.

Wo spielt Reggie Bush Fußball?

Wie hoch war das Vermögen des verstorbenen Lefty Driesell?

Der legendäre Basketballtrainer Lefty Driesell hat ein beträchtliches Nettovermögen angehäuft, das auf 1 bis 5 Millionen US-Dollar geschätzt wird.

Den größten Teil seines Vermögens verdiente Lefty durch seine glänzende Karriere als College-Basketballtrainer.

Er ist für seinen Trainerstil und seine bemerkenswerten Leistungen bekannt und hat einen unauslöschlichen Eindruck im Sport hinterlassen.

Darüber hinaus gehört er mit beeindruckenden 786 Siegen zu den besten Herren-Basketballtrainern der NCAA Division I.

  Der legendäre Basketballtrainer Lefty Driesell
Der legendäre Basketballtrainer Lefty Driesell (Quelle: InternetFM)

Darüber hinaus wurde er 2018 mit der Aufnahme in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame geehrt.

Unter seiner Führung sicherte sich Maryland eine NIT-Meisterschaft und mehrere ACC-Meisterschaften und behielt konstante Top-10-Platzierungen.

Sein Vermächtnis geht jedoch weit über seine Siege auf dem Platz hinaus.

Er veränderte den College-Basketball durch die Einführung von Midnight Madness, eine Tradition, die heute gleichbedeutend mit dem Beginn der Basketball-Saison ist.

Darüber hinaus spielte Driesell eine entscheidende Rolle beim Abbau von Rassenbarrieren, indem er George Raveling zum ersten schwarzen Trainer der Atlantic Coast Conference ernannte.

Trotz der Tragischer Tod Von Driesell am 17. Februar 2024, im Alter von 92 Jahren, ist sein nachhaltiger Einfluss auf das Spiel unbestreitbar.

Wer ist die Frau von Lefty Driesell? Kinder & Familie

Während Driesells Zeit bei Duke brannte er mit Joyce Lee Gunter Driesell durch und schloss im Dezember 1952 den Bund fürs Leben.

Lefty und Joyce waren seit ihrer Schulzeit ein Paar und begannen ihre Beziehung während Leftys zweitem Studienjahr.

Joyce wurde am 2. November 1933 geboren und gilt vor allem als Ehefrau des berühmten Trainers.

Joyce ist für ihre herzliche Gastfreundschaft bekannt und veranstaltete häufig Treffen in ihren Häusern in Virginia, Maryland, North Carolina und Georgia.

Tragischerweise verstarb Joyce drei Jahre vor Leftys Tod, am 24. August 2021.

  Lefty Driesell mit seiner Frau und seinen Kindern
Lefty Driesell mit seiner Frau und seinen Kindern (Quelle: Baltimore Sun)

Das Paar zog vier Kinder groß: Carolyn, Chuck, Pam und Patti.

Ihr Sohn Chuck verfolgte eine Basketballkarriere und folgte dem Weg seines Vaters sowohl als Spieler als auch als Trainer.

Chuck spielte von 1981 bis 1985 unter seinem Vater für die Terrapins und diente später als sein Assistent bei James Madison.

Während er seinem Vater bei James Madison assistierte, sammelte Chuck Driesell wertvolle Erfahrungen im Coaching.

Darüber hinaus wurde er 2010 zum Trainer von The Citadel ernannt.

Er wurde jedoch nach fünf aufeinanderfolgenden Saisons mit Niederlagen entlassen.

Andererseits übernahm Pam Driesell die Position der leitenden Pastorin der Trinity Presbyterian Church in Atlanta.

Apropos Eltern: Sein Vater hieß Frank Driesell und war ein aus Deutschland eingewanderter Juwelier.

Über seine Mutter sind leider nicht viele Informationen bekannt.