Unterhaltung

Khloé Kardashian hat trotz ihres Nettovermögens von 40 Millionen US-Dollar PPP-Kredite in Höhe von über 1 Million US-Dollar aufgenommen

Khloé Kardashian ist vielleicht nicht ganz so berühmt wie die Schwestern Kim oder Kylie, aber sie hat Jahre damit verbracht, ein eigenes Vermächtnis aufzubauen. Die 36-jährige Kardashian ist vor allem dafür bekannt, dass sie zusammen mit ihrer Familie in der Hauptrolle spielt Mit den Kardashianern Schritt halten seit 2007. Sie hat auch in mehreren anderen Shows mitgespielt, wie dem KUWTK Ausgründungen Kourtney und Khloé nehmen Miami , Khloé und Lamar (Damals, als sie mit dem NBA-Star verheiratet war Lamar Odom ) und als Host auf Der x Faktor und zuletzt Revenge Body mit Khloé Kardashian .

Während Kardashian das Rampenlicht auf jeden Fall liebt, arbeitet sie auch hinter den Kulissen an ihrem Mogulspiel. Insbesondere versucht sie, mit ihrer Activewear- und Denim-Marke Good American ihre Spuren in der Modewelt zu hinterlassen. Kardashian hat eine Menge Erfolg gehabt und verfügt über die passenden Münzen. Warum hat sie kürzlich trotz ihres massiven Nettovermögens einen Kredit über das Paycheck Protection Program (PPP) in Höhe von 1 Million US-Dollar aufgenommen?

Khloé Kardashian lächelt in die Kamera und winkt

Khloé Kardashian | Charles Sykes / Getty Images



Kardashians Bekleidungsfirma hat ihr geholfen, eine Menge Reichtum anzuhäufen

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Entschuldigung, ich kann gerade nicht ans Telefon kommen

Wo hat Danny Manning College-Basketball gespielt?

Ein Beitrag von geteilt Khloé (@khloekardashian) am 14. August 2020 um 11:56 Uhr PDT

Kardashian ist im Wert von 40 Millionen Dollar ! Mit den Kardashianern Schritt halten bleibt wahrscheinlich ihre größte Einnahmequelle. Good American, die Bekleidungsmarke, die sie 2016 gegründet hat, ist auch für sie eine zunehmend tragfähige Geldverdienerin. Die Tatsache, dass Kardashian sich verpflichtet hatte, eine Reihe von Körpertypen zu bedienen, hatte die Kunden so begeistert, dass sie bereits am ersten Tag Jeans im Wert von 1 Million US-Dollar verkaufte ... das ist eine Menge Denim! Das Unternehmen ist in den letzten 4 Jahren weiterhin stark geblieben.

Good American war auch nicht Kardashians erster Ausflug in die Mode, da sie selbst als Stilikone bekannt ist. Sie verbrachte auch mehr als ein Jahrzehnt damit, mit ihren Schwestern eine Bekleidungskette namens Dash zu leiten. Zusätzliche Einkommensströme umfassen ihre verschiedenen Auftritte im Fernsehen sowie ihre Arbeit als Produzentin, so dass sie definitiv viele Einkommensströme hat, die zu ihrem massiven Wohlstand beitragen.

Dennoch nahm Kardashian immer noch mehr als 1 Million US-Dollar an PPP-Darlehen auf

Obwohl Kardashian mehr als genug persönliches Vermögen hat, um Good American alleine zu schweben, traf sie dennoch die Entscheidung, PPP-Kredite in Höhe von mehr als 1 Million US-Dollar aufzunehmen. Es ist schwer zu sagen, ob dies ein ethischer Schritt war oder nicht, ohne die Besonderheiten ihres Unternehmens zu kennen, aber es gibt einige, die angedeutet haben, dass es für jemanden, der so reich ist wie sie, ein bisschen zwielichtig ist, dies zu tun.

Woher kommt Kyrie Irving?
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

In dieser Zeit ist es uns so wichtig, dass wir die hart arbeitenden Organisationen unterstützen, die Gutes für unsere Gemeinde tun. @ baby2baby arbeitet rund um die Uhr daran, Familien, die von COVID-19 betroffen sind, mit den Grundbedürfnissen zu versorgen. In weniger als einer Woche haben sie 1,3 Millionen Artikel verteilt, darunter Windeln, Formel, Hygiene, Kleidung, Decken und mehr. @goodamerican wird unsere Fit For Success-Overalls wieder auffüllen und einen Teil des Erlöses spenden, um die Mission von @ baby2baby zu unterstützen, bedürftigen Familien zu helfen. Kaufen Sie jetzt ein, um die Sache zu unterstützen

Ein Beitrag von geteilt Khloé (@khloekardashian) am 25. März 2020 um 18:43 Uhr PDT

joel de la hoya mr.

VERBINDUNG: Khloé Kardashian könnte der nächste Kardashian-Jenner sein

Dies liegt daran, dass das Programm darauf ausgelegt war, kleine Unternehmen über Wasser zu halten, während sie den Pandemiesturm überstanden haben. Die Idee war, dass mehr Menschen ihre Arbeitsplätze behalten könnten und die Wirtschaft besser über Wasser bleiben würde, wenn die Menschen ihre Mitarbeiter nicht entlassen müssten. Es scheint jedoch, dass viele der Unternehmen, die diese Kredite erhalten haben, wie Good American, tatsächlich von sehr wohlhabenden Leuten geführt werden, die ihre Unternehmen hätten am Laufen halten können.

Khloé Kardashian war nicht der einzige wohlhabende Promi, der einen PPP-Kredit aufgenommen hat

Obwohl das PPP-Programm ein Weg sein sollte, kleine Unternehmen während der Pandemie zu schützen, deuten die Reihen derjenigen, die diese Kredite aufgenommen haben, darauf hin, dass die Definition von „Kleinunternehmen“ ziemlich weit gefasst war, da es sich um Unternehmen aller Art handelte von Größen konnte man herausnehmen, egal von wem sie geführt wurden.

Tim McGraw und Faith Hill nahmen einen für ihre Touring-Merchandise-Unternehmen, der berühmte Künstler Jeff Koons einen für sein Studio und Reese Witherspoon einen für ihre Bekleidungsfirma Draper James. Kardashian ist nicht einmal die einzige in ihrem berühmten Clan, die einen aufgenommen hat, da Kanye West laut PPee West auch einen PPP-Kredit für seine Modemarke Yeezy aufgenommen hat Tampa Bay Times . Vielen scheint es seltsam, dass diese wohlhabenden Prominenten mit Unternehmen im Wert von mehreren Millionen Dollar in der Lage waren, so hohe PPP-Kredite zu erhalten, als kleinere Unternehmen Schwierigkeiten hatten, Finanzmittel zu erhalten.