Unterhaltung

Kevin Harts ehemaliger Freund erhebt schockierende Vorwürfe über Harts Betrugsskandal

Kevin Harts Betrugsskandal ist kein heißes Thema mehr, aber das hindert den Mann, den Hart der Erpressung beschuldigt, nicht daran, seine Seite der Geschichte zu teilen. Der Komiker Der ehemalige Freund JT Jackson sagt, er sei unschuldig. Darüber hinaus behauptet er, Hart und sein Krisenmanagement-Team hätten ihn als Sündenbock benutzt, um sich von der Tatsache abzulenken, dass Hart untreu war.

Kevin und Eniko Hart

Kevin und Eniko Hart | Allen Berezovsky / Getty Images

Eine Zusammenfassung von Kevin Harts Betrugsskandal

Gerüchte über Harts angebliche Untreue wirbelten Monate nach der Schwangerschaft seiner Frau Eniko herum. Es gab nur wenige Beweise, bis ein geheimes Video von Hart in einem Fahrzeug mit einer anderen Frau der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.



Obwohl es nicht klar war, dass irgendetwas aus dem Videomaterial herausging, schien Hart in einer kompromittierenden Position zu sein.

Quelle: YouTube

Einige Wochen später veröffentlichte Hart ein Video in seinen sozialen Medien und entschuldigte sich bei seiner Frau und seiner Familie für das Fehlverhalten. Er hat nicht genau angegeben, was er getan hat.

Später wurde bekannt, dass Hart mit einer Frau namens Montia Sabbag betrogen hatte. Die Folgen seiner Affäre wurden heimlich von ihrem Hotelzimmer in Las Vegas aus aufgezeichnet.

Wie groß ist David Ortiz Red Sox?

Kevin Hart beschuldigt den ehemaligen Freund JT Jackson der Erpressung

In seinem Entschuldigungsvideo spielte Hart auf einen engen Freund an, der ihn mit der Veröffentlichung des Videos für Hart und Sabbag aus finanziellen Gründen erpresste. Der fragliche Mann stellte sich als Harts Freund und Kollege Jackson heraus.

Zu den Vorwürfen gegen Jackson gehört, dass er Berichten zufolge eine Videokamera aufgestellt und Aufnahmen von Hart und Sabbag aufgenommen hat. Infolgedessen reichte Sabbag eine Klage in Höhe von 60 Millionen US-Dollar gegen Hart und Jackson ein.

In der Klage beschuldigte sie Hart und Jackson, sich zusammengetan zu haben, um heimlich ihre Hand Harts Affäre zu filmen, um das Band für die Werbung für Harts bevorstehende Comedy-Tour zu lecken.

Quelle: YouTube

Verbunden: Warum Kevin Hart wegen 60 Millionen Dollar verklagt wird

Sowohl Hart als auch Jackson behaupteten Unschuld, aber Hart stimmte Sabbag zu, dass Jackson das Setup orchestrierte. Zusammen mit seinem Gefolge sprach er in seinen sechsteiligen Netflix-Dokumentationen von 2019 über die Tortur. Dont F ** k This Up.

'Bis heute gibt es noch ein Stück von mir, das so aussieht wie' Es gibt keinen Weg '', sagte Hart in der Serie von Jackson.

J.T. Laut Jackson hat Kevin Hart über seine Beteiligung an Harts Sexvideo-Skandal gelogen - Hart ist verärgert darüber, dass er erwischt wurde

Jackson spricht zum ersten Mal öffentlich über die Tortur. In einem neuen Interview mit Comedy-Hype auf YouTube Jackson sagt, Hart und sein Team hätten ihn benutzt, um die Erzählung von Hart-Betrug abzuschrecken.

'Dies begann als ein Mann, der seine schwangere Frau an ihrem Geburtstagswochenende in Vegas betrogen hat', sagt er. 'So wurde diese Geschichte lange Zeit geführt und Kevins Team hat es geschafft, diese Erzählung dahingehend zu verschieben, dass Kevin das Opfer von etwas ist, das in Las Vegas passiert ist.'

Quelle: YouTube

Verbunden: Warum niemand über den Erpressungsversuch von Kevin Hart überrascht ist

Jackson erklärt weiter, wie Harts Macht und Geld dazu beigetragen haben, dass er der Rechenschaftspflicht entkommen konnte.

'Kevin hat ein Team von sehr mächtigen und bekannten Anwälten zusammengestellt, zusammen mit seinen Agenten, Managern, was haben Sie, und sie haben im Grunde eine Geschichte erfunden, damit Kevin in dem Fall wie das Opfer aussieht', sagt er.

Jackson bestreitet fortwährend jede Beteiligung an dem Sex-Tape-Skandal. Hart glaubt eindeutig etwas anderes.