Unterhaltung

Kelly Dodds Bruder hat beim Verkauf negativer Geschichten über den RHOC-Stern erwischt

Gerade als Kelly Dodd dachte, sie hätte es mit ihrer Familie richtig gemacht Echte Hausfrauen von Orange County Der Bruder von Star, Eric Meza, wurde dabei erwischt, wie er der Presse negative Geschichten über ihre Co-Stars vorstellte. Dodd hat hart gearbeitet, um mit ihrem entfremdeten Bruder und ihrer entfremdeten Mutter Bobbi Meza wieder gut zu machen, aber hinter den Kulissen wollte Eric sie die ganze Zeit runterholen. Hier ist ein Blick auf Dodds problematisches Familienleben und wie es sich auf ihre Geschichte in dieser Saison auswirken könnte.

RHOC Kelly Dodd

'RHOC' Kelly Dodd | Foto von Charles Sykes / Bravo / NBCU Photo Bank über Getty Images

Eric Meza wurde auf frischer Tat ertappt

Dodd, der ihre Beziehung zu Eric und Bobbi reparierte, sollte in Staffel 14 von ein Highlight sein RHOC . Doch bevor Dodd blinzeln konnte, versuchte Eric, auf Kosten seiner Schwester zusätzliches Geld zu verdienen.



Gemäß Alles über den Tee Eric versuchte eine Geschichte darüber zu verkaufen, wie Dodd feierte, als ihre Mutter sich einer Herzoperation unterzog. Eric kontaktierte Cory Larrabee wegen der Veröffentlichung der Geschichte, der sich umdrehte und ihn in den sozialen Medien auslieferte.

Letzte Woche hat Larrabee Eric dafür verprügelt, dass er versucht hat, Geschichten über seine Schwester zu verkaufen. Er hat Dodd auch dafür verprügelt, dass er dasselbe getan hat, und gefragt, warum einer von ihnen immer noch im Reality-Fernsehen läuft.

'Hey #KellyDodd, ich weiß nicht, warum du deinem Bruder wieder vertraust. Er ist genauso ekelhaft wie DU, der versucht, mich dazu zu bringen, Geschichten über dich zu verkaufen. @BravoTV warum erlaubst du dieser Familie, in deiner Show zu sein? ' Larrabee geteilt.

Hat Jonathan Toews einen Bruder?

Larrabee fügte einen Screenshot seines privaten Gesprächs mit Eric bei, der beweist, dass er bereit war, Dodd für etwas Geld unter den Bus zu werfen.

Erics Handlungen können schockierend sein RHOC Fans, insbesondere diejenigen, die auf Dodds Familienversöhnung hofften, würden von Dauer sein. Aber dies ist kaum das erste Mal, dass Eric seine eigene Schwester offen beschattet.

Eric kritisiert Kelly Dodds schlechtes Benehmen

Eric behauptete zuvor, dass Dodd der wahre Grund ist, warum ihre Familie in Trümmern liegt. Eric sagte, dass der Reality-Star „ein seltsames Gefühl der Selbstbedeutung hat“ und dass sie ständig eifersüchtig ist.

Er enthüllte auch, dass Dodd kein Mitgefühl für andere empfindet, was es ihr ermöglicht, mit ihren häufigen Ausbrüchen zu leben.

Auf einer kürzlichen Folge von RHOC Dodd erzählte ihren Co-Stars, dass ihr Bruder und ihre Mutter darum gebeten hatten, für ein paar Monate einzuziehen, weil sie eine Unterkunft brauchten. Aber ihr Aufenthalt dauerte weit über ein Jahr.

Eric sagt jedoch, dass nichts davon wahr ist. Er behauptet, dass Dodd diejenige ist, die sich bemüht und gefragt hat, ob sie in ihrem Haus leben wollen. Kelly Dodd erzählte ihnen angeblich, dass Bravo wollte, dass ihre Familie ein Teil ihrer Geschichte ist und dass es sich um ein „Pauschalangebot“ handelt.

Er fuhr fort, Dodd darüber zu verprügeln, wie sie ihre Mutter missbraucht hatte. Eric behauptet schockierend, dass er gezwungen war, seine Mutter zu bewegen, weil Dodd körperlich und emotional missbräuchlich war.

Die Anschuldigungen ähneln denen von Eric im Jahr 2018, als er Dodd beschuldigte, seine Mutter einige Stufen hinuntergestoßen zu haben.

Kelly Dodd reagiert auf das Drama

Bereits im April ging Dodd in die sozialen Medien und gab bekannt, dass sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Wiedergutmachung geleistet hatte. Das RHOC Star teilte ein paar Bilder ihrer Familie und sprach über die Wichtigkeit der Vergebung.

Aber angesichts des jüngsten Verhaltens und der Anschuldigungen von Eric sieht es so aus, als wäre die Versöhnung eine große Täuschung gewesen.

Eine Quelle in der Nähe des Produktionsteams von Bravo behauptet, Dodd sei zu diesem Zeitpunkt in Panik gewesen und habe versucht, dem Drama einen Schritt voraus zu sein.

Immerhin handelt der Großteil ihrer Geschichte in Staffel 14 von ihrer Familie, und Dodd wollte, dass die Fans glauben, dass ihre Beziehung ein neues Blatt umgedreht hat. Dies ist leider nicht der Fall.

Dodd schlägt Gina Kirschenheiter auf den Kopf

Als ob es nicht schlimmer kommen könnte, hat Kelly Dodd kürzlich einen anderen Darsteller auf den Kopf getroffen - nur diesmal ist es Gina Kirschenheiter.

Der Vorfall ereignete sich, während die Besetzung einen Wellness-Rückzug genoss. Ein Clip zeigt, wie Kirschenheiter Dodd verprügelt, weil er Shannon Beador in den Kopf getroffen hat.

Ihr Streit um Beadors Verletzung heizt sich schnell auf und als Kirschenheiter aus dem Raum stürmt, schlägt Dodd ihr in den Kopf.

Kirschenheiter nannte Kelly Dodd keine „F-King-Schlampe“, weil sie sie geschlagen hatte, und ging aus dem Raum.

Neue Folgen der Echte Hausfrauen von Orange County Luft Dienstagabend auf Bravo.