Unterhaltung

Kelly Clarkson teilt das Geheimnis ihres 37-Pfund-Gewichtsverlusts

Kelly Clarkson verblüffte Fans, als sie gestern Abend bei den Billboard Music Awards in einem schwarzen Kleid mit einem oberschenkelhohen Schlitz auf den roten Teppich trat. Und als sie vor kurzem hat ein Foto von sich geteilt Die Anhänger, die auf Instagram ein Kleid mit Tiermotiv und einem breiten, festgezogenen Gürtel trugen, schwärmten von ihrem Aussehen - und wollten wissen, wie es ist, Pfund zu verlieren.

Zum Glück für neugierige Fans schweigt Clarkson nicht über ihre Ernährung. Letztes Jahr hat sie während eines Interviews mit über ihren 37-Pfund-Gewichtsverlust berichtet Hoda Kotb am heutigen Tag . Und ihr Geheimnis des Abnehmens könnte Sie überraschen. Die 37-jährige Mutter von zwei Kindern gibt zu, dass sie nicht trainiert - 'obwohl du es solltest, kennst du dein Herz und deine Sachen', sagte sie. Sie macht auch nicht die beliebte Ketodiät. Stattdessen folgt sie dem Rat eines Bestseller-Buches namens Das Pflanzenparadoxon .

Was Clarkson über ihre neue Herangehensweise an das Essen gesagt hat

Kelly Clarkson

Kelly Clarkson nimmt an den Billboard Music Awards 2019 teil | Steve Granitz / WireImage

Wie alt ist die Frau des Bestatters?

Während Boulevardzeitungen über Clarksons Gewichtsverlust schwärmen, sagte die Sängerin zu Kotb, dass sie Ernährungsumstellungen wirklich als Mittel zur Behandlung ihrer Schilddrüsenprobleme und Autoimmunerkrankungen begrüßte.

'Ich weiß, dass die Branche das weggegangene Gewicht liebt, aber für mich war es nicht wirklich (ungefähr) das Gewicht. Für mich war es 'Ich nehme meine Medizin nicht mehr ein', teilte sie mit.

Das amerikanisches Idol Die Gewinnerin sagte, sie esse 'das gleiche Zeug' wie früher, obwohl sie verschiedene Zutaten auswählt. Zum Beispiel könnte sie Mandel- oder Tapiokamehl anstelle von Weizenmehl in gebratenem Huhn verwenden und sie isst hormonfreies Fleisch.

'Es geht darum, Lebensmittel zu verstehen und zu verstehen, was wir mit Lebensmitteln tun, wie Sprühen und Pestizide sowie gentechnisch veränderte Hormone und Hormone, die wir einpumpen', sagte sie über das Buch von Dr. Steven Gundry. 'Und es geht auch darum, wie Arzneimittel unseren Körper und unsere Flora irgendwie ruiniert haben.'

Das 2017 veröffentlichte Buch von Gundry behandelt 'die verborgenen Gefahren in' gesunden 'Lebensmitteln, die Krankheiten und Gewichtszunahme verursachen.' Gundry hebt pflanzliche Proteine ​​hervor, sogenannte Lektine, die in Obst, Gemüse, Nüssen, Bohnen und Samen enthalten sind und „nach der Einnahme eine Art chemische Kriegsführung in unserem Körper auslösen, die Entzündungsreaktionen hervorruft, die zu Gewichtszunahme und schwerwiegenden Folgen führen können Gesundheitsbedingungen.'

Der Nachteil der Diät

Clarkson glaubt nicht, dass ihre Ernährung für alle perfekt ist. 'Es könnte nicht für Sie funktionieren', warnte sie. Und wenn Sie sich dazu entschließen, ihrer Herangehensweise an das Essen zu folgen, gibt es einen großen potenziellen Nachteil.

'Ehrlich gesagt, ich werde mit dir real sein. Es ist wirklich teuer “, sagte sie und bemerkte, dass sie sich wünschte, die Regierung würde mehr tun, um gesunde Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen. 'Ich war arm, als ich aufgewachsen bin, und meine Familie hätte sich das auf keinen Fall leisten können.'

Funktioniert es wirklich

Kelly Clarkson

Kelly Clarkson | John Shearer / Getty Images für dcp

Clarkson scheint großartige Ergebnisse erzielt zu haben, indem er die in vorgeschlagenen Änderungen vorgenommen hat Das Pflanzenparadoxon, Aber Gesundheitsexperten erinnern die Menschen daran, dass es keine Garantie gibt, dass die Ernährung für sie funktioniert. Es gibt nicht einmal eindeutige Beweise dafür, dass Lektine der Feind sind Cleveland Clinic . Stattdessen könnte der wahre Grund, warum der Plant Paradox-Ansatz funktioniert, darin bestehen, dass verarbeitete Lebensmittel vermieden werden.

'Die Menschen essen all diese verarbeiteten Lebensmittel und werden krank', sagte die Ernährungsberaterin der Cleveland Clinic, Dana Bander. 'Wir sehen sie in den Dreißigern, Vierzigern und Fünfzigern und sie haben Alterskrankheiten, weil sie Müll essen. Was das Pflanzenparadox tut, ist, die Leute von allen verarbeiteten Lebensmitteln zu nehmen und sie auf ganze Lebensmittel zu setzen. Die Menschen werden sich besser fühlen und abnehmen. '

Aber zumindest Clarkson ist ein echter Konvertit. Sie sagte, sie fühle sich gesünder und konnte ihre Medikamente abnehmen. 'Und ich bin 37 Pfund leichter', fügte sie hinzu. 'In meinem Leder.'

Für welches Team hat James Brown gespielt?

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!