Unterhaltung

Keith Richards: Wie viel ist die Rolling Stones-Legende wert?

Es gibt einige Musiker, von denen Sie nicht erwarten, dass sie in den Fünfzigern leben, geschweige denn in den Siebzigern. Rolling Stones Gitarrist Keith Richards Der heute 75-Jährige steht für viele ganz oben auf dieser Liste. Aber Keith lebt nicht nur. Er ist immer noch auf Tour und spielt auf hohem Niveau.

Wie oft war Deion Sanders verheiratet?

Niemand hätte sich ein solches Schicksal für die Stones vorstellen können, als er und Mick Jagger die Band Anfang der 1960er Jahre gründeten. Doch hier sind sie und trotz der jüngsten Gesundheitskrise für Mick planen sie, 2019 wieder auf die Straße zu gehen. (Die Tour beginnt am 21. Juni in Chicago.)

Nach all diesen Jahren und mindestens 200 Millionen Rekordverkäufe, Sie wissen, dass Keith und seine Crew es nicht für das Geld tun können. Nicht einmal Keiths Erben werden das Vermögen ausgeben können, das die Gitarren- und Songwriting-Legende im Laufe der Jahre angehäuft hat. Hier ist die Quelle seines Reichtums und seines Nettovermögens im Jahr 2019.



Keiths 57-jährige Produktivität mit den Stones

Keith Richards verlässt das Gericht in Chichester, umgeben von Fans und Presse, nach seinem Drogenprozess am 26. Juni 1967. | Albert Cooper / Mirrorpix / Mirrorpix über Getty Images

Jede Band, die jahrzehntelang beliebt bleiben kann, wird ein angenehmes Leben führen, wenn sie an Kassenerlösen, Albumverkäufen, Waren und allem anderen tourt. Aber die Rolling Stones haben das als eine der gefragtesten Bands der Welt getan.

Guten Morgen Fußball Kay Adams Wiki

Ihre Billboard-Chart-Geschichte erzählt die Geschichte der Herrschaft. Für den Anfang ist die Band 38 Alben, die die Top 10 geknackt haben ist ein Rekord, der wahrscheinlich nicht übertroffen wird. Es ist einfach zu schwierig, sechs Jahrzehnte lang so beliebt und produktiv zu bleiben.

Inzwischen machten neun dieser Alben Platz 1; sechs schafften es auf Platz 2; und weitere sieben erreichten Platz 3 in der Billboard 200-Tabelle. (Das sind 23 Rekorde in den Top Drei.) Weltweit kann der Rekordumsatz der Band bis zu 250 Millionen betragen. (Es gibt keine Möglichkeit, genau zu zählen.)

Das würde die Stones nach Gruppen wie der meistverkauften Band aller Zeiten machen Die Beatles und Led Zeppelin. Aber hier ist die Sache: Zeppelin und die Fab Four sind seit mehr als 40 Jahren nicht mehr im Bilde. Die Steine ​​harken immer noch im Geld.

Das Nettovermögen von Keith wird auf über 300 Millionen US-Dollar geschätzt

Keith Richards geht, nachdem er Aaron Neville bei Junos 10-millionster Abonnentenparty im Jahr 2000 gesehen hat Steve Azzara / Corbis über Getty Images

mit wem ist michael vic verheiratet

Einer der letzten Felsgötter zu sein, hat seine Vorteile. Einfach fragen Milliardär Paul McCartney und die überlebenden Mitglieder von Led Zeppelin. Im Fall von Keith and the Stones bedeutet dies, dass jedes Mal, wenn die Band Lust hat, vor einem Live-Publikum zu spielen, weiterhin obszöne Summen eingesammelt werden können.

Im Gegensatz zu Zeppelin, der hat habe noch nie eine Reunion Tour gemacht In den letzten 57 Jahren haben die Stones nur für kurze Zeit aufgehört, Live-Shows zusammen zu spielen. Anscheinend gibt es nichts anderes, was sie lieber tun würden, und es gibt mehr als genug Nachfrage unter den Fans, um es jedes Mal hochprofitabel zu machen.

Auf diese Weise sammeln Sie ein geschätztes Vermögen über 300 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 . In einer perfekten Welt müsste der Autor von „(Ich kann nicht nein bekommen) Zufriedenheit“, „Jumpin 'Jack Flash“, „Honky Tonk Woman“ und „Paint It Black“ (unter 280 weiteren) a nicht heben Finger, um fabelhaft reich zu bleiben.

Keith und die Steine ​​besitzen jedoch nicht die Rechte an ihrer Musik der 1960er Jahre. (Sie haben einen Deal gemacht ihre Songs nach 1971 zu kontrollieren im Jahr 2013.) Keith und die Gruppe fanden einen Weg zu ihrem Reichtum, ohne dass dies im geringsten von Bedeutung war.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!