Unterhaltung

Keanu Reeves war nach dem tragischen Tod seiner Tochter und Freundin nie mehr derselbe

Keanu Reeves ist nicht wie die meisten anderen Hollywood-Typen und seine Fans lieben ihn dafür.

Der 55-jährige kanadische Schauspieler verfügt über eine beeindruckende Liste professioneller Leistungen, die sich über mehrere Jahrzehnte erstrecken. Er ist bekannt für Actionhelden spielen Absicht, die Welt zu retten.

Das Privatleben des Schauspielers ist jedoch viel komplizierter als Filme mit Happy End. Reeves erlebte extreme persönliche Tragödien das hat ihn für immer verändert, einschließlich des tragischen Todes seiner Tochter und der Frau, die er liebte.



Keanu Reeves hatte ein frühes Talent für die Schauspielerei

Keanu Reeves

Keanu Reeves | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Reeves beschrieb sich selbst als ein 'privates Kind', das sich in seiner Kindheit viel bewegte. Rollender Stein berichtet. Er wurde in Beirut, Libanon, geboren, verbrachte aber einen Großteil seiner Kindheit in Kanada, wo er einige Jahre über eine Karriere als professioneller Hockeyspieler nachdachte, bevor er sich schließlich entschied, Schauspieler zu werden. Sein Vater verließ die Familie, als Reeves drei Jahre alt war.

Er wurde Korrespondent für die TV-Show Geht großartig und gab später sein Fernsehdebüt in der Serie Hangin ’In . Er arbeitete an den für Fernsehfilme gemachten Filmen Babes in Toyland bevor er in seiner ersten Hollywood-Produktion besetzt wurde, Junges Blut (1986). Als Reeves an Bekanntheit gewann, begann er, in besseren Rollen besetzt zu werden, was in einigen seiner bekanntesten Arbeiten aus den 90er Jahren gipfelte.

Fans sind am besten mit Reeves 'Arbeit in vertraut gefährliche Links (1988), Bill & Teds exzellentes Abenteuer (1989), Punktbruch (1991) und Geschwindigkeit (1994). Aber kurz nach seiner Breakout-Rolle mit Neo in Die Matrix (1999) schlug eine Tragödie ein.

Der Schauspieler verlor seine Tochter und Freundin innerhalb von 18 Monaten

Keanu Reeves

Keanu Reeves | Jon Kopaloff / FilmMagic

VERBINDUNG: Es gibt einen guten Grund, warum alle so besessen von Keanu Reeves sind

welche von steve harveys töchter hat ein baby bekommen

Der Schauspieler leistet hervorragende Arbeit, um sich aus dem Rampenlicht herauszuhalten und sein persönliches Leben privat zu halten. Als Reeves jedoch eine persönliche Tragödie erlebte, waren sich seine Fans sehr bewusst, was passiert war.

Reeves traf die Assistentin von Regisseur David Lynch, Jennifer Syme, und 'verliebte sich sofort' Höhere Perspektiven . Syme brachte am 24. Dezember 1999 die Tochter des Paares, Ava Archer Syme-Reeves, zur Welt. Leider wurde das Baby tot geboren.

Dieses tragische Lebensereignis ereignete sich nur fünf Jahre, nachdem Reeves 'bester Freund und Mitschauspieler River Phoenix an einer Überdosis Drogen gestorben war. Und das war nicht die letzte emotionale Not für Reeves.

Reeves und Syme trennten sich einige Wochen nach dem Tod ihres Babys. Aber dann, 18 Monate später, wurde Syme am 21. April 2001 bei einem Autounfall getötet, nachdem sie eine Party in Marilyn Mansons Haus verlassen hatte.

Keanu Reeves hat eine einzigartige Einstellung zum Tod

Keanu Reeves

Facebook Facebook-Logo Melden Sie sich bei Facebook an, um sich mit Keanu Reeves zu verbinden Karwai Tang / WireImage

Das Matrix star hat genug persönliche erfahrung mit dem tod, um sich ein paar meinungen zu diesem thema zu bilden.

'Trauer ändert ihre Form, aber sie endet nie', sagte er Parade 2006. 'Die Leute haben ein Missverständnis, dass man damit umgehen und sagen kann:' Es ist weg und ich bin besser. 'Sie liegen falsch. Wenn die Menschen, die du liebst, weg sind, bist du allein. '

Er fuhr fort: „Ich vermisse es, ein Teil ihres Lebens zu sein und sie sind ein Teil von mir. Ich frage mich, wie die Gegenwart aussehen würde, wenn sie hier wären - was wir vielleicht zusammen getan hätten. Ich vermisse all die großartigen Dinge, die niemals sein werden. “

Aber der Verlust hat Reeves geholfen zu wachsen und, wie er sagt, zu verstehen, wie wichtig es ist, das Beste aus dem Leben zu machen. 'Ein Großteil meiner Wertschätzung für das Leben ist durch Verlust entstanden', sagte er. 'Das Leben ist kostbar. Es lohnt sich.'

Reeves hat nie geheiratet oder Kinder gehabt. Derzeit soll er mit der Künstlerin Alexandra Grant zusammen sein.