Unterhaltung

Keanu Reeves 'Ex-Freundin starb, nachdem sie eine Party bei Marilyn Manson besucht hatte

Marilyn Manson ist kein Fremder in Kontroversen. Der Shock Rocker aus den 90ern ist derzeit in den Nachrichten, nachdem sein Ex-Verlobter, der Schauspieler Evan Rachel Wood, behauptet hat, er habe sie im Laufe ihrer Beziehung 'schrecklich missbraucht'. Manson hat die Vorwürfe bestritten. Aber er hat im Laufe der Jahre viele andere Schlagzeilen gemacht. Er wurde beschuldigt, einen Wachmann angegriffen zu haben, beschuldigt, Journalisten bedroht zu haben, und sprach darüber, dass er Woods Kopf während eines Interviews von 2009 einschlagen wollte. Er war auch an einer Klage im Zusammenhang mit dem Tod von Keanu Reeves 'ehemaliger Freundin Jennifer Syme im Jahr 2001 beteiligt.

Keanu Reeves 'Ex-Freundin Jennifer Syme starb bei einem Autounfall

Keanu Reeves

Keanu Reeves im Jahr 2003 | Kevin Winter / Getty Images

VERBINDUNG: Keanu Reeves sprach einmal über die Freuden der Datierung älterer Frauen



wo hat kirk herbstreit College-Football gespielt?

In den späten 1990er Jahren traf sich Reeves Jennifer Syme , der damals als Assistent des Regisseurs David Lynch arbeitete. Die beiden verliebten sich und Syme wurde schwanger. Leider wurde das Kind des Paares, Ava Archer Syme-Reeves, am 24. Dezember 1999 im Alter von 8 Monaten tot geboren.

Syme und Reeves trennten sich nicht lange nach dem Tod ihrer Tochter. Am 1. April 2001 besuchte sie eine Party in Mansons Haus in Los Angeles. Dort habe sie angeblich 'verschiedene Mengen einer illegal kontrollierten Substanz' konsumiert, so ein Bericht aus dem Jahr 2002 von MTV . Ein anderer Partygast fuhr Syme irgendwann nach Hause, stieg dann aber in ihr eigenes Auto mit dem Ziel, zur Party zurückzukehren. Sie prallte gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und wurde aus ihrem Auto geworfen und getötet. Die Polizei fand in Symes Auto zusammengerollte Scheine, eine pulverförmige weiße Substanz und verschreibungspflichtige Medikamente. Reeves diente als Sargträgerin bei ihrer Beerdigung.

Marilyn Manson wurde von Jennifer Symes Mutter verklagt

Marilyn Manson

Marilyn Manson im Jahr 2020 | Leon Bennett / WireImage

Nach dem Tod von Syme reichte ihre Mutter, Maria St. John, eine rechtswidrige Todesklage ein. Im Anzug behauptete sie, Manson habe die Drogen geliefert, die ihre Tochter konsumiert habe, und er habe sie ermutigt, sich unter dem Einfluss des Einflusses ans Steuer zu setzen. Die Klage wurde schließlich außergerichtlich beigelegt Papier .

Manson lehnte jede Verantwortung für Symes Tod ab.

'Worte können den Schmerz nicht ausdrücken, den ich über den Verlust von Jennifer Symes Leben empfinde', sagte Manson in einer Erklärung, die kurz nach dem Unfall veröffentlicht wurde. „Nachdem Jennifer sicher mit einem ausgewiesenen Fahrer nach Hause geschickt wurde, setzte sie sich später aus nur ihr bekannten Gründen ans Steuer ihres eigenen Autos. Ihr Tod ist traurig und tragisch. “

Welches College hat Draw Brees besucht?

Keanu Reeves hat über Trauer gesprochen

VERBINDUNG: Keanu Reeves sagte einmal das Tiefste und Schönste über den Tod

Reeves hat nur wenige Kommentare zum Tod seiner ehemaligen Freundin abgegeben. In einem Interview von 2006 diskutierte er jedoch die Trauer, die er nach diesen Verlusten erlebte.

'Trauer ändert ihre Form, aber sie endet nie', sagte Reeves zu Parade (via Papier). 'Die Leute haben ein Missverständnis, dass man damit umgehen und sagen kann:' Es ist weg und ich bin besser. 'Sie liegen falsch. Wenn die Menschen, die du liebst, weg sind, bist du allein. '

Im Jahr 2019 fragte Stephen Colbert Die Matrix Schauspieler, was er dachte, geschah, als wir starben.

'Ich weiß, dass diejenigen, die uns lieben, uns vermissen werden', antwortete er.