Unterhaltung

Katie Morton und Chris Bukowskis Trennung: Wie Cast und Fans von 'Bachelor in Paradise' reagieren

Leider mehr Ärger im Paradies. Chris Bukowski und Katie Morton, eines der Paare, die sich verlobt haben Bachelor im Paradies Saisonfinale, haben angekündigt, dass sie getrennte Wege gehen.

Am 10. Dezember dieses Jahres haben Bukowski und Morton einen klassischen Trennungszug für Bachelor Nation durchgeführt und genau die gleiche Bildunterschrift auf Instagram veröffentlicht. Vier Monate nach dem Fernsehvorschlag Fans der Reality-Dating-Show reagierten sehr unterschiedlich auf die Trennung. Die Castmates des Paares überschütteten ihre beiden kürzlich alleinstehenden Freunde größtenteils mit Liebe.

Nachdem sich Chris Bukowski und Katie Morton in der BIP-Finale-Episode 2019 verlobt hatten, stieß das Paar auf Probleme

Chris Bukowski und Katie Morton weiter

Chris Bukowski und Katie Morton weiter Bachelor im Paradies | John Fleenor über Getty Images



Der 33-jährige Bukowski hält den Rekord für die meisten Auftritte am meisten Bachelor Franchise (sechs). Aber es scheint, dass er diese Liebessache immer noch nicht herausgefunden hat (und das ist kein Schatten - hat einer von uns es wirklich herausgefunden?). Bukowskis und Mortons Verlobung schien felsig, seit sie in der After-Show für erschienen sind Bachelor im Paradies .

Sie waren das einzige verlobte Paar aus der Saison, das getrennt statt zusammen vorgestellt wurde. Und die Art und Weise, wie Morton über die Beziehung sprach, ließ es eher nach einer Geiselsituation als nach einer Verlobung klingen. Nach dieser Episode erklärte Morton die Informationen hinter den Kulissen auf Instagram.

'Wie du gesehen hast ... Es war am weitesten von der Entscheidung entfernt, den Sprung an den Strand zu wagen, durch das zu navigieren, was wirklich war und mir selbst und meiner Welt, die sich danach drehte, treu zu bleiben Foto der Hände des Paares. 'ABER ich habe viel gelernt.' Das Bachelor im Paradies Star bat um das Vertrauen ihrer Unterstützer.

Was macht Marcus Allen jetzt?

'Ich weiß, keiner von Ihnen wird wirklich verstehen, warum die Dinge so sind, wie sie sind, aber ich bitte Sie, mir zu vertrauen und mich bei der Navigation durch diese neue Welt zu unterstützen', schrieb Morton. 'Wir sind endlich glücklich mit uns.' Aber im Laufe der letzten Monate haben Morton und Bukowski kaum jemals hat Instagram-Fotos voneinander gepostet. Trotzdem behaupteten sie, alles sei gut im Paradies.

Chris Bukowski und Katie Morton über Bachelor in Paradise

Chris Bukowski und Katie Morton | John Fleenor über Getty Images

Bukowski und Morton trennen sich und erklären in identischen Instagram-Posts, warum sie nicht mehr zusammen sind

So wie Bachelor im Paradies Kristian Haggerty und Demi Burnett, Bukowski und Morton haben identische Instagram-Posts gepostet, um die Trennung anzukündigen.

'Eine der vielen Lektionen, die uns dieses Leben gelehrt hat, ist, dass es in Ordnung ist, hartnäckig im Streben nach Glück zu sein', schrieb das Paar. 'Um für das zu kämpfen, was wirklich und gut ist, und das ist oft das Schwierigste und das Richtige.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Eine der vielen Lektionen, die uns dieses Leben gelehrt hat, ist, dass es in Ordnung ist, im Streben nach Glück hartnäckig zu sein. Für das zu kämpfen, was wirklich und gut ist, und das ist oft das Schwierigste und das Richtige. Wir haben einen Punkt in unserer Geschichte erreicht, an dem wir uns einig sind, dass es am besten ist, getrennte Wege zu gehen. Wir haben uns entschieden, einander als Freunde zu lieben und zu respektieren, weil dies die Grundlage unserer Beziehung ist und es für uns am natürlichsten ist. Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung, die wir von unserer Familie, Freunden und allen erhalten haben, die uns auf unserer Reise unterstützt haben - vom Paradies bis zu diesem Moment. Wir sind dankbar für alles, was wir in diesem Kapitel gelernt haben, und hoffen auf das, was im Leben und in der Liebe für uns beide kommen wird.

Ein Beitrag von geteilt KATIE MORTON (@katieemo) am 10. Dezember 2019 um 7:04 Uhr PST

Bukowski und Morton sagten auch, sie seien 'dankbar' für die Unterstützung von 'Familie, Freunden und allen, die sie während ihrer Reise unterstützt haben'.

'Wir sind dankbar für alles, was wir in diesem Kapitel gelernt haben, und hoffen auf das, was im Leben und in der Liebe für uns beide kommen wird', schloss das Paar.

Die Besetzung von 'Bachelor in Paradise' reagiert auf die Trennung auf Instagram

'Ich liebe dich, Kumpel' Bachelor im Paradies Star Blake Horstmann schrieb auf Bukowskis Post, gefolgt von einem Herz-Emoji.

Sein anderer Kerl Bachelor im Paradies Die Freunde Onyeka Ehie, Sydney Lotuaco, Tayshia Adams, Mike Johnson und Clay Harbour sandten ebenfalls die 33-jährigen Herzen.

Mortons Botschaft erhielt auch viel Liebe.

'Ich liebe dich - immer auf der Suche nach deinem Glück', kommentierte die jüngste Bachelorette Hannah Brown Mortons identischen Beitrag.

Besetzung Bachelor in Paradise

Die Besetzung von Bachelor im Paradies | John Fleenor / ABC über Getty Images

'Eloquent gesagt', schrieb die ehemalige Bachelorette Becca Kufrin. „Ich liebe dich, du starke Frau. Ich habe den Wein und Minno kuschelt sich bereit und wartet. “

'Ich liebe euch' Bachelor im Paradies Ashley Iaconetti Haibon, ein außergewöhnlicher emotionaler Zusammenbruch, schrieb ebenfalls in einem Kommentar. Nicole Lopez-Alvar, ebenfalls a PIEP Alaun, tippte ein trauriges Gesicht aus, gefolgt von 'heart u mama'.

Andere Bachelor und Bachelorette Stars wie Mike Johnson, Elyse Dehlbom, Whitney Fransway, Caelynn Miller-Keyes und Dylan Barbour teilten ihre Unterstützung auch durch Worte und Herz-Emojis.

Fans von Chris Bukowski und Katie Morton teilen ihre Meinung auf Twitter

Es überrascht nicht, dass Twitter eher einen wilden Westen an Meinungen gesammelt hat. Einige Fans waren nicht besonders freundlich zu Mortons und Bukowskis Trennung.

„Chris und Katie haben sich getrennt. Niemand ist überrascht, aber ich bin stolz auf sie, dass sie erkannt hat, dass sie mehr verdient “, sagte ein Twitter-Nutzer schrieb . 'WEG MEHR', fuhren sie mit handklatschenden Emojis fort.

Chris Bukowski und Katie Morton

Chris Bukowski und Katie Morton | Andrew Toth / Getty Images für das New York Magazine

'Gott sei Dank!!' Ein weiterer Bachelor Ventilator einverstanden . „Ich hoffe, sie findet jemanden so wunderbar wie sie! Sie hat wirklich Glück verdient !! “

'Im Ernst, wer ist schockiert', sagte ein Hochtöner kommentiert auf Bukowskis Twitter-Post. Einige Fans schienen jedoch wirklich traurig zu sein, dass die Bachelor im Paradies Paar nennt es beendet.

'Mit gebrochenem Herzen', ein Fan schrieb , gefolgt von einem weinenden Emoji. 'Ich habe diese Beziehung nur als passend angesehen ... ich wünschte, es gäbe mehr Vertrauen, dass sie zwischen und innerhalb dieser beiden funktionieren könnte!'

'Ich bin so traurig. Ich habe dich zusammen geliebt “, schrieb ein anderer Twitter-Nutzer.

'Zumindest haben Sie länger gedauert als einige der anderen', a Bachelor Fan treffend wies darauf hin .