Unterhaltung

Kate Middleton hätte Meghan Markle Prinzessin Dianas Ohrring zu Archies Taufe tragen lassen sollen

Fast eine Woche ist vergangen, seit sich die königliche Familie versammelt hat, um die Taufe von Archie Harrison zu feiern. Sie würden jetzt denken, dass die Leute damit fertig wären, darüber zu reden - aber es stellt sich heraus, dass das scheinbar unschuldige Ereignis als Sprungbrett für noch mehr Fehdergerüchte diente. Stehen Prinz William, Kate Middleton, Prinz Harry und Meghan Markle wirklich vor einer epischen Schlacht? Es ist möglich.

Wie viele Kinder hatte Ali?

Die Gerüchte fanden sofort Anklang, nachdem The Duke und Duchess of Sussex Fotos von der Veranstaltung veröffentlicht hatten, auf denen viele der Teilnehmer zusammen saßen. Dieser Schnappschuss schien normal zu sein, wurde aber schließlich zum sogenannten Beweis für die zugrunde liegende Feindseligkeit. Prinz William sah genervt aus; Kate Middleton sah angespannt aus. Und es gab noch ein Detail über die Herzogin von Cambridge, über das niemand aufhören kann zu reden.

Archie Taufe

Archies Taufe | Chris Allerton / AFP / Getty Images



Kate Middleton trug Prinzessin Dianas Ohrringe zur Taufe

Die Herzogin von Cambridge wurde mehrfach erwischt, als sie den Stil ihrer verstorbenen Schwiegermutter nachahmte, sehr zur Freude der königlichen Fans. Von den Farben, die sie auswählt, bis hin zu bestimmten Outfits kanalisiert Middleton ständig Prinzessin Dianas tadellosen Sinn für Stil auf die beste Art und Weise.

Bei Archie Harrisons Taufe kam es jedoch zu einer kontroversen Wendung. Für die Zeremonie zog Kate Middleton ein atemberaubendes Paar Perlenohrringe an, die Prinzessin Diana gehörten. Das Seltsame daran? Es waren die gleichen Ohrringe, die Diana 1984 bei der Taufe von Prinz Harry trug. Königliche Fans sind verärgert darüber, dass Prinz Harrys Frau Meghan Markle sie an einem so wichtigen Tag nicht trug.

wie viel ist magic johnson wert
Kate Middleton

Kate Middleton | Chris Jackson / Getty Images

Meghan Markle hätte Kate Middleton möglicherweise davor gewarnt, sie zu „inszenieren“

Während es keine spezifischen Gerüchte gibt, dass Meghan Markle über das Debakel um Ohrringe wütend ist, gibt es Insider-Quellen, die behaupten, dass die Herzogin von Sussex Kate Middleton während der Taufprobe zum Weinen gebracht hat. Angeblich sagte Markle, Middleton sollte besser nicht versuchen, sie während des Events auf die Bühne zu bringen, was auch immer das bedeutet.

Die Wahl der genauen Ohrringe, die Prinzessin Diana zur Taufe des Vaters des Babys trug, könnte als Aufwertung gelten. Einige Fans sagen, dass der Umzug geschmacklos war und Kate Middleton Meghan Markle hätte fragen sollen, ob sie stattdessen die Ohrringe tragen möchte.

Archie Taufe

Archie Taufe | Chris Allerton / AFP / Getty Images

Gibt es wirklich eine königliche Fehde?

Obwohl es viele Beweise gibt, die die Behauptungen einer königlichen Fehde stützen, wissen wir nie genau, wie tief diese Spannungen gehen. Archies Taufe war eine private Veranstaltung, daher basieren alle Spekulationen auf zwei Fotos und vielen anonymen Informationen aus nicht überprüften Quellen.

für wen hat bill belichick gespielt

Einige Tage nach der Taufe wurden Kate Middleton und Meghan Markle beim King Power Royal Charity Polo-Tag in Berkshire mit ihren Kindern gesichtet. Sowohl Prinz William als auch Prinz Harry nahmen an der Veranstaltung teil.

Die beiden Frauen saßen zusammen und schienen sich nicht auf größere Argumente einzulassen. Meghan Markle ist jedoch eine professionell ausgebildete Schauspielerin. Wenn jemand seine völlige Verachtung für jemanden verbergen könnte, ist er es.

Wir werden sehen, wie sich das alles in den kommenden Wochen entwickelt!