Unterhaltung

Kate Middleton schwanger mit Baby Nr. 4? Die Herzogin von Cambridge hat die Gerüchte bereits angesprochen

Britische Buchmacher sind überzeugt, dass Prinz William und Kate Middleton bekannt geben werden, dass Baby Nummer vier vor Ende des Jahres auf dem Weg ist, und einige königliche Beobachter glauben, dass sie die Hinweise aufgegriffen haben, die die Herzogin von Cambridge bereits erwartet. Ja, die Gerüchte über das königliche Baby fliegen, und Middleton hat überraschenderweise auf die Spekulation reagiert, dass sie wieder schwanger ist.

Kate Middleton und Prinz William

Kate Middleton und Prinz William | Foto von Clive Mason / Getty Images

Dinge aufklären

Prinz William und Kate Middleton sind bereits Eltern von drei kleinen Kindern - Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) -, aber die Fans haben ernsthaftes königliches Babyfieber und suchen nach Anzeichen dafür, dass Middleton wieder damit rechnet.



Jeder süße Kommentar, den Middleton bei öffentlichen Auftritten über ein Baby gemacht hat, hat die Chancen der Buchmacher beeinflusst. Und während einer Reise nach Nordirland wurde die Menge verrückt, als die Herzogin von Cambridge den fünf Monate alten James Barr traf.

Der königliche Reporter Robert Jobson twitterte, Kate Middleton habe James 'Vater Alan gesagt, dass sie sich beim Treffen mit dem Baby 'brütend' fühle, und die Menge fing an, 'Nummer vier' zu rufen. Alan nutzte dann die Gelegenheit, um einfach herauszukommen und die Herzogin zu fragen, ob Baby Nummer vier auf dem Weg sei, und sie antwortete: 'Ich denke, William wäre ein wenig besorgt!'

Die Chancen stehen schlecht

Trotz des Kommentars von Kate Middleton hat Coral - ein britisches Wett- und Glücksspielunternehmen - immer noch die Wahrscheinlichkeit von 2: 1, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge vor Ende 2019 eine Schwangerschaft ankündigen werden.

Wo ist Frank Gore aufs College gegangen?

'Dieses jüngste Glücksspiel könnte darauf hindeuten, dass Kate und William in naher Zukunft ihre Familie erweitern werden, da die Börsenspekulanten das Paar unterstützen, um bekannt zu geben, dass sie irgendwann im Jahr 2019 ihr viertes Kind erwarten', sagte John Hill von Coral.

Wenn sie Recht haben, Prinz William und Kate Middletons 4. Kind würde Prinz Harry und Archie Harrison weiter nach unten treiben - auf Platz sieben und acht - und Prinzessin Eugenie würde nicht mehr unter den Top 10 sein.

Gemäß Der Express Die Nachfolge des Crown Act 2013 änderte die Regeln der königlichen Nachfolge und beendete die „Primogenitur der Männerpräferenz für diejenigen, die nach dem 28. Oktober 2011 geboren wurden“. Einfach gesagt, die Jungs springen den Mädchen nicht mehr voraus. Und das macht die aktuelle Linie: Prinz Charles, Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, Prinz Harry und Archie Harrison.

Was ist mit Meghan Markle?

Die Baby-Gerüchte wirbeln auch um Prinz Harry und Meghan Markle herum, und einige Verkaufsstellen berichten, dass die Herzogin von Sussex ist bereits drei Monate nach der Geburt von Archie Harrison mit Baby Nummer zwei schwanger.

Der Express behauptet, dass Markle Ende April oder Anfang Mai ein zweites Baby erwartet, und die Chancen stehen gut, dass das Baby ein Mädchen ist, nachdem ihre gute Freundin Misha Nonoo beim Kauf von rosa Babykleidung gesehen wurde. Coral hat die Chance eines Mädchens um 8:11 Uhr, aber der Palast hat nicht bestätigt, dass Prinz Harry und Meghan Markle ein weiteres Baby auf dem Weg haben.

Die Babyspekulationen um Meghan Markle gingen jedoch vor kurzem auf Hochtouren, als sie mit Harry im Rose & Crown in Winkfield Village gesehen wurde. Der Herzog von Sussex genoss ein paar Pints, aber die Herzogin trank nur Wasser.

'Meghan wiegte Archie die meiste Zeit', sagte ein Augenzeuge. „Der kleine Junge war so gut wie Gold, ich habe ihn kein einziges Mal weinen hören, als er dort war… Keine anderen Kunden haben sie erkannt… Die Mitarbeiter wussten eindeutig, wer sie waren, hielten aber den Service zurückhaltend… Sie gaben mir an, dass sie es waren war schon einmal dort gewesen… Sie haben sich einfach unterhalten wie jedes normale Paar und viel gelacht. “

Kate Middleton und Meghan Markle haben die jüngsten Chancen für einen weiteren Zuwachs in der königlichen Familie nicht kommentiert.