Unterhaltung

Kate Middleton Daily Diet: Was die Herzogin isst, bleibt in Form

Ein straffer und fitter Körperbau gehört zwar nicht zum Regelwerk der königlichen Familie, ist aber eines der Dinge, an die Kate Middleton immer denkt. In ihrem täglichen Leben bleibt die Herzogin von Cambridge aktiv, indem sie Yoga praktiziert, läuft oder mit dem Hund spazieren geht. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, in Form zu bleiben. Zusätzlich zur Bewegung besteht Kate Middletons tägliche Ernährung aus Nahrungsmitteln, die helfen, ihr Gewicht in Schach zu halten, während sie sich hier und da etwas gönnen kann.

Finden Sie heraus, was Kate Middleton isst, um in Form zu bleiben.

Pippa und Kate Middleton

Die tägliche Ernährung von Kate Middleton entspricht nicht Ihren Erwartungen. | Christopher Furlong / Getty Images



Kate Middleton tägliche Diät

Ähnlich wie ihre Schwägerin Meghan Markle liebt Kate Middleton das Essen und das Kochen. Sie versteht jedoch, dass bestimmte Ablässe genau das sind - Ablässe. Und sie versucht immer, gesunde, ausgewogene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, die sie für ihren geschäftigen Alltag befeuern, ohne ihren schlanken Körper zu opfern. Finden Sie im Voraus heraus, wie Kate Middletons tägliche Ernährung aussieht.

Keine Pasta

Eine der größten Regeln für das Essen in der königlichen Familie ist keine Pasta. Die Regel gilt jedoch normalerweise nur für die Königin (die sie nur zu besonderen Anlässen serviert), und Kate Middleton hat sie wahrscheinlich ab und zu zu Hause auf ihrer Speisekarte.

Sie liebt Curry

Eines der Lieblingsgerichte von Kate Middleton ist Curry. Und wie sich herausstellt, fragt die Herzogin von Cambridge immer danach, wenn sie etwas zum Mitnehmen bestellt. Kate Middleton holt ihr Essen nicht nur von einem örtlichen Ort ab, sondern kocht auch gerne ihre eigenen Currygerichte.

Auf welchem ​​NBA-Team hat Gary Payton 2006 gespielt?

Proteinreich, kohlenhydratarm

Wenn Kate Middleton - wie vor ihrem Hochzeitstag - zusätzliche Pfunde abnehmen möchte, wechselt die Herzogin zu einer proteinreichen, kohlenhydratarmen Diät namens Die Dukan-Diät . Während des Essensplans besteht Kate Middletons tägliche Ernährung aus Gemüse, Obst, magerem Eiweiß und Vollkornbrot.

Gebratenes Hühnchen

Wie Meghan Markle liebt Kate Middleton es, Brathähnchen für ihre Familie zu kochen. Es ist angeblich eine ihrer hausgemachten Mahlzeiten, wenn ihre Familie Zeit hat, sich zusammen zu einer Mahlzeit zu setzen.

Rohe Lebensmittel

Kate Middletons tägliche Ernährung besteht auch aus Rohkost. Sie mag es, Gerichte wie Ceviche zu verwenden, um ihre Essensauswahl auszugleichen. Ihre anderen bevorzugten Rohkost sind Wassermelonensalat, Goji-Beeren, Gazpacho, Taboulé und Mandelmilch.

Sie gibt sich hin

Obwohl es nicht Teil der täglichen Ernährung von Kate Middleton ist, genießt die Herzogin immer noch ab und zu einen süßen Leckerbissen. Berichten zufolge werden die Familienmitglieder, wenn sie zu Weihnachtsfeiern im Sandringham House ankommen, mit Leckereien begrüßt, und Kate verweigert sich nicht die Gelegenheit. Diese Leckereien bestehen normalerweise aus Weihnachtspudding und Obstkuchen (was auch ihr Hochzeitstortengeschmack war) mit Nachmittagstee.

Kate Middleton lässt sich nicht nur verwöhnen, sondern lässt ihre Kinder auch von Zeit zu Zeit eine Süßigkeit genießen. Prinz George ist angeblich ein Fan von Kuchen.

mit wem ist oscar de la hoya verheiratet

Schwangerschaftsdiät

Dank ihrer starken Übelkeit während der Schwangerschaft fiel es Kate Middleton schwer, die Dinge unter Kontrolle zu halten. Sie musste angeblich sogar eine Lebensmittelhypnotherapie durchlaufen, um einen besseren Appetit zu fördern. Während der Schwangerschaft enthielt Kate Middletons tägliche Ernährung viele Avocados, Haferflocken und Beeren, um sie bei der Gewichtszunahme zu unterstützen.

Sie probiert neue Dinge aus

Neben ihrer täglichen Ernährung probiert Kate Middleton auch gerne neue Dinge aus - insbesondere, wenn sie auf königlichen Touren ins Ausland reist.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!