Unterhaltung

Kate Hudsons Vater schlug sie öffentlich zu, weil sie immer noch seinen Nachnamen benutzte

Kate Hudson und ihr Vater Bill Hudson war noch nie in der Nähe. Die Schauspielerin betrachtet Kurt Russell, Goldie Hawns langjährigen Partner, ihren Vater, und ging sogar so weit zu sagen, dass ihr leiblicher Vater, der sie verlassen hat, ein 'Segen' war. Bevor sie ihre Entfremdung als Segen bezeichnete, gab Bill ein emotionales Interview und forderte Kate und ihren Bruder Oliver Hudson auf, seinen Nachnamen nicht mehr zu verwenden.

Kate Hudson (L) und Bill Hudson (R) | Frazer Harrison / Getty Images / Albert L. Ortega / Getty Images

Bill Hudson und Goldie Hawn waren von 1976 bis 1982 verheiratet

Goldie und Kurt sind seit 1983 zusammen, gleich nach dem First Wives Club Stern Scheidung von Bill. Die beiden heirateten 1976, im selben Jahr, in dem Oliver geboren wurde, und begrüßten Kate 1979. Nach ihrer Scheidung war Bill Berichten zufolge im Leben der Kinder weitgehend abwesend, und Kurt zog sie neben Goldie auf. (Kurt und Goldie hatten 1986 ihren Sohn Wyatt Russell.)



Kate erzählte Jenny McCarthy in einem Interview im Februar 2016 in ihrer SiriusXM-Show, dass sie dankbar war, dass Bill sie und Oliver verlassen hat, aber sie hat keinen Groll gegen ihn.

'Wir können über die Herausforderungen lachen, denen wir uns gemeinsam gestellt haben', sagte sie. „Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass es ein Segen war. Und egal was [Bill] durchmacht, ich bin alle Vergebung. “

Im September 2016 gab die Gründerin von Fabletics zu, dass sie erkennt, wie schwierig es sein muss, keine gute Beziehung zu Ihren Kindern zu haben. (Sie hat 3 - Ryder, Bingham und Rani.)

'Ich erkenne wirklich, was auch immer diese Probleme sind, es ist nur etwas, mit dem er leben muss, und das muss für ihn schmerzhaft sein. Also vergebe ich ihm “, sagte sie in einem Interview mit Howard Stern.

VERBINDUNG: Goldie Hawns Lieblingsrezept für grünen Saft enthält nur 4 Zutaten

Bill Hudson forderte Kate und Oliver Hudson öffentlich auf, ihren Nachnamen in Russell zu ändern

Im Jahr 2015 hatte Bill jedoch starke Worte für seine Kinder mit Goldie. In zwei getrennten Interviews knallte der Musiker seine Kinder für die Vatertagsbeiträge, die sie auf Instagram geteilt hatten. Oliver teilte ein Rückfallfoto der drei mit dem Titel 'Happy Verlassenheitstag', das er Larry King im Jahr 2018 mitteilte, dass es nur 'dunkel komisch' sein sollte.

Kate teilte ihr und Kurt ein Foto mit, das sie und Oliver 'Pa' nennen.

'Pa ... ich liebe dich bis zum Mond und zurück', schrieb sie.

In einem Interview mit Die tägliche Post Bill sagte, seine beiden Kinder seien für ihn 'tot' und Goldie habe sie gegen ihn 'vergiftet'.

'Ich sage ihnen jetzt:' Ich habe dich befreit ', sagte er. „Ich hatte fünf geborene Kinder, aber ich betrachte mich jetzt als Vater von drei Kindern. Ich erkenne Oliver und Kate nicht mehr als meine eigenen. “

'Ich würde sie bitten, den Namen Hudson nicht mehr zu verwenden', fuhr er fort. „Sie sind nicht länger ein Teil meines Lebens. Olivers Instagram-Post war ein böswilliger, bösartiger, vorsätzlicher Angriff. Er ist jetzt für mich tot. Wie ist Kate. Ich trauere um sie, obwohl sie immer noch auf dieser Erde wandeln. “

In einem Interview mit Inside Edition in derselben Woche redigierte er seine harten Bemerkungen.

'Ich habe nicht gesagt, dass sie für mich tot sind, ich sagte, es war wie ein Tod für mich', sagte er.

Bill bezog sich auf die Vatertagsbeiträge von Oliver und Kate und sagte: 'Ich fühle mich schrecklich. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen möchten, ändern Sie Ihren Namen in Russell. Das heißt nicht, dass ich dich nicht weniger liebe. Das bedeutet nicht, dass ich nicht möchte, dass dies verschwindet. Das bedeutet nicht, dass ich das nicht lösen möchte, aber halt die Klappe. '

Kate Hudson (L) und Bill Hudson und Goldie Hawn (R) | Karwai Tang / Getty Images / Richard E. Aaron / Redferns

Kate Hudson (L) und Bill Hudson und Goldie Hawn (R) | Karwai Tang / Getty Images / Richard E. Aaron / Redferns

VERBINDUNG: Wenn Kate Hudson nicht vegan ist, gönnt sie sich ein 3-Zutaten-Hühnchen-Rezept

was macht holly sonders jetzt

Bill Hudson sagte, Goldie Hawn habe es ihm schwer gemacht, ihre Kinder zu sehen

Bill bemerkte in seinem Interview mit The Daily Mail, dass er nicht glaubte, seine Kinder verlassen zu haben, sondern dass Goldie es ihm unmöglich machte, sie zu sehen.

'Goldie hat sie gegen mich vergiftet', behauptete er. 'Sie sagte den Kindern, ich sei nach Portland gezogen. Ich war acht Monate in Portland, um ein Album zu machen, aber dann kam ich zurück nach LA. Ich habe meine Familie nie verlassen. Ich bin nie weggegangen. Ich wollte ein Vater von Kate und Oliver sein, aber Goldie machte es mir immer schwerer, sie zu sehen. Es geht nur um Kontrolle. Was Goldie will, bekommt Goldie. “

Er behauptete auch, nach der Scheidung häufig Briefe an Kate und Oliver geschrieben zu haben, aber er wusste nicht, ob sie sie jemals erhalten hatten. In einer neuen Folge von Kate und Oliver Geschwisterfreude Kate, die am 8. Januar 2021 ausgestrahlt wurde, zeigte Interesse daran, alte Wünsche in Einklang zu bringen.

'Weißt du, woran ich in letzter Zeit gedacht habe? Papa «, sagte sie. 'Ich habe an unsere Schwestern gedacht, mit denen wir keine Zeit verbringen, und an unseren Bruder ... Brüder. Wir haben vier Geschwister, mit denen wir keine Zeit verbringen. '

Vielleicht kann die Zeit alle Wunden heilen.