Unterhaltung

Kanye Wests Ego hat seine Nicki Minaj-Kollaboration 'Monster' fast ruiniert.

Es ist einige Jahre her Kanye West veröffentlichte 'Monster' und Nicki Minajs Gastvers bleibt einer der besten ihrer Karriere - obwohl die Welt ihn fast nie gehört hat. An einer Stelle, Westen wollte das Lied insgesamt nix. An einem anderen Punkt wollte er 'Monster' veröffentlichen - nur ohne Minajs erstaunlichen Vers. West beschuldigte sein eigenes Ego, einem von Minajs glänzenden Momenten fast im Weg zu stehen.

Kanye West steht neben Nicki Minaj

Kanye West und Nicki Minaj | Johnny Nunez / WireImage

Die Geschichte hinter Kanye Wests 'Monster'

'Monster' ist ein Lied mit einer unglaublichen Liste an Talenten. West, Minaj, Jay-Z, Rick Ross und Bon Iver sind alle auf dem Song. Gemäß HipHopDX Miaj nannte West und Jay-Z 'Ikonen'. Sie hätte nie gedacht, mit einem von ihnen auf ein Lied zu rappen, geschweige denn mit beiden. Trotz der Konkurrenz all dieser Künstler hatten viele Fans und Kritiker das Gefühl, Minaj habe die Show gestohlen.



MTV Nachrichten berichtet Rick Ross, einer der vorgestellten Künstler des Songs, wusste, dass Mianjs Vers Dynamit war, als er ihn zum ersten Mal hörte. Ross respektierte Minaj zuvor als Entertainer, aber als er ihren Vers über „Monster“ hörte, respektierte er Minaj zum ersten Mal als Texter. Er fand, dass ihr Vers einer der besten Rap-Verse des Jahres war und bewies, dass Minaj einer der besten Rapper der Welt war.

Warum Kanye West das Lied als Ganzes und Nicki Minajs Vers fast nixte

Nicki Minaj legt ihren Arm um Kanye West

Nicki Minaj und Kanye West | Christopher Polk / MTV1415 / Getty Images

VERBUNDEN: 50 Cent: Was er einmal gesagt hat, würde er tun, wenn er Kanye West nicht übertrifft

Gemäß MTV Nachrichten Minaj und West telefonierten eine Stunde lang über das Lied. Sie musste ihn davon überzeugen, dass „Monster“ einen Punkt wert war Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie . West sagte Minaj, er dachte, ihr Vers würde die meiste Aufmerksamkeit von allen Versen auf dem Album bekommen. Minaj war skeptisch und hatte das Gefühl, dass West sie überstrahlen würde.

Irgendwann dachte West darüber nach, 'Monster' aufzunehmen Dunkle Fantasie ohne Minajs Vers. 'Es war wie in diesem Moment, als ich darüber nachdachte, Nickis Vers aus 'Monster' zu entfernen, weil ich wusste, dass die Leute sagen würden, dass dies der beste Vers auf dem besten Hip-Hop-Album aller Zeiten oder wohl den zehn besten Alben aller Zeiten ist', sagte West sagte laut Inquisitr . „Und ich würde all diese Arbeit machen, acht Monate Arbeit daran Dunkle Fantasie und die Leute sagten mir bis heute: 'Meine Lieblingssache war Nicki Minajs Vers.'

wie viel ist coach k wert
Nicki Minaj hält Auszeichnungen

Nicki Minaj | ANDER GILLENEA / AFP über Getty Images

VERBUNDEN: Was hielt der Rapper, der Anaconda inspirierte, von Nicki Minaj?

West sagte, sein Ego ließ ihn denken, es sei eine gute Idee, Minajs Vers zu entfernen. Letztendlich hat er das jedoch nicht getan. Fans können ihm dafür danken, dass sie einen der besten Verse von Minaj hören konnten.

Die Auswirkungen von 'Monster'

Gemäß Plakatwand 'Monster' erreichte nur Platz 18 der Billboard Hot 100. Es war kein großer Erfolg für West, der zuvor Singles veröffentlichte, die viel beliebter waren. Der Track erhielt jedoch eine unglaubliche Menge an kritischer Anerkennung. Darüber hinaus erlangte das umstrittene Musikvideo des Songs viel Aufmerksamkeit und brachte Minaj zu neuen Höhen des Ruhmes.

VERBUNDEN: Kim Kardashian West und Kanye West enthüllen, ob sie nach dem Psalm mehr Kinder haben werden