Unterhaltung

Kanye West enthüllt, warum es für ihn eine große Sache war, ins Krankenhaus zu gehen

Kanye West ist vieles, aber niemals langweilig. Der berühmte Rapper ist in eine völlig neue Phase seiner Karriere eingetreten, die von einem neu entdeckten religiösen Eifer und dem Wunsch geprägt ist, seine Liebe zu Gott zu verkünden, wohin er auch geht.

West hat ein neues Album mit dem Titel Jesus ist König und ein sehr beliebter Auftritt in seinem laufenden Sonntagsservice Versammlungen. Er scheint auch besser mit seinen psychischen Problemen fertig zu werden als in den vergangenen Jahren.

In einem kürzlich geführten Interview sprach West über seinen Glauben, seine psychischen Probleme und darüber, wie gut es war, Zeit im Krankenhaus zu verbringen.



Wann wurde Kanye West ins Krankenhaus eingeliefert?

Kanye West tritt auf der Bühne der Power 106 Powerhouse Show im Honda Center auf.

Kanye West | Scott Dudelson/FilmMagic

Jahrelang vermuteten die Menschen, dass West an irgendeiner Art von psychischer Gesundheit leidet, obwohl dies nicht direkt bestätigt wurde. Der Rapper erlebte Episoden, in denen er von den Schienen zu geraten schien und sich über jeden beschimpfte, der ihm zufällig im Weg stand - wie zum Beispiel den berüchtigten Vorfall, dass Taylor Swift die Szene gestohlen hatte.

Dennoch war es nicht bis 2016, als Wests psychische Gesundheit ihn wirklich einholte. Im November 2016 war West auf Tournee, als Berichte enthüllten, dass West nach „unberechenbarem Verhalten“ ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Quellen angegeben West litt unter extremer Erschöpfung und Schlafentzug. Der Rest seiner Tour wurde kurzerhand abgesagt.

wie viel ist coach k wert

Im Laufe der Zeit tauchten immer mehr Informationen darüber auf, was genau den Zusammenbruch von West verursacht hatte. Berichte angegeben dass er gewalttätige Ausbrüche hatte, Schwierigkeiten hatte zu identifizieren, was real war und was nicht, und dass es „unmöglich“ geworden war, mit ihm zu leben. West verbrachte seine Zeit im Krankenhaus damit, sich auszuruhen und zu erholen - obwohl er angeblich während seiner Behandlungszeit an Modeskizzen gearbeitet hatte.

Warum glaubt Kanye West, dass der Krankenhausaufenthalt gut für ihn war?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Date Night zu Ehren unseres Freundes @rickowensonline

Ein Beitrag von geteilt Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 28. Oktober 2019 um 11:55 Uhr PDT

Obwohl die Fans von dem Vorfall verwirrt waren, stellte sich heraus, dass der Krankenhausaufenthalt für West zu keinem besseren Zeitpunkt hätte stattfinden können. In seinem aufschlussreiches Interview Mit Zane Lowe sprach West darüber, wie er aufgrund seiner Haft im Krankenhaus mehr Freizeit hatte. Er nutzte seine Erholungszeit, um die Bibel zu lesen und Bibelverse zu skizzieren, wobei er wirklich über die Bedeutung der Worte nachdachte.

Er erklärte auch, dass der Krankenhausaufenthalt versehentlich sein Leben hätte retten können, da mit der psychischen Episode, die er hatte, einige wirklich schlimme Dinge hätten passieren können. Nach seinem Krankenhausaufenthalt wurde West freigelassen, um zu seiner Familie nach Hause zu gehen, aber sein Leben würde niemals ganz das gleiche sein.

Kanye West ist jetzt religiöser

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

COACHELLA 2019. Der Sonntagsgottesdienst war hier bei Coachella besonders zum ersten Mal hier etwas Besonderes! Kanye begann den Sonntagsgottesdienst, um sich selbst und seine engen Freunde und Familie zu heilen. Er hatte die Vision, einige Jahre lang eine Kirche zu gründen, und es war magisch zu sehen, wie alle anderen sie erlebten. Ich bin so stolz auf dich, Baby, dass du genau das tust, was in deinem Herzen ist. Der Chor und die Band arbeiten so hart und haben so viel Spaß! Es ist so inspirierend zu sehen. Vielen Dank an alle, die früh aufgestanden sind, um den Ostersonntag bei uns zu verbringen. Es ist eine Erinnerung, die wir für immer bewahren werden. @JimJoe @LiamMacRae

Ein Beitrag von geteilt Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 22. April 2019 um 9:51 Uhr PDT

Offensichtlich hatte seine Zeit beim Lesen der Bibel einen tiefgreifenden Einfluss auf den Westen. Im Jahr 2019 startete West ein Phänomen namens Sunday Service, ein Treffen von engen Familienfreunden und Kardashian-Familieninsidern.

Während des Gottesdienstes spielt West Gospel-Songs und interagiert mit der Menge. Ursprünglich fand der Sonntagsgottesdienst nur im Viertel Calabasas der Familie West statt. Aber jetzt nimmt West die Show gelegentlich mit auf die Straße und hat den Sonntagsgottesdienst in Chicago sowie in Wyoming, einem der neuen Häuser der Familie, abgehalten.

West ist offen für seine Hingabe an Gott und Jesus Christus und kanalisiert seinen neu entdeckten religiösen Eifer in seine Musik. Während sich viele Kritiker offen gefragt haben, wie viel davon echt ist und ob er sich darauf vorbereitet, seine zu beginnen eigene Kirche West besteht darauf, dass es sehr real ist - und gibt an, dass er an einem anderen Album in ähnlicher Weise arbeitet wie Jesus ist König betitelt Jesus ist geboren .

Nur die Zeit wird zeigen, ob dieser Weg, auf dem West derzeit ist, einer ist, an dem er festhalten wird. Aber vorerst scheint der Rapper seine Nische gefunden zu haben.