Unterhaltung

Kanye West ist Kim Kardashians 'Go-To Stylist'

Monica Rose war Kim Kardashians Stylistin. Sie hat Kardashian zusammen mit dem Rest von ihr gestylt Schwestern für fast ein Jahrzehnt bis April 2017, als sich die Schwestern laut Rose öffentlich von Rose trennten Menschen . Während eines Auftritts am Beobachten Sie, was live passiert Kardashian sprach mit Andy Cohen kurz darüber, nicht mehr mit Rose zu arbeiten.

'Ich habe seit vielleicht vier Jahren nicht mehr mit ihr zusammengearbeitet, daher hängt mein Grund nicht damit zusammen', sagte Kardashian zu Cohen. 'Du musst Khloe und Kendall und Kylie und die Mädchen [ihren Grund] fragen.'

Eine der jüngsten Stylistinnen von Kardashian ist Simone Harouche. Die Stylistin und Innenarchitektin besuchte mit Kardashian und ihrer Schwester Kourtney die Marymount High School.



Während Kardashian hin und wieder ihr Stylistenteam wechselt, ist eine Stylistin dieselbe geblieben. Ihr Ehemann, Rapper und Yeezy-Designer Kanye West gestaltet viele ihrer Looks. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was 2012 passiert ist, als sie sich von ihrem damaligen Freund neu gestalten ließ.

West gab Kardashian 'eine Mode-Verjüngungskur'

In den frühen Tagen der Beziehung zwischen Kardashian und West fragte West Kardashian, ob er sie neu gestalten könne. Ein 'Fashion Makeover' um genau zu sein. Kardashian erzählte Mode Magazin die Geschichte, wie ihre Mode Makeover passiert ist.

wie viele ringe hat klay

'Als er noch ziemlich neu in der Beziehung war, sagte er:' Kann ich dir eine modische Verjüngungskur geben? 'Ich war offen: Sicher! Zieh mich an! Er hat mich zu einem Lakers-Spiel mitgenommen und mich in dieses schwarze Givenchy-Lederkleid und die Schlangenlederschuhe von Tom Ford gesteckt “, sagte Kardashian.

Kim Kardashian und Kanye West, bevor die Los Angeles Lakers in Spiel sieben des Viertelfinals der Western Conference in den NBA Playoffs 2012 am 12. Mai 2012 gegen die Denver Nuggets antreten Noel Vasquez / Getty Images

Es ist wichtig anzumerken, dass Kardashian zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2012 dafür bekannt war, körperbetonte Kleidung von Kopf bis Fuß zu tragen. Während sie diese Outfit-Formel heute noch verwendet, schwingt Kardashians Aussehen, seit sie bei West ist, als modischer als ihre Tage vor dem Westen.

Kardashian über die Verjüngungskur: 'Ich fing fast an zu weinen'

'[…] Ein Team von Stylisten kam zu mir nach Hause, und als wir nach Hause kamen [vom Lakers-Spiel], waren Schuhe fast bis zur Decke gestapelt, die sie aus meinem Schrank genommen hatten', sagte Kardashian.

„Ich hatte nur noch zwei Paare! Ich fing fast an zu weinen. Ich habe Jahre damit verbracht, diese zu sammeln. Und dann gab es Gestelle und Gestelle mit Kleidern, Designer, von denen ich noch nie zuvor gehört hatte, wie Lanvin oder Balmain oder Margiela. '

Kanye West und Kim Kardashian bei der Modenschau in Balmain im Jahr 2014.

Kanye West und Kim Kardashian besuchen am 25. September 2014 eine Modenschau in Balmain. | Antonio de Moraes Barros Filho / WireImage

Wests 'Fashion Makeover' seiner damaligen Freundin erschien in einer Folge der Reality-Show der Familie Kardashian-Jenner. Mit den Kardashianern Schritt halten . Obwohl Kardashian sagte, sie hätte fast angefangen zu weinen, fühlte sie sich zu der Zeit von ihrem neuen Freund inspiriert.

julio cesar chavez sr vermögen

'Kanye hat mich definitiv dazu inspiriert, ein bisschen mehr ein Individuum zu sein', sagte Kardashian in der Show StyleCaster . 'Ich denke, mein Stil entwickelt sich und verändert sich, und ich denke, das sollte es, denn darum geht es im Leben. Er ist Modedesigner und er liebt Kleidung. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und zu sehen, wie er Mode sieht. '

Kardashian nicht durch Verjüngungskur „beleidigt“

Jonathan Van Meter, der Kardashian für interviewte Mode , fragte sie, ob sie Wests Makeover-Kontrolle gefunden habe, worauf sie antwortete: 'Ich war überhaupt nicht beleidigt.'

Kanye West und Kim Kardashian bei den MTV Video Music Awards 2016.

Kanye West und Kim Kardashian bei den MTV Video Music Awards 2016 am 28. August 2016 in New York City. | Nicholas Hunt / FilmMagic

Sie fuhr fort, wie sie von West nicht beleidigt wurde, weil sie eine Antwort von Leuten über ihren neuen Look erhielt. „Weil ich gesehen habe, was für eine Antwort ich bekommen habe - er war es richtig . Seitdem ist er mein bevorzugter Stylist “, sagte Kardashian.

'Ich habe immer bewundert, wie er Dinge vermarktet oder Ideen für seine Videos und Ideen entwickelt hat seine sieht aus - er denkt voraus “, fügte sie hinzu.