Unterhaltung

Kanye West hatte eine überraschende Reaktion, nachdem Kim Kardashian 'ausgeflippt' war, als ihre Tochter auf einen teuren Tisch schrieb

Elternschaft kann eine Reihe von Herausforderungen darstellen, und wenn Kinder Fehler machen, können Eltern sehr unterschiedliche Reaktionen haben. In diesem Fall erzählte Kim Kardashian kürzlich die Geschichte, wie ihre Tochter Chicago an einem teuren Tisch schrieb und ihr Ehemann Kanye West überraschend entspannter über die Situation war.

Kanye West Kim Kardashan Elternschaft

Kanye West und Kim Kardashian | Mark Sagliocco / WireImage

Kardashian erzählte, wie sich ihre Kinder zu Hause ausdrücken

Während eines Dezemberauftritts am Die Ellen DeGeneres Show Kardashian erzählte, wie West viel entspannter darüber war, dass ihre Tochter mit einem Sharpie-Marker auf einem Tisch zeichnete als sie. Seine Haltung hat ihr anscheinend geholfen, eine wichtige Erkenntnis über den Wert der Dinge zu gewinnen.



Kardashian wurde nach den ziemlich weißen Möbeln und Dekorationen ihres Hauses gefragt, und der Reality-Star erklärte, dass ihre Kinder sich in ihren Zimmern kreativ ausdrücken konnten.

mit wem ist roger federer verheiratet

Sie erklärte: „Ihre Zimmer sind wirklich festlich und wild und jeder hat ein Thema, also habe ich sie in ihren Zimmern und im Spielzimmer verrückt machen lassen. Sie respektieren den Raum überall sonst. “

Sie fügte hinzu: „Und weißt du was? Es ist nur so. Es ist mir eigentlich egal. '

Welche Teams hat Pete Carroll trainiert?

Kardashian flippte aus, aber West hatte eine andere Einstellung

Kardashians Ausblick war nicht immer so locker, da sie ihre Reaktion auf das Schreiben auf einem teuren Tisch in Chicago nicht so gut fand.

Der Reality-Star erklärte: „Ich habe diesen Tisch gemacht und Chicago hat einen Sharpie genommen und auf den Tisch geschrieben. Ich flippte zuerst aus und dann kam Kanye nach Hause und meinte: 'Es macht es noch besser, es ist Kunst!' Wir werden das für immer behalten! '

Kardashian fuhr fort: 'Ich sagte:' Äh, okay. 'Ich wäre ausgeflippt. Aber es ist nur so. '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die West Family Weihnachtskarte 2019

Ein Beitrag von geteilt Kim Kardashian West (@kimkardashian) am 13. Dezember 2019 um 8:18 Uhr PST

Kardashian speiste auf der Weihnachtskarte 2019

Während ihres Auftritts in der Talkshow ging Kardashian darauf ein, wie sie Photoshop-Tochter North in ihr Weihnachtskartenbild einbinden musste, da sie anfangs nicht dabei sein wollte.

Sie erklärte: „North hatte einen Tag. Sie weigerte sich, am Shooting teilzunehmen und weinte nur, weil sie ihre spezielle Frisur wollte, was auch immer. Ich sagte: 'Gut, du wirst nicht in der Karte sein. Das ist die Entscheidung, du wirst nicht in der Karte sein. Ich werde nur die Familienkarte ohne dich nehmen. 'Und damit war sie einverstanden.'

Es stellte sich heraus, dass sie am nächsten Tag einen Sinneswandel hatte, als Kardashian sagte: 'Sie wachte auf und sagte:' Mama, ich möchte wirklich eine Karte machen. 'Gott sei Dank war der Fotograf noch in der Stadt. [North] sagte: 'Ich möchte nur ein Fotoshooting mit nur Ihnen.' Also sagte ich 'Perfekt'.

Es war Photoshop zur Rettung, wie der Make-up- und Shapewear-Mogul feststellte: „Ich rief die Fotografin an, ließ sie vorbeikommen. Ich sagte: „Ich habe jetzt kein Make-up an, ich sehe ganz anders aus. Lass uns einfach so tun - erschieß uns, aber schneide mich aus und du wirst sie in Photoshop aufnehmen. 'Und es sieht aus wie eine schöne Karte.'

Welche Position spielt Derrick Rose?

Am Ende teilte sie mit: „Ich hätte es lieber so gemacht als die Angst vor dem, was ich durchgemacht habe - ich meine, Chicago hat einen Keks in der Hand, ich hielt wirklich Psalm dort, Saint war wirklich da. Der Rest von uns war da, aber North ... das war viel. Es gibt immer einen! '