Unterhaltung

Kanye West: 5 seiner größten Zusammenbrüche

Kanye West bei Coachella

Kanye West bei Coachella | Frazer Harrison / Getty Images für Coachella

wie alt ist michael oher jetzt

Bald darauf tauchte er mit seinem Debütalbum in der Musikszene auf Der Studienabbrecher Im Jahr 2004 wurde Kanye West schnell Gegenstand von Kontroversen. Inmitten von Hits wie 'Gold Digger', 'Stronger' und 'Heartless' hat der Rapper regelmäßig Schlagzeilen gemacht, nicht in seinem Bestreben, es zu werden einer der ganz Großen , aber dafür, dass er in den sozialen Medien, im Konzert und inmitten seiner vielen öffentlichen Auftritte für Aufruhr gesorgt hat. Mit dem Hip Hop Star vor kurzem ins Krankenhaus eingeliefert für was ist angeblich irgendeine Form von Geisteskrankheit West hat möglicherweise den Grund einer Abwärtsspirale erreicht, die seit Jahren andauert.

Trotz seines unberechenbaren Verhaltens und seiner spaltenden Reaktion sowohl der Fans als auch der Öffentlichkeit im Allgemeinen können wir nur hoffen, dass West endlich die Hilfe erhält, die er braucht, um seine persönlichen Dämonen auszutreiben und wieder Grammy-preisgekrönte Alben wie seine zu machen Verspätete Anmeldung und Meine schöne dunkle verdrehte Fantasie . Der Mann hat eindeutig jede Menge Talent in sich und mit etwas Glück wird er in kürzester Zeit wieder an der Spitze sein. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit auf die bekanntesten Fälle zurückblicken, in denen West seine Coolness verloren hat. Wir werden uns eher auf Vorfälle auf der Bühne als auf Twitter-Kriege konzentrieren. Erwarten Sie also nicht, dass sein berüchtigter Social-Media-Krieg mit Wiz Khalifa unten erwähnt wird.



1. Ein Konzert zur Hurrikanhilfe (2005)

Nur ein Jahr nach seiner Solokarriere fand Wests erster unvergesslicher On-Air-Fauxpas während dieses NBC-Telethons statt, das Hilfsgelder für die Opfer des Hurrikans Katrina in New Orleans sammeln sollte. In einem Skript-Segment mit Mike Myers begann West eine Tirade über die Darstellung der afroamerikanischen Gemeinschaft durch die Medien, und nachdem Myers den vorbereiteten Text wieder gelesen hatte, schloss der Rapper ihn mit dem Vorwurf ab, Präsident George W. Bush habe es einfach nicht getan Schwarze interessieren mich nicht. ' Es war eine umwerfende Aussage, die nur wenige vergessen würden. Es war jedoch alles andere als der schockierendste Moment auf der Bühne, den Fernsehzuschauer aus dem Westen sehen würden.

2. MTV Europe Music Awards (2006)

Michael Strahan Gehalt am Fuchs nfl Sonntag

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass dieser Moment wirklich ein Zeichen für die kommenden Dinge war. West hatte sich zuvor über den Verlust wichtiger Industriepreise beschwert, aber das war etwas anderes. Als sein Video zu 'Touch the Sky' gegen Justice gegen Simians 'We Are Your Friends' verlor, betrat West die Bühne und begann zu argumentieren, dass er es verdient hätte, stattdessen zu gewinnen. Sicher, er entschuldigte sich später und machte sich sogar über den Vorfall lustig Samstag Nacht Live im folgenden Jahr wurde aber der Schaden angerichtet. Kritiker fingen an, sich mit Wests Possen vertraut zu machen.

3. MTV Video Music Awards (2009)


Sie haben wirklich nicht gedacht, dass wir diese Liste durchstehen würden, ohne den vielleicht unvergesslichsten öffentlichen Zusammenbruch von West zu berühren, oder? Nachdem Taylor Swift Beyoncé für das beste weibliche Video besiegt hatte, betrat West die Bühne, um dessen 'Single Girls (Put a Ring on It)' als 'eines der besten Videos aller Zeiten' zu proklamieren. Es war ein Moment, der sowohl für Swift als auch für West zu einem entscheidenden Moment werden würde, da ihre Fehde letztendlich wieder auftauchen würde. Es festigte auch den Status von West als einer der unvorhersehbarsten Award-Show-Gäste der Neuzeit. Nun, zumindest eröffnete der Rapper mit der Tatsache, dass er sich über Swifts Sieg freute. Das muss doch etwas ausmachen, oder?

4. 57. jährliche Grammy Awards (2015)

Jahre nach dem Taylor Swift-Vorfall wiederholte West fast die gleiche Aktion nach Becks Grammy-Sieg für das Album des Jahres. West war nie einer, der vor Aufmerksamkeit zurückschreckte, sprang kurz auf die Bühne und ging dann wieder hinaus, was viele zu der Annahme führte, dass er sich über seinen berüchtigten Moment des Mikrofongreifens aus den Jahren zuvor lustig machte. Danach stellte West jedoch klar, dass er tatsächlich todernst war und proklamierte, dass Beck seinen Preis an einen weitaus verdienteren Künstler hätte vergeben sollen, der ebenfalls nominiert worden war. Sie haben es erraten: Beyoncé. Ein paar Wochen später entschuldigte sich West öffentlich bei Beck auf Twitter und schien einen weiteren Brauskandal zu glätten.

5. Die Saint Pablo Tour (2016)

Kanye West

Kanye West | Kevork Djansezian / Getty Images

Zuletzt hatte West einen sehr öffentlichen Zusammenbruch auf der Bühne bei einem Konzert in San Jose, Kalifornien. , wo er rückwirkend seine Unterstützung hinter den gewählten Präsidenten Donald Trump warf und 'schwarze Menschen aufforderte, sich nicht mehr auf Rassismus zu konzentrieren'. Als ob diese Aussagen nicht entzündlich genug wären, beschuldigte West Beyoncé auch, 'Politik zu spielen', um bei Preisverleihungen zu triumphieren, und unterstellte, dass der häufige Mitarbeiter Jay-Z möglicherweise Killer hinter sich hat. Nach vollen 30 Minuten beendete West schließlich seine Show und alle nachfolgenden Tourdaten für ihn Das Leben des Pablo Album wurden abgesagt .

Wie groß ist Dustin Johnson Golfer?

Folgen Sie Robert Yaniz Jr. auf Twitter @CrookedTable

Überprüfen Unterhaltungs-Spickzettel auf Facebook!