Unterhaltung

Kadeem Hardison war nicht glücklich darüber, dass Lisa Bonet aus einer anderen Welt verdrängt wurde.

Sitcoms aus den 80ern und 90ern tauchen wieder auf und seltsamerweise enthüllt 2020 Hintergrundgeschichten für einige der beliebtesten Shows der Ära. Während Der Prinz von Bel-Air Kadeem Hardison hat ein Gespräch über dieses Wiedersehen mit OG Tante Viv ausgelöst, über das er gesprochen hat Eine andere Welt .

Hardison spielte neben Lisa Bonet in der Serie, die ein Spin-off von war Die Cosby Show . Bonets Abgang war für viele überraschend und verwirrend und Hardison teilte kürzlich mit, was er wirklich davon hielt, dass sie die Show verlassen würde.

Eine andere Welt

'Eine andere Welt' mit Kadeem Hardison als Dwayne Wayne, Lisa Bonet als Denise Huxtable | Bob Gersny / NBC / NBCU Fotobank / Getty Images



Wann hat Lisa Bonet 'Eine andere Welt' verlassen?

Als Bonets Figur Denise Huxtable Brooklyn verließ, um das College in Hillman zu besuchen, machte sie die Zuschauer mit der fiktiven HBCU und einer Reihe neuer Gesichter bekannt. In der Show war Disonne Wayne von Hardison schnell in Denise verknallt.

in welchem ​​jahr ging dan marino in den ruhestand?

Die Fans liebten es, ihre Reise zu verfolgen und genossen die hippe Stimmung, die in der Show mit dem Rest der Besetzung durchdrungen war. In Staffel 1 freundete sich Denise mit Marisa Tomeis Maggie, Cree Summer's Freddie und Dawnn Lewis 'Jaleesa an. Und sie hatte eine nette, böse Beziehung zu Jasmine Guys Whitley.

Staffel 1 fiel 1987 aus und in Staffel 2 hörte Bonet auf, in Episoden zu erscheinen. Außerhalb der Kamera verliebte sich der Schauspieler in den Rocker Lenny Kravitz und die beiden erwarteten es. Bonets Zeit ist an Eine andere Welt kam zu Ende.

VERBUNDEN: Von 'Dwayne Wayne' zu Zendayas TV-Vater: Wo ist jetzt 'A Different World' -Star Kadeem Hardison?

Hardison gefiel es nicht, wie Bonets Ausgang ablief

Hardison verbrachte alle sechs Spielzeiten Eine andere Welt wo sein Charakter von der Vernichtung von Denise Huxtable zur Heirat mit Whitley Gilbert überging.

Während eines Auftritts am Hip Hop unzensiert , Hardison berührte, wie die Show ihr Gefühl zwischen Staffel 1 und Staffel 2, HBCUs und Bonets Ausstieg veränderte. Er sagte, es sei passiert, als die Show eine Sommerpause einlegte.

'Also sind wir wieder zur Arbeit gekommen und schauen uns um und haben neue Leute. Und Debbie [Allen] war da - was großartig war. Wir waren froh, dass Debbie übernahm, aber wohin ging Lisa? Was ist mit Marisa passiert? Bossman sagte: 'Nein, das wird nicht passieren.'

Hardison fügte hinzu: 'Ich war nicht glücklich darüber, weil sie meine Freundin war, und es schien, als würde sie von einem Job und all dem Zeug, das wir als Besetzung und mit Debbie zusammen hätten machen können, entlassen.'

Er äußerte sich enttäuscht darüber, dass die Show nicht in Betracht zog, ein schwangeres Mädchen ins Fernsehen zu bringen, das in der Schule war und es gut machte. Es ist eine Handlung, die Hardison gerne in Bezug auf Relativität und Inspiration gesehen hätte.

Debbie Allen wollte, dass Bonet bleibt

In einem Interview für Emmy TV Legends aus dem Jahr 2015 teilte Debbie Allen mit, dass Bonet mit Neuigkeiten über die Schwangerschaft zu ihr gekommen sei, um sie geheim zu halten.

Allen drängte Bonet, es Cosby zu sagen und begleitete sie in sein Büro. Als neuer Showrunner für Eine andere Welt Sie war begeistert, es zu einem Teil von Denise's Geschichte zu machen.

Zuerst schien es, als wäre Cosby an Bord. Dann kontaktierte er Allen und sagte nein, Lisa ist diejenige, die verheiratet und schwanger ist, nicht Denise. Er beschloss, Bonet von der Show zu nehmen und ließ sie später zurückkehren Die Cosby Show .