Unterhaltung

Justin Timberlake schrieb 'Cry Me a River' in 2 Stunden, nachdem er und Britney Spears sich getrennt hatten

In seiner Autobiografie von 2018 Nachsicht Justin Timberlake sprach über seinen Pop-Hit „Cry Me A River“, den Trennungssong, von dem allgemein angenommen wird, dass er von seiner Trennung von anderen Popstars handelt Britney Spears Tatsächlich gab es im Musikvideo einen Spears-Look.

Das 'Kann das Gefühl nicht aufhalten!' Sänger enthüllte in seinem Buch, dass er das Lied in nur zwei Stunden schrieb. Finden Sie heraus, was Timberlake über das Schreiben von „Cry Me a River“ gesagt hat, und erfahren Sie, wie sich Spears gefühlt hat, nachdem sie das „kontroverse“ Musikvideo gesehen hat.

Justin Timberlake war 'sauer', als er 'Cry Me a River' schrieb.

'Cry Me a River' debütierte am Gerechtfertigt , Timberlakes erstes Soloalbum nach seinen Boyband-Tagen in NSYNC.



Folgendes sagte Timberlake zu dem im November 2002 veröffentlichten Song:

'Ich wurde verachtet. Ich war sauer. Die Gefühle, die ich hatte, waren so stark, dass ich es schreiben musste “, schrieb er in das Buch. „Ich habe meine Gefühle in eine Form übersetzt, in der die Leute zuhören und sich hoffentlich darauf beziehen können. Die Leute haben mich gehört und verstanden, weil wir alle dort waren. '

Angeblich haben sich die jungen Popstars getrennt, weil Spears Timberlake mit der Choreografin Wade Robson betrogen und versucht hat, zu verbergen, was sie getan hat. Ein Jahr nach der Trennung erzählte Timberlake Rolling Stone im Jahr 2003, er sei nicht nur einmal, sondern dreimal betrogen worden und habe laut ihm nicht viel Hoffnung auf sein Dating-Leben gehabt Fame10 .

In einem Interview mit Barbara Walters aus dem Jahr 2003 erinnerte sich Timberlake an ein Gespräch, das er und Spears geführt hatten, als sie sich trennten, und stellte fest, dass er seiner Ex-Freundin ein Versprechen gegeben hatte. 'Ich habe ihr versprochen, dass ich nicht genau sagen würde, warum wir uns getrennt haben', sagte Timberlake laut Walters Hektik .

Hat er sein Versprechen an Spears gebrochen? Es ist schwer zu sagen. Er hat vielleicht nicht ausdrücklich gesagt, warum sie sich getrennt haben, aber er hat viele der Punkte für die Öffentlichkeit mit seinem Musikvideo „Cry Me a River“ verbunden.

Britney Spears behauptete, Justin Timberlake wolle ein 'kontroverses Video', um den Rekordumsatz zu steigern

Als Rolling Stone Spears interviewte, erzählte sie, wie Timberlake ihr von seinem Musikvideo zu „Cry Me a River“ erzählte.

'Er rief mich an und fragte mich, ob es in Ordnung sei', sagte sie. 'Ich kann nicht glauben, dass ich dir das gerade erzähle. Aber wen kümmert's. Er rief mich an und wollte angeblich wieder zusammenkommen oder was auch immer, aber dahinter stand: „Und übrigens, du bist in einem Video, das herauskommt.“ Diese Art wurde reingeschlichen. „Mach dir darüber keine Sorgen . Es ist keine große Sache ', sagte er.'

Spears forderte ihren Ex auf, das Video zu veröffentlichen, obwohl sie das Thema nicht kannte, was sie später bereute.

Justin Timberlake Britney Spears

Britney Spears und Justin Timberlake. | Dave Hogan / Getty Images

'Ich hatte es nicht gesehen. Dann kam es heraus und ich sagte: 'Ich hätte verdammt noch mal nein sagen sollen!' Ich sagte so: 'Whoa . Was ist gerade los? ', Erinnerte sie sich.

wie viel verdient ben zobrist

Dann beschrieb sie, was passiert war, als sie Timberlake nach dem explosiven Musikvideo fragte.

'Und ich sagte:' Warum hast du das getan? 'Er sagt:' Nun, ich habe ein kontroverses Video. 'Und ich sagte:' Du hast es getan. Ja für dich. 'Also hat er bekommen, was er wollte', sagte sie. „Ich denke, es sieht persönlich nach einem so verzweifelten Versuch aus. Aber das war eine großartige Möglichkeit, die Platte zu verkaufen. Er ist schlau.'

Timberlake ist bis heute ein erfolgreicher Aufnahmekünstler und ist es auch verheiratet zu 7. Himmel Schauspielerin Jessica Biel. Sie haben zusammen einen Sohn namens Silas Randall Timberlake.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Tolle Zeit in Disneyland heute…. aber ich kann mich nicht erinnern, jemals so nass auf dem Splash Mountain geworden zu sein !!! Geeez…. Wie auch immer, meine Jungs sind jetzt älter, also mögen sie es nicht, dass ihr Foto jemals gemacht wurde ... also war ich heute begeistert, als sie SICHER sagten !!!!! So ein toller Ort !!!!!

Ein Beitrag von geteilt Britney Spears (@britneyspears) am 4. August 2019 um 22:40 Uhr PDT

Was Spears betrifft, hat sie einige schwierige Phasen durchlaufen (sie hat unter anderem zweimal geheiratet und sich scheiden lassen), ist aber auf der anderen Seite stärker als gestern herausgekommen (verstanden?).

Sie veröffentlichte weiterhin neue Musik, wurde der Star ihrer eigenen Residenz in Las Vegas und trat als Richterin auf Der x Faktor .

Spears und ihr Ex-Ehemann Kevin Federline hatten zwei Kinder zusammen - Sean und Jayden - die Spears auf ihrem Instagram zeigt. Sie ist jetzt Dating Sam Asghari, ein 25-jähriges Model und physischer Trainer.