Nachricht

Justin Jeffersons Eltern John und Elaine Jefferson sind seine größten Unterstützer

Welcher Film Zu Sehen?
 

Justin Jeffersons Eltern John und Elaine Jefferson sind ehemalige Basketballspieler. Der Starspieler der Vikings hat zwei ältere Brüder, die beide ihr Glück in der NFL versuchten.

Als er Anfang des Jahres die Auszeichnung „Offensivspieler des Jahres“ gewann, dankte Justin seinen Eltern John und Elaine dafür, dass sie ihn zu dem Mann gemacht hatten, der er heute ist. Denn hinter jedem erfolgreichen Sportler stehen Opfer seiner Familie.

  Justin Jeffersons Eltern John und Elaine machen während ihrer Reise nach London eine Pose
Justin Jeffersons Eltern John und Elaine machen während ihrer Reise nach London eine Pose (Quelle: Instagram)

Der 23-jährige Wide Receiver hatte eine herausragende Saison 2022 und erntete dafür Beifall von fast allen in der Fußballgemeinschaft. Kürzlich sagte sogar Vikings-Legende Cris Carter, er sei ein großer Fan von Jefferson.

Was ist das Vermögen von Eli Manning?

Jefferson steht im Mittelpunkt des Viking-Plans für die kommenden Jahre und sie werden alles tun, um den Generations-Receiver in ihrem Team zu halten.

Mit Dalvin Cook Zum Abschied vom Team haben die Vikings Platz geschaffen, um das Gehalt der Wide Receiver zu erhöhen.

Justin Jefferson Eltern, John und Elaine Jefferson

Justin Jeffersons Eltern, John und Elaine Jefferson, zogen drei Jungen in St. Rose, Louisiana, groß.

Das sportliche Paar war in seiner Blütezeit ein Basketballstar. John Jefferson spielte College-Basketball in Nebraska Western und Louisiana Monroe.

Seine Mutter Elaine spielte Highschool-Ball an der Slidell High School, sodass die Liebe zum Sport schon immer in der Familie lag. Doch beide entschieden sich dagegen, Profi zu werden und arbeiten bis heute weiter.

Viele Eltern von Sportlern hören auf zu arbeiten, sobald ihr Kind das höchste Leistungsniveau erreicht hat. Bei Justin Jeffersons Eltern ist das jedoch nicht der Fall.

John arbeitet weiterhin für den Handels- und Ausrüstungslieferanten Grainger und Elaine ist Verwaltungsangestellte im St. Charles Parish Sheriff’s Office.

  Joh und Elaine Jefferson gemeinsam in den Universal Studios im Jahr 2017 abgebildet
John und Elaine Jefferson gemeinsam in den Universal Studios im Jahr 2017 abgebildet (Quelle: Instagram)

In einem (n Interview mit Star Tribune , John sagte, er wolle noch nicht in Rente gehen und seine Rente bekommen. Das ist ein starkes Beispiel für ihre Kinder.

Im Jahr 2020 schenkte der Wide Receiver seiner Mutter zu Weihnachten ein neues Auto, wobei Justin das Video auf seinem Instagram-Account teilte.

Er rief überraschend seine Mutter an und sagte, er wolle ihr für alles, was sie im Laufe der Jahre für ihn getan hatte, etwas Großes schenken.

Dann sagt er ihr, sie solle rechts abbiegen, wo ein großes Auto auf ihrer Spur parkt. Zuerst ist Elaine gerührt, als sie ihren Mann umarmt, aber ein paar Sekunden später rennt sie zu ihrem Weihnachtsgeschenk.

Justin Jefferson Brothers, Jordan und Rickey Jefferson

Justin Jefferson hat zwei Brüder, Jordan und Rickey Jefferson , und sie sind ehemalige Fußballspieler.

Der Starspieler der Minnesota Vikings verbindet eine enge Bindung zu seinen Brüdern und hat mit ihnen bereits gemeinsame Interviews gegeben.

Jordan Jefferson ist ein ehemaliger Tampa Bay-Spieler

Jordan, der älteste Bruder von Justin Jefferson, wurde am 25. August 1990 geboren und ist neun Jahre älter als er.

Nach seinem Abschluss an der Destrehan High School im Jahr 2007 wechselte Jordan an die Louisiana State University und spielte vier Jahre lang als Quarterback. Mit einer Körpergröße von 1,80 Meter wurde Jordan 2012 nicht gedraftet und von den Tampa Bay Buccaneers als Free Agent unter Vertrag genommen.

  Justin Jefferson im Bild mit seinem Bruder Jordan Jefferson während der NFL Honors Award Ceremony im Jahr 2023
Justin Jefferson im Bild mit seinem Bruder Jordan Jefferson während der NFL Honors Award Ceremony im Jahr 2023 (Quelle: Instagram)

Aber Jordan hatte in der NFL kein Glück, da er von den Buccaneers aufgegeben wurde, da er kein einziges Spiel gestartet hatte. Anschließend trat er der Canadian Football League bei und wurde den Montreal Alouettes zugeteilt, und selbst dort konnte er keine stabile Karriere haben.

Er kam 2019 als Assistant Wide Receiver Coach zu Colorado State. Im Jahr 2021 trafen sich die beiden Brüder zu einem Interview mit den Vikings, in dem sie über ihre Kindheit sprachen.

Der große Bruder Jordan wurde befragt, was für ein Kind Justin sei, als er aufwuchs. Jordan sagte, einer seiner schönsten Momente mit seinem Bruder sei das Spielen des NCAA-Videospiels und das Mitsingen von Kanye Wests Liedern gewesen.

Jordan war im aktuellen GQ-Video mit seinem jüngeren Bruder zu sehen. In dem Video, in dem Justin zehn Dinge aufzählen musste, ohne die er nicht leben könnte, bezog er auch seinen älteren Bruder Jordan mit ein.

Rickey Jefferson spielte als Safety für die LSU

Das mittlere Kind, Rickey Jefferson, wurde am 8. Dezember 1994 geboren und ist fünf Jahre älter als sein kleiner Bruder.

Rickey spielte vier Jahre lang als Safety an der LSU und unterschrieb 2017 als unbesetzter Agent bei den Las Vegas Raiders. Später wurde er von den Raiders entlassen und schloss sich den New Orleans Saints an.

Und im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder erlebte er in der NFL keine Action. Er bleibt dem öffentlichen Rampenlicht fern. Im Gegensatz zu seinen Brüdern ist er in den sozialen Medien nicht besonders aktiv.