Unterhaltung

Justin Biebers Stilentwicklung im Laufe der Jahre

Justin Bieber steht seit Jahren im Rampenlicht. Und im Laufe der Jahre Wir haben gesehen, wie sich sein Sinn für Mode drastisch verändert hat . Aber im Jahr 2018 hat er einen ganz neuen Stil angenommen, den wir nicht genau beschreiben können, obwohl die Wörter 'ungepflegt' und 'fragwürdig' zugegebenermaßen in den Sinn kommen.

Bieber sah nicht immer so aus, als wäre er gerade aus dem Bett auf die Straße gerollt. Von den Anfängen seiner Karriere bis heute hat sich Biebers Stil im Laufe der Jahre folgendermaßen entwickelt.

2009: Unterschrift lila

Justin Bieber

Justin Bieber | Jason Kempin / Getty Images



Es war einmal, Bieber würde es nicht wagen, ohne die Farbe Lila in die Öffentlichkeit zu treten. OK, vielleicht hat er es gelegentlich getan, aber die meiste Zeit hat er diesen charakteristischen Farbton gerockt. Im Jahr 2009 trug er dieses lila und schwarz karierte Flanell, verblasste Jeans und seine ikonische, seitlich gekehrte Frisur, die wir nie vergessen werden. Er war zu dieser Zeit vielleicht ein junger Teenager, aber sein klares Selbstvertrauen gab seinem Stil einen Schub.

2010: Stilgrenzen verschieben

Justin Bieber

Justin Bieber | Michael Buckner / Getty Images

Bis 2010 schaukelte Bieber immer noch seine langen Haare zur Seite geschoben. Aber wenn es um seinen Stil ging, begann er mit seinen Entscheidungen die Grenzen zu überschreiten. Wer kann diese Smokingjacke über einem schwarzen T-Shirt vergessen, das er bei den Kids 'Choice Awards 2010 trug? Dies war definitiv ein Moment, der bewies, dass er seinen Stil zu seinem eigenen machte.

2011: Reifer aussehen

Selena Gomez und Justin Bieber

Selena Gomez und Justin Bieber | Craig Barritt / Getty Images

Vielleicht lag es an seinem ersten Auftritt auf dem roten Teppich mit Selena Gomez, aber im Februar 2011 sah Bieber plötzlich viel älter und reifer aus. Und ganz zu schweigen davon, dass sein Stil raffinierter als je zuvor aussah. Er trug diesen komplett schwarzen Look (mit einem Hauch von Rot, der zu Gomez 'Kleid passte) zur Vanity Fair Oscar-Party, was ihn nicht leugnen ließ und ihn scharf aussehen ließ.

wie viel verdient frottee im jahr?

2012: Farbe koordiniert

Justin Bieber

Justin Bieber | Pascal Le Segretain / Getty Images

Im Jahr 2012 hat Bieber seinen Stil definitiv verbessert. Er hat es tatsächlich geschafft, helle, sperrige Turnschuhe auf einem roten Teppich gut aussehen zu lassen, indem er sich an das Farbschema seiner passenden blauen Moto-Jacke hielt. Obwohl sein Haar noch lang war, als er an den NRJ Music Awards teilnahm, schien er endlich die Magie des Haargels mit einem chaotisch gekämmten Rückenstil zu lernen.

2013: Eine neue Ära markieren

Justin Bieber

Justin Bieber | Kevin Winter / Getty Images

2013 war für Bieber eine ganz neue Ära. Er sah dieses Jahr im Grunde genommen wie ein ganz anderer Mensch aus, von seinem schlanken Stil bis zur Ausstellung seiner Tätowierungshülle. Selbst aufgrund seiner neu entdeckten Pose auf dem roten Teppich schickte er erfolgreich die Nachricht, dass er nicht mehr nur ein Kind war.

2014: Lässig und doch zusammengestellt

Justin Bieber

Justin Bieber | Frederick M. Brown / Getty Images für Vielfalt

Bisher ist dies definitiv unser Favorit unter Biebers Stilen. Er sah lässig und doch zusammengesetzt aus, als er an den Young Hollywood Awards 2014 teilnahm. Wir fragen uns tatsächlich, wo wir einen dieser Pullover mit künstlichen Reißverschlüssen für uns selbst bekommen könnten.

2015: Experimentieren

Justin Bieber

Justin Bieber | Jason Merritt / Getty Images

Während sich Biebers Stil bis zu diesem Punkt weiterentwickelt hat, wirkte er immer klar und perfekt gestylt. Obwohl dieser Stil aus dem Jahr 2015 definitiv gut durchdacht aussieht, hätten wir uns nicht vorstellen können, dass er ihn im Jahr zuvor trägt. Sein zerstörter Jeansstoff und sein übergroßes Nirvana-Shirt sowie sein langes, ungekämmtes Haar wurden zu einem weiteren Stilwechsel, den er bei den American Music Awards debütierte.

2016: Umstrittene Frisur

Justin Bieber

Justin Bieber | Getty Images

Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir für Bieber nicht gerade Fans dieses Stils waren. Für den Anfang fing er an, besonders fragwürdige Modewahlen zu treffen, einschließlich dieser Jacke, die drei Größen zu groß aussieht. Aber der schlimmste Teil dieser Ära seines Auftretens? Seine Dreadlocks. Er eigentlich verursachte Kontroversen über die Wahl der Frisur , mit Fans, die ihre Abneigung gegen soziale Medien teilen.

'Justin Bieber hat nicht das Memo bekommen, dass weiße Leute mit Dreadlocks dumm aussehen, oder?', Schrieb ein Twitter-Nutzer. Als Antwort auf die Kritik behauptete Bieber: '[Die Leute sagen] du willst schwarz sein und all das Zeug, ich bin wie' es ist nur mein Haar '.'

2017: Bauer Bieber?

Justin Bieber

Justin Bieber | Justin Bieber über Instagram

wo ist Stephen ein Schmied aufs College gegangen?

Im Jahr 2017 war Biebers Stil allgegenwärtig. Obwohl wir froh sind, dass er seine Haare wieder kurz geschnitten hat, wurde sein Sinn für Mode noch wilder. Er hat diese Aufnahme der Paparazzi am 6. Juli 2017 auf seinem eigenen Instagram-Account geteilt, also war er eindeutig stolz auf diesen „Look“. Wir werden ehrlich sein, es ist nicht unser am wenigsten bevorzugter Stil von Bieber, aber wir können nicht anders, als mit seinen Overalls ein bisschen Bauernstimmung zu bekommen.

2018: 'Ich bin (buchstäblich) so aufgewacht'

Justin Bieber

Justin Bieber | Theo Wargo / Getty Images für NYFW: Die Shows

Wir sind uns nicht sicher, ob Bieber seinen Pyjama einmal ausgezogen hat, als er 2018 auf die Straße ging. Seine Mode hat dieses Jahr ein ganz neues Leben angenommen, und nichts davon war gut. Von übergroßen Schweißausbrüchen bis zu seinen langen, zotteligen Haaren sind wir uns nicht ganz sicher, was seine sind Zweck ist mit diesem Blick.

Das Schlimmste ist die Tatsache, dass er dieses Outfit zusammen mit seiner Verlobten Hailey Baldwin bei der New York Fashion Week im September 2018 trug. Kurz vor 2019 hoffen wir, dass Bieber in eine neue (und bessere) Modephase eintreten wird.