Unterhaltung

Julianne Hough über ihre Sexualität: 'Ich bin nicht hetero'

Julianne Hough ist 'nicht gerade'. Erfahren Sie, warum der Gastgeber von Amerikas Got Talent Sie hatte das Gefühl, mit ihrem Ehemann, dem professionellen Hockeyspieler Brooks Laich, ehrlich über ihre Sexualität sein zu können.

In einem Titelstory für die September 2019 Ausgabe von Frauengesundheit Hough sprach über die „massive Transformation“, die sie vier Monate nach ihrer Heirat mit Laich im Juli 2017 in ihrem Heimatstaat Utah durchgemacht hatte.

'Ich habe alle Überlebenstaktiken, die ich mein ganzes Leben lang aufgebaut habe, entschichtet', sagte sie. 'Jetzt fühle ich mich grenzenlos.'



Julianne Hough

Julianne Hough am 1. Mai 2019 in Las Vegas, Nevada. | Jeff Kravitz / FilmMagic für dcp

Alles begann mit der Tänzerin - sie tritt seit ihrem neunten Lebensjahr an und war professionelle Tänzerin und später Richterin bei ABC Mit den Sternen tanzen - begann mit der Entwicklung ihrer eigenen Trainingsmethode namens Kinrgy, einer 45-minütigen Klasse, die für Nicht-Tänzer entwickelt wurde und später in diesem Jahr beginnen soll.

'Ich habe mich mit der Frau im Inneren verbunden, die nichts braucht, im Gegensatz zu dem kleinen Mädchen, das zu ihm geschaut hat, um mich zu beschützen', erinnerte sie sich an die Transformation, die sie erlebt hatte. 'Ich dachte:' Wird er diese Version von mir lieben? 'Aber je mehr ich mich in mein authentischstes Ich hineinversetzte, desto mehr fühlte er sich zu mir hingezogen. Jetzt haben wir eine engere Beziehung. “

Als sie die Schichten zurückzog, um sich und ihrem Ehemann ihr „authentischstes Selbst“ zu enthüllen, fühlte sich Hough wohl dabei, über ihre Sexualität zu diskutieren.

Wie alt sind die Kinder von Philip Rivers?

'Ich [sagte ihm]:' Du weißt, dass ich nicht gerade bin, oder? 'Und er sagte:' Es tut mir leid, was? 'Ich sagte:' Ich bin nicht. Aber ich entscheide mich, bei dir zu sein “, sagte sie.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Dinge heizen sich auf! Heute bin ich im Podcast meiner Liebe @howmenthinkpodcast und so weiter. bekommt. REAL. Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, um unseren 2-jährigen Hochzeitstag zu verbringen, als über die intimen Details unserer Beziehung zu sprechen, die die Welt hören kann. Ich liebe dich, Schatz! Klicken Sie auf den Link in Bio, um zu hören!

Ein Beitrag von geteilt Julianne Hough (@juleshough) am 8. Juli 2019 um 9:09 Uhr PDT

Sie fuhr fort und sagte, sie fühle sich sicher zu wissen, dass sie Laich sehr intime Details über sich selbst mitteilte.

„Ich denke, mein Mann hat jetzt Sicherheit, da ich das alles auspacke, und es gibt keine Angst davor, Dinge zu äußern, die ich nicht zugeben wollte oder wegen denen ich mich schäme oder schuldig fühle wurde erzählt oder wie ich erzogen wurde “, fügte sie hinzu.

Warum Julianne Hough nackt auf dem Cover posieren wollte

Hough entblößte alles für das Cover-Shooting, ähnlich wie ihre persönliche Verwandlung, bei der sie jeden Teil von sich ihrem Ehemann entblößte. Sie bemerkte in der Titelgeschichte, dass die Idee für das nackte Cover-Shooting von ihr kam. 'Ich wollte kein zurückhaltendes Shooting machen, bei dem ich versuchte, meinen Körper zu bedecken', sagte sie und fügte hinzu, 'ich wollte etwas machen, wo ich frei war.'

Sie sagte, sie habe nie Probleme gehabt, sich mit anderen Tänzern umzuziehen, aber jetzt habe sie eine andere Einstellung zu dieser Erfahrung. 'Jetzt gehe ich die ganze Zeit nackt herum und ich liebe es!' Sie sagte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

& es ist nur der Anfang… Um mehr über die bewusste Entscheidung zu erfahren, die ich getroffen habe, um auf @womenshealthmag #nakedstrength Cover zu sein, gehe zu @kinrgy, wo ich mehr über die Transformationsreise erzählen werde, die ich im letzten Jahr unternommen habe und wie ich dazu gekommen bin wo ich jetzt geistig, geistig und körperlich bin. Gehen Sie zu @kinrgy und schließen Sie sich der Bewegung an! : @brianbowensmith

Ein Beitrag von geteilt Julianne Hough (@juleshough) am 1. August 2019 um 6:27 Uhr PDT

Posting a Bild von Hough auf dem Cover der Zeitschrift schwärmte Laich von seiner zweijährigen Frau und ihrer Verwandlung. 'So stolz auf meine Frau @juleshough für die Frau, die sie ist, und ihren Mut, ihre Reise der Prüfungen und Triumphe zu teilen!' Laich schrieb in der Bildunterschrift, bevor er sich mit 'Love you so much babe!'

Es ist leicht zu sehen, wie sicher Hough in ihrer eigenen Haut geworden ist - sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne - und es besteht kein Zweifel (wir eingeschlossen), dass andere nicht die gleiche Transformation durch ihr neues Training erleben möchten.