Athlet

Julian Erosa Bio: Familie, MMA, Auszeichnungen & Vermögen

Julian Erosa, wie wir einen UFC-Kämpfer sehen, sieht sich selbst als Krieger auf und neben dem Achteck. Tatsächlich hat er sich selbst nie aufgegeben, ob es den Leuten gefällt oder nicht. Anscheinend hat er gelehrt, dass Ruhm mit Entschlossenheit umgedreht werden kann.

Für die Unbekannten ist Erosa ein Mixed Martial Artist, der in der Lightweight Division der Ultimate Fighting Championship (UFC) antritt.

Erosa, oft als Juicy J bekannt, ist auch ein ehemaliger CageSport-Champion im Federgewicht und im Leichtgewicht.



Julian Erosa

Julian Erosa

Darüber hinaus begann Erosa seine Karriere im Jahr 2010, und bis heute brennt das Feuer für die Kämpfe, die er nimmt. Lassen Sie uns in seine Fakten eintauchen und mit der Diskussion über ihn weitermachen.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameJulian Ricardo Dulican Erosa
Geburtsdatum31. Juli 1989
GeburtsortSeattle, Washington
SpitznameSaftiges J
ReligionNicht religiös
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
SternzeichenLöwe
Alter31 Jahre
Höhe6’1″ (1,85 Meter)
Gewicht155 lb (70 kg)
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeSchwarz
BauenSportlich
Name des VatersRicardo Erosa
Name der MutterDebbie Erosa
GeschwisterEin jüngerer Bruder, Ricky Erosa
BildungEisenhower-Gymnasium
FamilienstandVerheiratet
EhefrauAlaina Evans Erosa (m. 2016)
KinderKeiner
BerufGemischter Kampfsportler
EinteilungFedergewicht (ehemals)
Leicht
MitgliedschaftenYakima-MMA (2008–2017)
Xtreme Couture (2017-heute)
10. Planet Las Vegas (2017-heute)
Aktive Jahre2010-heute
Reinvermögen3 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen MMA-Handschuhe , MMA Boxsack
Letztes Update2021

Julian Erosa | Frühes Leben & Familie

Erosa (vollständig Julian Ricardo Dulican Erosa genannt) wurde am 31. Juli 1989 unter Leos Sonnenzeichen in Seattle, Washington, geboren.

Anscheinend ist Erosa der älteste Sohn von Debbie Erosa und Ricardo Erosa und hat ein jüngeres Geschwister namens Ricky Erosa. Später zogen sie jedoch nach Yakima, und dort wuchs er auf.

Leider hat Erosa nicht viel über seine frühe Kindheit, seinen familiären Hintergrund oder seine Akademiker gesagt.

Aber was die Quellen angeht, hatte Erosa eine glückliche Kindheit, da seine Familie ihn unterstützte und seine Werke unterstützte.

Darüber hinaus absolvierte Erosa sein Abitur an der Eisenhower High School. Später erwarb er für weitere Studien einen AA-Abschluss in Rechnungswesen.

Ganz zu schweigen davon, dass Erosa sein Studium absolviert hat, ohne sich um seine Finanzen kümmern zu müssen.

Einführung in MMA

Tatsächlich war Julian Erosa ein begeisterter Skateboarder und Snowboarder. Erosa selbst gab an, dass er in seiner Highschool-Zeit kein großer Teamplayer war und nicht einmal Sport trieb.

Daher war alles, was er hatte, Skateboarden, und er tat es die ganze Zeit. Außerdem war Erose im Winter auch am White Pass Snowboarden. Allerdings hat sich Erosa während dieser Amtszeit oft in Kämpfe verwickelt.

Im Anschluss daran interessierte er sich für MMA, indem er World Extreme Cagefighting sah. So fragte er nach seinem High-School-Abschluss in seinem örtlichen Fitnessstudio nach MMA.

Damit fand er während seiner späten Teenagerjahre ein lokales Fitnessstudio Yakima MMA und schrieb sich dort ein.

Obwohl Erosa keinen Box- oder Kampfhintergrund hatte, drückte er sich in einem gewissen Maße weiter. So hatte er sich innerhalb eines Jahres sehr weiterentwickelt.

Lesen Sie mehr über Ciryl Gane Bio: Familie, Karriere, Muay Thai, UfC, MMA, Vermögen >>

Julian Erosa | Amateurkarriere

Während seiner Amtszeit in der Yakima MMA lernte er den legendären Trainer Rich Guerin kennen, der zuvor die ehemalige Weltmeisterin Miesha Tate und den UFC-Star Bryan Caraway trainiert hatte.

Auch mit einem Trainer wie ihm verfiel er tiefer in den Sport und kämpfte sich weiter.

Am Ende seiner Amateurkarriere im Jahr 2010 hatte Erosa einen beeindruckenden Amateurrekord von 10-0 aufrechterhalten, bei dem er neun Siege in Folge erzielte. Im weiteren Verlauf startete Erosa im selben Jahr beruflich.

Damals kämpfte er hauptsächlich in der pazifischen Nordwestregion in der CageSport-Promotion gegen Schmollmund. Letztendlich veröffentlichte er einen Rekord von 7-0.

Danach trat er in die CageSport Featherweight Championship ein, wo er gegen Ryan Mulvihill um den vakanten Titel antrat.

Am 28. April 2012 holte sich Erosa in CageSport 19 den Titel, konnte ihn jedoch am 1. Dezember 2012 bei CageSport 22 nicht gegen Drew Brokenshire verteidigen.

Verlust der größten Stützen

später im Jahr verlor Julian Erosa die größte Stütze seines Lebens, seinen Vater. Es war die Woche vor seinem fünften Amateurkampf; er verlor seinen Vater durch Hirntumor.

was macht travis pastrana jetzt

Tatsächlich schreibt Erosa seinem Vater seinen Erfolg immer zu und bezeichnet ihn als seinen Helden.

Ihn zu verlieren gab ihm jedoch mehr Selbstvertrauen und Kraft, um weiterzumachen, als der Zusammenbruch, den er mit sich brachte. Anscheinend arbeitete er weiter mit einer starken Arbeitsmoral.

Durchbruch

Nachdem er seinen Titel nicht verteidigen konnte, bekam Erosa eine Chance auf den Titelschuss für die vakante CageSport Lightweight Championship.

Er holte sich am 13. Dezember 2014 bei SFL America 2 erfolgreich den Titel über Harrison Bevens.

Darüber hinaus übernahm Erosa am 21. Februar 2015 die Chance, seinen Titelverlust mit Drew Brokenshire in einem Rückkampf um die vakante CageSport-Meisterschaft im Federgewicht bei SFL America 3 zu rächen.

CageSport-Meisterschaft im Federgewicht

CageSport-Meisterschaft im Federgewicht

Schließlich übernahm er Drew mit einem D'Arce-Drossel in der dritten Runde und wurde daher zu einem Liebling der Fans.

Der ultimative Kämpfer

Nach seinem gleichzeitigen Sieg in der dritten Runde wurde Erosa Teil von The Ultimate Fighter. Zunächst holte er den Sieg über Jason Soares (einstimmige Entscheidung) während The Ultimate Fighter: Team McGregor vs. Team Faber.

Für die Veranstaltung zog er nach dem Sieg über Mehdi Bagdad (Mehrheitsentscheidung) und Abner Lloveras (Splittentscheidung) ins Halbfinale ein.

Leider verlor er das Halbfinale gegen Artem Lobov (Erstrunden-KO).

Ultimative Kampfmeisterschaft (UFC)

Erosa hatte sein Werbedebüt bei der UFC am 11. Dezember 2015 während des Finales von The Ultimate Fighter: Team McGregor vs. Team Faber. Tatsächlich holte Erosa seinen Debütsieg gegen Marcin Wrzosek.

Danach verlor er sein zweites Match durch KO und war von der Beförderung ausgeschlossen.

Lernen Bubba Jenkins Bio: Frühe Karriere, Bellator MMA, Vermögen >>

Käfigsport

Danach kämpfte Erosa für verschiedene Organisationen wie Prime Fighting und Cage Sports. Während der Amtszeit hatte Erosa den Titel im Federgewicht über Austing Springer gewonnen.

Außerdem holte er sich im Cagesport sogar den Lightweight-Titel.

Später, im Juni 2018, traf Julian in der Contender Series 11 von Dana White in Las Vegas auf Jamall Emmers. Letztendlich gewann er den Kampf per KO.

Zurück zu UFC

Zurück zu UFC, am 10. November 2018, traf Erosa Devonte Smith im Hauptevent UFC Fight Night: Korean Zombie vs. Rodríguez. Leider hatte er einen erfolglosen Start.

Julian Erosa vs. Grant Dawson

Am 9. März 2019 traf Erosa auf Grant Dawson (KGD) im Rahmen des Events UFC auf ESPN + 4: Lewis vs. Dos Santos.

Als der Kampf in der INTRUST Bank Arena in Wichita, Kansas, USA, stattfand, wurde er live im Vorfeld ausgestrahlt.

Nun, Erosa hatte seine zweite Niederlage durch eine einstimmige Entscheidung (30-26, 30-27, 29-27). So wurde er kurzzeitig von der Beförderung entlassen.

Er kehrte jedoch am 18. Mai bei der UFC Fight Night 151 zu Julio Arce zurück.

Jedenfalls verlor er in der dritten Runde erneut durch KO. Damit spielte er für seine ehemalige Organisation CageSport, wo er einen Sieg errang.

Julian Erosa vs. Sean Woodson

UFC verlor kontinuierlich drei Spiele in Folge und schnitt ihn aus, was ihn in die Irre führte und entgleiste. Gleich danach traf auch die Welt die Pandemie, und alles stand still.

Anscheinend erhielt Erosa in diesen Tagen einen Anruf von der UFC, nachdem Kyle Nelson Visaprobleme hatte.

Daher wurde er aufgefordert, sich dem ungeschlagenen Sean Woodson zu stellen. Obwohl es für Erosa wie ein Anruf im letzten Moment war, konnte er nicht glücklicher werden und wurde sofort akzeptiert.

Hiermit traf er Sean am 27. Juni 2020 im Rahmen des Main Events bei UFC auf ESPN: Poirier vs. Hooker. Zur Veranschaulichung lieferte Erosa beim APEX in Las Vegas einen brutalen Kampf eigensinnig.

In der Tat hatte Sean mit seinen Boxfähigkeiten die Startdominanz; Julian nahm jedoch das Ende mit einem D'Arce-Choke bei der 2:44-Marke der dritten Runde.

Jetzt ist Erosa zurück und ist so heftig wie nie zuvor, und die Fans konnten nicht anders, als ihn nur zu loben. In dieser Nacht erhielt Erosa auch den Preis für die Leistung der Nacht.

Es ist verrückt, was 15 Minuten für Sie tun können. Ich habe mich von einem der Gespött der UFC zu einem der beliebtesten Typen entwickelt. Es war ein so langer und steiler Weg. Aber es hat mich nie ins Wanken gebracht. Ich mag es nicht zu verblassen, und ich verblasse nie.
-Julian Erosa

Julian Erosa vs. Nate Landwehr

Am 20. Februar 2021 traf Erosa bei der UFC Fight Night: Blaydes vs. Lewis in UFC APEX auf Nate Landwehr.

Da das Spiel in Las Vegas, Nevada, USA, stattfand, wurde es live bei der Vorrunde ausgestrahlt.

Julian Erosa vs. Nate Landwehr

Julian Erosa vs. Nate Landwehr

Insgesamt sackte Erosa in Runde eins innerhalb von 56 Sekunden den Kampf gegen Nate durch einen fliegenden Knie-Knockout ab.

Jetzt, mit 33 Profikämpfen, hat Erosa sein Selbstvertrauen gestärkt, und mit viel Gedeihen steht er endlich in voller Blüte.

Julian Erosa | Kampfstil und Erfolge

Erosa ist eine mutige Kämpferin, die derzeit bei Xtreme Couture und Planet Las Vegas trainiert. Anscheinend musste er das Yakima MMA verlassen, um nach Las Vegas zu ziehen.

Rückblickend hat Erosa den Sport begonnen, weil er eine Leidenschaft dafür hatte und nicht, weil er seit langer Zeit trainiert wurde, als er sich erinnern kann.

Erosa kämpft mit Southpaws Haltung und trainiert 10-15 Mal pro Woche unter der Anleitung von Casey Halstead. Bis jetzt hat Erosa 25 Siege in den 33 Spielen, die er mit 8 Niederlagen bestritten hat.

Unter den Siegen, die er hat, hat Erosa 11 durch Knockout, 11 durch Submission und 4 durch Entscheidung.

Ebenso decken seine 8 Verluste 4 über Knockout und 4 über Entscheidung ab. Anscheinend ist Erosas bevorzugte Grappling-Technik Triangel-Choke, während seine Lieblingsschlagtechnik Push-Kicks sind.

Wie auch immer, einige seiner bisherigen Erfolge sind unten aufgeführt.

  • Prime Fighting Champion im Federgewicht (einmalig)
  • CageSport Meister im Federgewicht (zweimal)
  • CageSport Lightweight Champion (dreimal)
  • Aufführung der Nacht (einmalig)

Julian Erosa | Ein weiterer Verlust und Corona

Im Oktober 2019 hatte Erosa seinen ehemaligen Trainer Rich Guerin (Besitzer von Yakima MMA) verloren, der neben seinem Vater auch seine größte Stütze war.

Anscheinend starb Guerin im Alter von 49 Jahren an Sauerstoffmangel im Gehirn.

Tatsächlich verlieh ihm seine starke Verbindung zu Guerin die gleiche Wirkung von seinem Tod, die er während seines Vaters erhielt. Zusammen mit Guerin hatte Erosa die Mechanik des MMA erlernt und sogar mehrere Mitkämpfer kennengelernt.

Für die Geschichte eine andere Note, während sich die Welt mit dem neuartigen Coronavirus beschäftigte. Erosa war damit beschäftigt, sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Tatsächlich brachte ihm seine Hingabe den Kampf um Sean Woodson ein; Nach einer Woche seines Kampfes sah er sich jedoch mit einigen schweren Infektionen konfrontiert.

Damit verzögerte er seine Ausbildung und nahm Antibiotika. Alles in allem entwickelte er nach und nach leichte grippeähnliche Symptome, und nicht lange danach wurden sowohl er als auch seine Frau positiv auf die globale Pandemie getestet.

Um schwerwiegende Fälle zu vermeiden, wurden sie daher zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt und kamen erst Ende August zurück.

Wie Erosa erklärte, fühlte er sich nach der Genesung sogar schwach; daher musste er seinen Kampf bei UFC-Events in Abu Dhabi loslassen.

Vielleicht möchten Sie wissen über Alexander Volkavonski Bio: Familie, MMA, UFC, Vermögen >>

Reinvermögen

Derzeit hat Julian Erosa ein Nettovermögen von 3 Millionen US-Dollar bei einem Karriereverdienst von 151.500 US-Dollar. Darüber hinaus verdient er 16.000 US-Dollar pro Kampf mit einem Gewinnbonus von 16.000 US-Dollar und einer Belohnung von 5.000 US-Dollar für eine Kampfwoche.

Tatsächlich fährt Erosa auch jetzt noch gelegentlich für Uber, um zusätzliches Geld zu verdienen.

Julian Erosa | Persönliches Leben

Wie wir alle wissen, ist Julian Erosa im MMA-Bereich als Juicy J bekannt. Wenn Sie jedoch aus dem MMA aussteigen, ist Erosa nicht die einzige Juicy J, da sie einen Rapper von Three 6 Mafia mit demselben Namen haben .

Anscheinend verursachte dies auch Chaos in Twitter, nachdem Erosa auf Twitter im Trend lag, als er den Kampf um Sean Woodson gewann.

Tatsächlich reagierten die Fans des Rappers schnell mit ihren prahlerischen Kommentaren für den Kämpfer.

Ehefrau

Julian Erosa ist ein verheirateter Familienvater. Anscheinend ist er 2016 mit Alaina Evans verheiratet, die eine Absolventin des Naches Valley von 2010 sein soll.

Über seine Frau ist leider nicht viel bekannt und sie scheint es zu genießen, im Schatten zu stehen.

Außerdem besitzt das Duo einen Hund und hat bisher keine Kinder. Sie können Alaina jedoch in ihrem Instagram-Konto überprüfen, das mit ihrem richtigen Namen Alaina Erosa ( @alaina.jewel ).

Erosa mit seiner Frau

Erosa mit seiner Frau

Außerdem ist ihr Instagram-Account privat und sie hat derzeit 504 Follower.

Sozialen Medien

Für weitere persönliche Erkundungen des Kämpfers können Sie seine Social-Media-Plattformen überprüfen. Sein Instagram-Account trägt seinen richtigen Namen Julian Erosa ( @julian_erosa ), die 2,2k Follower hat.

Sein Twitter-Handle läuft inzwischen auch unter seinem richtigen Namen Julian Erosa ( @juicyj-erosa ), die 2,3k Follower hat.

Julian Erosa | Häufig gestellte Fragen

Wie groß ist die Reichweite von Julian Erosa?

Julian Erosas Reichweite beträgt 189,2 cm.