Unterhaltung

Josh Duggars Belästigungsskandal ruinierte das Ansehen seiner Familie in der Kirche Jahre bevor es Jim Bobs Medienimperium stürzte

Die ganze Welt wurde auf Josh Duggars Belästigung seiner Geschwister und eines Freundes in der Familie im Jahr 2015 aufmerksam. Während die Enthüllung Jim Bobs Fernsehshow zum Erliegen brachte 19 Kinder und Zählen Es scheint, dass die Familie Kollateralschäden erlitten hat, lange bevor die ganze Welt herausfand, was hinter verschlossenen Türen vor sich ging. In einem exklusiven Interview mit Radar Ein ehemaliges Mitglied der Familienkirche teilte genau mit, wie sich der Skandal in Echtzeit abgespielt hat. Der Account des anonymen Mitglieds bestätigte, was viele Fans bereits vermutet hatten. die Familie Duggar haben ihren Ruf in der Kirche nie wirklich wiedererlangt.

wie oft war Jeff Gordon schon verheiratet?

Vor einem öffentlichen Geständnis fanden mehrere Treffen statt

Während sich eine anonyme Quelle an Radar wandte, Das Leben ist nicht alles Gurken und Haarspray hatte letztes Jahr eine ähnliche Quelle. Es ist nicht bekannt, ob die Quellen dieselbe Person sind, aber viele glauben, dass sie es sind. Während eines Q & A mit dem Moderator der Facebook-Gruppe behauptete eine Quelle, dass es mehrere private Treffen über Joshs Verhalten gegeben habe, bevor die Vorwürfe veröffentlicht wurden.

Hier ist mein ursprünglicher Beitrag, nachdem ich mit dem Insider der Duggar-Kirche gesprochen habe. Dies ist wahrscheinlich die gleiche Person, mit der gesprochen hat ...



Geschrieben von Duggar Family News: Das Leben besteht nicht nur aus Gurken und Haarspray. auf Samstag, 22. Juni 2019

Die Quelle behauptet, dass alle Kinder gebeten wurden, das Haus zu verlassen, wie die erwachsenen Mitglieder der Kirche diskutierten Joshs Indiskretionen . Es wurde angeblich zwischen den Kindern darüber geredet, was los war, bevor alles veröffentlicht wurde.

Joshua musste sich den Kopf rasieren lassen

Jeder, der sich an die ersten Fernsehspecials der Familie Duggar erinnert, wird sich daran erinnern, dass Josh als Sprecher der Kinder eingesetzt wurde. Als Ältester übernahm er die Führungsrolle, aber Fans mit Adleraugen werden sich wahrscheinlich daran erinnern, dass der junge Duggar einen eng geschnittenen militärischen Haarschnitt hatte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Was für tolle Tage wir mit unserer Familie hatten, um Thanksgiving zu feiern. Wir haben wirklich so viel zu verdanken !! • Klicken Sie auf den Link in der Biografie, um unser Thanksgiving-Fotoalbum anzuzeigen. •

Ein Beitrag von geteilt Die Familie Duggar (@duggarfam) am 25. November 2017 um 15:29 Uhr PST

Gemäß Radar Quelle, der Haarschnitt war Teil von Josuas Bestrafung für den Missbrauch seiner Geschwister und eines Freundes der Familie. Sein Kopf war vor rasiert die gesamte Kirche bevor er weggeschickt wurde, um mit einem Freund der Familie zu leben.

Josh Duggar

Josh Duggar | Foto von Kris Connor / Getty Images

Gemäß Die Washington Post Die Familie behauptete 2015, sie habe Josh in ein christliches Beratungszentrum geschickt, aber der Insider scheint zu glauben, dass es überhaupt kein Beratungszentrum war, sondern ein anderes Mitglied der Kirche nahm den damals 16-jährigen Duggar im.

Älteste der Kirche bedrohten seine Opfer

Als Duggar sich zunächst weigerte, sich öffentlich den Kopf rasieren zu lassen, um Buße zu tun, stellten die Ältesten der Kirche ein Ultimatum; Er könnte sich entweder den Kopf rasieren lassen oder eines seiner Opfer würde gezwungen sein, den Prozess zu durchlaufen. Die anonyme Quelle behauptet, Josh habe sich schließlich daran gehalten und den Prozess durchlaufen.

Den Opfern wurde jedoch auch öffentlich mit der Kopfrasur gedroht. Zum Glück haben die Ältesten ihr Trauma nicht dadurch verstärkt, aber das Konzept ist für die Fans immer noch beängstigend und verstörend. Mehrere Fans bemerken, dass die Schuld der Opfer ein häufiges Thema ist der ultra-konservative Christ Sekte. Die Drohung, die Köpfe der Opfer zu rasieren, deutet darauf hin, dass von ihnen erwartet wurde, dass sie einen Teil der Schuld tragen. d Es ist wahrscheinlich, dass von den Opfern erwartet wurde, dass sie zumindest einen Teil der Schuld für das tragen, was ihnen passiert ist.

Josh Duggar wurde von anderen Kindern getrennt

Während Joshua angeblich irgendeine Form der Behandlung erhielt und dann heiratete und mehrere Kinder bekam, sieht es so aus, als hätte sich sein Ruf in der Kirche nie erholt. Der Insider behauptet, Joshua sei von den anderen Kindern und beiden getrennt gehalten worden Jim Bob und Michelle Geben Sie zu, dass sie Straßensperren errichtet haben, um zu verhindern, dass das Problem erneut auftritt. Jungen und Mädchen dürfen ab einem bestimmten Alter nicht mehr miteinander spielen, so Fans, die im beliebten Free Jinger-Forum posten.

Der Insider der Kirche behauptet auch, dass die Kinder in der Gruppe keine Zeit mehr mit Josh verbringen durften, weder einzeln noch alleine. Einige Fans haben lange vermutet, dass die Duggars absichtlich sind heiratete Joshua jung um ihn aus dem Haus zu holen. Obwohl dies sicher möglich ist, scheinen sie ihn immer noch glücklich in ihr Haus aufgenommen zu haben. Sie haben ihn sogar in die volle Sicht der Fernsehkameras gebracht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Urgroßmutter Duggar ist heute in den Himmel gekommen, um bei Jesus zu sein! Was für eine großartige Frau des Glaubens und solch ein liebevolles Beispiel für Gottes Liebe. Sie war eine wahre Seelensiegerin und liebte jeden, den sie traf, und sagte ihnen, sie sollten sich von der Sünde abwenden und Jesus für die Erlösung vertrauen! Vermisse sie soooo sehr und wir schätzen jeden Moment, den wir zusammen verbringen durften! Hier werden viele Tränen vergossen - dankbar für all die Gebete!

Ein Beitrag von geteilt Anna Duggar (@annaduggar) am 9. Juni 2019 um 21:05 Uhr PDT

Es ist wahrscheinlich, dass die Familie dachte, die Situation würde niemals ans Licht kommen. Sie waren eindeutig falsch. Die Duggars würden einige Monate nach Bekanntwerden der Belästigungsvorwürfe einen weiteren Skandal überstehen. Josh gab zu, seine Frau betrogen zu haben und wurde zu einem christlichen Reha-Programm geschickt.