Kultur

Joanna Gaines bietet Tipps für die Gestaltung eines Esszimmers, das Sie lieben werden

Esszimmer

Esszimmer | Quelle: iStock

Hier sind die besten Esszimmerideen von Joanna Gaines aus ihrem neuesten Buch Homebody: Ein Leitfaden zum Erstellen von Räumen, die Sie niemals verlassen möchten .

Achten Sie auf die Beleuchtung

Ein Designelement, das jedem Esszimmer Stil verleihen kann, ist ein Kronleuchter. Zwei wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten, sind die Raumgröße und die Deckenhöhe, sagt Joanna:



wer ist auch terry bradshaw verheiratet

Normalerweise kann ein Kronleuchter sicher 26 bis 36 Zoll über dem Tisch hängen. Wenn Sie einen längeren Tisch haben, sollten Sie zwei größere Pendelleuchten darüber hängen. Einbaudosen bringen zusätzliches Licht herein, wenn Ihr Raum es benötigt, oder Sie können Dimmerschalter installieren, mit denen Sie die Lichtstärke im Raum nach Ihren Wünschen einstellen können.

Gestalten Sie Ihren Raum so, wie es für Sie sinnvoll ist

Es kann schwierig sein, zu entscheiden, wie Sie Ihren Raum gestalten möchten, wenn Sie mehr als einen Essbereich haben. Joanna schlägt vor, in diesem Fall mit Ihrem Bauch zu gehen. Integrieren Sie Elemente, die auf natürliche Weise fließen und für ein gutes Gefühl sorgen:

Wenn Ihr Haus mehr als einen Essbereich hat, denken Sie daran, einen dieser Bereiche in etwas zu verwandeln, das Sie häufiger nutzen würden. Wenn Sie einen formellen Speisesaal haben, in dem Sie selten sitzen, sollten Sie ihm einen neuen Zweck geben und Ihre Frühstücksecke so ausbauen, dass sie stattdessen als primärer Essbereich dient. Dies kann in beide Richtungen funktionieren. Vielleicht bleibt der formale Raum erhalten, während der Winkel zu einem zusätzlichen Sitzbereich oder einer nützlichen Kaffeebar wird. Wenn Sie diese Art von Änderungen in Betracht ziehen, ist alles, was für Ihre Familie am sinnvollsten ist, wirklich alles, was wichtig sein sollte.

Rachel Hunter Filme und Serien

Funktion nicht vergessen

Chip Gaines und seine vier Kinder mit Joanna als Superhelden

Chip Gaines und Kinder | Joanna Gaines Instagram

Obwohl es schön ist, ein ästhetisch ansprechendes Esszimmer zu haben, sollte es seinen Zweck erfüllen, nämlich einen Raum zu schaffen, in dem Sie eine Mahlzeit genießen können. Platzieren Sie Form nicht über Funktion. Es sollte ein Bereich sein, in dem Sie sich entspannen und essen können. Ein formelles Esszimmer muss sich beispielsweise nicht stickig anfühlen, und Sie sollten keine Angst haben, es für weniger formelle Versammlungen zu verwenden. In Fällen, in denen Sie einen Hauptspeisesaal haben, empfiehlt Joanna, sicherzustellen, dass Sie hier sowohl formelle als auch informelle Mahlzeiten genießen können:

Ich denke, Sie werden den größten Wert in einem Speisesaal finden, der für alltägliche Mahlzeiten genauso funktional ist wie für formelle Anlässe, die den Feiertagen würdig sind. Viele Menschen haben Mühe, an der Idee vorbeizukommen, dass Speisesäle schick aussehen und nur für die schönsten Momente genutzt werden sollten, aber ich kann nicht anders, als für einen Raum zu kämpfen, der diesen beiden Zwecken gut dient. In der Regel haben die Räume, die nur einige Male im Jahr genutzt werden dürfen, nicht das gleiche Maß an Wärme und Leben wie ein Raum, in dem wirklich gelebt wird.

Für welches Team spielt Ben Zobrist?

Experimentieren Sie mit verschiedenen Farben und Mustern

Dies ist Ihr Wohndesign-Projekt. Bringen Sie also ein bisschen Kreativität mit. Entwerfen Sie nicht auf eine bestimmte Weise, weil Sie denken, dass Sie dies tun sollten. Laut Joanna ist der Speisesaal oft von anderen Teilen des Hauses getrennt, sodass Sie kreativ sein können, ohne dass das Risiko besteht, dass das Dekor mit einem anderen Teil des Hauses in Konflikt gerät:

Da dieser Raum normalerweise abgeschlossen oder von den Hauptversammlungsbereichen des Hauses getrennt ist, bietet er eine unterhaltsame Gelegenheit, etwas kreativer zu sein. Vielleicht ist es mit einem Hintergrundbild, das Sie lieben, aber Sie finden es zu mutig, um es irgendwo anders zu platzieren. Vielleicht ist es eine skurrile Leuchte oder ein cooles Kunstwerk. Alles, was zu Ihnen spricht, was zu dramatisch erscheint oder sich nur vom Hauptton des Hauses unterscheidet, könnte hier perfekt sein. Der Speisesaal ist ein großartiger Ort, um einfach zu gehen.

Weiterlesen :: Joanna Gaines Wohnzimmer Ideen: 6 Tipps für einen einladenden Raum

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!