Athlet

Jenn Suhr Bio: Weltrekord, Buch & Vermögen

Um in der Welt der Leichtathletik berühmt zu werden und erfolgreich zu sein, kann man mit Sicherheit sagen, dass man harte Arbeit, Hingabe und Opfer bringen muss. Folglich läge der Erfolg eher in der Durchführung bedeutender Events als in Fotoshootings oder roten Teppichen.

Jennifer Suhr verkörpert die Kunst des Stabhochsprungs und ist einer der führenden Namen für Veranstaltungen, die sich auf Sportlichkeit spezialisiert haben.

guten morgen fußball nfl netzwerk besetzung

Als Ergebnis hat sie ein Portfolio von 17 Siegen bei der US-amerikanischen Nationalmeisterschaft, mehreren nationalen und Weltrekorden angehäuft.



Jenn Suhr Stabhochsprung

Jenn Suhr, Gewinnerin des Stabhochsprungs 2018.

Darüber hinaus hat sie zwei Top-Meisterschaftsergebnisse bei den Olympischen Spielen; Suhr zählt zu den Größten aller Zeiten im Stabhochsprung.

Im heutigen Artikel finden Sie nützliche Informationen zum Player. Lassen Sie uns also tiefer in Suhrs frühes Leben, seine Karriere, seine Größe, sein Gewicht und andere Informationen eintauchen.

Hier sind auch einige kurze Fakten über den Spieler, bevor wir uns weiter mit den Details befassen.

Schnelle Fakten

NameJennifer Lynn Suhr
GeburtsnameJennifer Lynn Stuczynski
Geburtsdatum5. Februar 1982
Alter39 Jahre alt
SternzeichenWassermann
Chinesisches TierkreiszeichenHund
Staatsangehörigkeitamerikanisch
KörpertypSportlich
HaarfarbeSchwarz
AugenfarbeSchwarz
HautMesse
Höhe6 Fuß (183 cm)
Gewicht145 Pfund (66 kg)
GeburtsortFredonia, New York, USA
ElternMark Stuczynski

Sue Stuczynski

GroßvaterEtagenbett Stuczynski
AgentMark Wetmore
SponsorAdidas
HobbysCamping und Bootfahren
BildungFredonia Gymnasium
Roberts Wesleyan College
BerufLeichtathlet
SpezialisierungStabhochsprung
Persönliche(s) Höchste(n)Außen: 4,92 m (16’2″)
Innenbereich: 5.03 m (16’6″)
Nationale Siege17 U.S. National Championships (7 Indoor, 10 Outdoor)
Höchste Weltrangliste1. (2011)
Wichtige olympische Ergebnisse2012 London – 1NSPosition
2008 Peking – 2ndPosition
2016 Rio – T-7th
Große Welt Leichtathletik2008 Valencia – Podiumsplatz (2nd)
2016 Portland – Weltmeister
Weitere Karriere-HighlightsPanamerikanische Spiele 2015 – Bronze
BeziehungsstatusVerheiratet
EhemannRichard Suhr
WagenBMW
Sozialen Medien Instagram
Twitter
Reinvermögen Millionen
Mädchen Gegen den Wind laufen (Buch) , Sammelkarte
Letztes UpdateJuli 2021

Jenn Suhr | Frühes Leben, Familie und Hintergrund

Die rekordverdächtige Stabhochspringerin Jenn wurde am 5. Februar 1982 in Fredonia, New York, als Jennifer Lynn Stucynski geboren. Suhr wurde von ihrem Vater Mark und ihrer Mutter Sue Stuczynski geboren.

Ihre Eltern führten in ihrer Heimatstadt ein bescheidenes Lebensmittelgeschäft. Ebenso hatte Suhr schon in jungen Jahren eine Affinität zum Sport.

Im Alter von 10 Jahren spielte sie bereits Softball und nahm mit ihrem Großvater Bunk Stuczynski an einer Golfliga für Erwachsene teil.

Jenn Suhr Vater und Mutter in einer Radiosendung

Jenn Suhrs Eltern treten in Dan Palmers Morning Show auf.

Folglich spielte Jenn während ihrer Zeit an der Fredonia High School Softball, Basketball, Fußball und Leichtathletik. Infolgedessen gewann sie Anfang 2000 den Fünfkampf-Titel des Staates New York.

Danach besuchte sie das Roberts Wesleyan College in Rochester, New York. Während ihres Psychologiestudiums bekam Suhr die Chance, Basketball und Leichtathletik zu spielen.

Darüber hinaus schloss sie ihren Abschluss als beste Torschützin der Schule im Basketball ab und sammelte 1819 Punkte.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Yelena Isinbayeva Bio: Stabhochsprung, Kind & Vermögen >>

Ist Jenn Suhr verheiratet? | Informieren Sie sich über ihren Familienstand

Ja, der amerikanische Athlet hat einen Ehemann namens Rick Suhr. Ihr Mann ist ein bekannter Trainer in der lokalen Szene und trainiert Jenn Suhr seit 2004.

Außerdem war Rick derjenige, der ihr riet, zur Leichtathletik zu wechseln, nachdem er ihr beim Basketballspielen bei einem Pickup-Spiel zugesehen hatte.

Folglich nahm Jenn als starker Außenseiter an den USA-Hallenmeisterschaften 2005 teil. Außerdem machte sie sich mit 4,35 Metern schnell einen Namen und belegte damit den dritten Platz.

Ebenso hat das Paar 2010 geheiratet und führt ein glückseliges Leben. Abgesehen davon, dass sie ein Trainingspartner sind, haben sich die beiden gegenseitig immens unterstützt.

Darüber hinaus hielt sie die Zeit für einen harten Winter, als ihr Mann 2014 innerhalb von nur drei Monaten seine Eltern verlor.

Wer ist Rick Suhr?

Richard Rick Suhr wurde 1967 in den USA geboren und ist einer der bekanntesten Stabhochsprungtrainer auf Olympia-Niveau.

Mit Sitz in Rochester, New York, trainierte Richard Jenn Suhr vom Anfänger bis zum Weltmeister, die später renommierte nationale und internationale Turniere gewann.

Jenn Suhr und Trainer Richard Suhr nach Weltrekord-Aufstellung

Jenn mit ihrem Mann und Trainer Richard Suhr.

Zum zweiten Mal in Folge wurde Richard zum Nationaltrainer des Jahres auf Profiebene gewählt. Er prahlte auch als einziger Stabhochsprungtrainer, der den Ikkos-Preis des Olympischen Komitees der Vereinigten Staaten erhielt.

Jenn Suhr | Karriere

Nach der Empfehlung von Richard stimmte Jenn zu und begann mit anderen High-School-Mädchen Voltigieren, obwohl sie keinen Turner-Hintergrund hatte.

Folglich fiel es ihr schwer, kopfüber zu hängen und sich an die rückwärtigen Wahrnehmungen anzupassen.

Irgendwann studierte sie in der Schule, wollte Psychologin werden, absolvierte eine Ausbildung zum Stabhochsprung, arbeitete in Teilzeit an einer Tankstelle, machte Pizza und putzte Badezimmer.

Es überrascht nicht, dass sie sich überfordert fühlte und erkannte, dass sie eine Wahl treffen musste.

Jenn beschloss, ihre Ausbildung aufzugeben, um ihr ganzes Leben dem Sport zu widmen, als ihr Trainer sein Haus umschuldete, um sicherzustellen, dass sie effektiv trainieren konnte.

Ebenso stürmte Suhr in die Szene, als sie ein Jahr nach ihrer Zukunft als Voltigiererin ihren ersten US-Titel (den Hallentitel) gewann. Obwohl sie kaum zehn Monate trainiert hatte, konnte sie drei persönliche Bestleistungen erzielen.

An die Spitze aufsteigen

Jenn blickte nach ihrem ersten Sieg nie zurück und was als nächstes folgte, war ein beispielloser Aufstieg an die Spitze.

2006 erhielt Jenn ihren ersten Schuhvertrag bei Adidas; folglich, nachdem sie ihren ersten USA-Outdoor-Titel mit einer Siegfreiheit von 4,55 m (14 ft. 11 in) gewonnen und einen dritten Podiumsplatz bei den World Athletics 2006 gesichert hatte.

Sie übertraf den bisherigen amerikanischen Rekord von Stacy Dragila um einen Zentimeter und stellte in ihrem Namen beim Adidas Track Classic in Carson, Kalifornien, mit einer Durchfahrt von 4,84 m einen neuen Outdoor-Stabhochsprung-Rekord auf.

Jenn Suhr bei Olympia im Einsatz

Jenn Suhr Stabhochsprung.

Vierzehn Tage später brach Suhr beim Reebok Grand Prix zum zweiten Mal den amerikanischen Rekord mit 4,88 m (16 ft. 0 in) und wurde damit die zweithöchste Voltigiergeschichte hinter der Russin Yelena Isinbayeva.

Konsequenterweise hat Suhr einen neuen Weltrekord im Sprung von 5,02 m (16 ft. 6 in) ins Auge gefasst, diesen aber bei drei Versuchen nicht geschlagen.

Den internationalen Traum verfolgen

Suhr begann ihre 2008 Qualifikation für die 2008 IAAF World Indoor Championships - Women's Stabhochsprung in Valencia, Spanien, nachdem sie die Indoor U.S. Nationals gewonnen hatte.

Ihr größter Sieg war ein erster Podestplatz bei der Diamond League in London und Zürich, als sie das Beste von vier ehemaligen Weltmeistern gewann.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Rickie Fowler Bio: Karriere, Vermögen und Privatleben >>

Endlich Ehre

Das Jahr 2012 begann mit massivem Schwung, als Suhr ihren Platz als zweitbeste Voltigiererin der Welt zurückeroberte, nachdem sie beim Boston Indoor Grand Prix eine Bodenfreiheit von 4,88 m erzielt hatte.

Suhr qualifizierte sich für ihre zweiten Olympischen Spiele, indem sie am 24. Juni die Olympischen Prüfungen (und die US-Meisterschaften) gewann.

Endlich kam ihr Moment des Ruhms bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London. Sie gewann die olympische Goldmedaille und schlug den Kubaner Yarisley Silva bei einem Countback, obwohl beide 4,75 Meter überstanden.

Sie setzte ihre wiederauferstandene Form 2015 fort und gewann die USA Outdoor Track and Field Championships nach einem entscheidenden Sprung von 4,82 m (15 ft 9,75 in).

Aber kurz vor den Olympischen Spielen 2016 infizierte sie sich mit einem bösen Virus, der ihr eine Reihe von Atemproblemen und Schwindel verursachte.

Suhr entschied sich trotz ihrer chronischen Krankheit vor der Qualifikation für die Teilnahme und schaffte es dennoch bis ins Finale.

Außerdem hatte Suhr eine perfekte Chance auf die Goldmedaille, weil sie in der Form ihres Lebens war und ihre Rivalin aus Russland, Yelena Isinbayeva, nach einer Dopinguntersuchung gesperrt worden war.

Die Krankheit machte es ihr jedoch schwer, als sie mit einem siebten Platz aus der Veranstaltung stürzte, weit unter den ursprünglichen Erwartungen.

Umkehr des Ruhestands und die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio

Ihre chronische Krankheit in Rio und das Übertreffen der Erwartungen demotivierte sie völlig, als Jenn sie dazu antrieb, ihren Titel weiterhin nicht zu verteidigen.

Zu Beginn des Jahres 2018 kehrte sie jedoch den Ruhestand zurück und kommandierte ein Comeback, nachdem sie 4,93 Meter übersprungen, die olympische Silbermedaillengewinnerin von Rio besiegte und sich die Nummer 1 der Weltrangliste sicherte.

Suhr hat die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio im Blick, und wenn sie es schafft, könnte sie die älteste Stabhochspringerin in der von jungen Talenten dominierten Saat werden.

Es wird spannend sein zu sehen, wie sich die Reise und die Bestrebungen für Suhr entwickeln, die sich nie von den Herausforderungen auf ihrem Weg zurückgezogen hat.

Jenn Suhr | Kontroversen

Als Rick Suhr ihre mit der Silbermedaille ausgezeichnete Leistung in Peking kritisierte, wurden beide von einer medialen Kontroverse in einem Ausmaß mitgenommen, das nur wenige der Einheimischen die Entlassung ihres Trainers forderten.

Alles begann damit, dass Suhr in den Medien für Aufsehen sorgte, nachdem sie Aussagen darüber gemacht hatte, einigen Russen in den Hintern zu treten, eine indirekte Metapher ihrer Rivalität mit Isinbajewa während der Olympischen Prüfungen 2008.

Obwohl Suhr Silber gewann, löste NBC eine weitere Kontroverse aus, indem es Rick Suhrs scharfe Kritik an Jenn Suhr während einer SMS ausstrahlte und das Duo sensationell machte, nachdem es das Gold nicht erreicht hatte.

Infolgedessen gab Suhr gegenüber ESPN eine Erklärung ab, in der es darum ging, wie die Medien es versäumten, zu zeigen, dass ihr Trainer auf ihre Frage nach ihren Mängeln reagierte und wie sie die vorangegangenen Ereignisse überwinden kann.

Jenn Suhr | Ist sie wild auf Tiere?

Suhr hat ein großes Herz für die Tiere, da sie dafür bekannt ist, einen bestimmten Teil ihrer Zeit mit ihnen zu verbringen.

Ihre einzigen domestizierten Haustiere im Jahr 2013 waren ein Hund aus den Pyrenäen namens Tundra und eine Katze namens Morris, trotz ihrer Leidenschaft für Tiere.

Darüber hinaus ist bekannt, dass Jenn ein verlassenes Reh gerettet hat, das sich verirrt hat und die Pflege des Kitzes aktiv verfolgt, während es heranwächst.

Darüber hinaus hat sie auf ihrem 10 Hektar großen Grundstück Videokameras installiert, um die ruhige Tierwelt zu beobachten, ohne ihren natürlichen Zustand zu stören.

Jenn Suhr | Alter, Gewicht & Größe

Jenn Suhr ist derzeit 39 Jahre alt. Mit einer Körpergröße von 183 cm ist sie eine der am höchsten dekorierten Sportlerinnen Amerikas.

Außerdem wiegt Jenn etwa 66 kg. Außerdem trainiert und trainiert sie regelmäßig mit ihrem Mann, wodurch sie sich gesund und fit hält.

Jenn Suhr | Reinvermögen

Jenn macht einen Großteil ihres Nettovermögens aus dem Geld, das sie als professionelle Stabhochspringerin für die Vereinigten Staaten von Amerika verdient hat. Außerdem hilft ihre Reihe herausragender Einzelleistungen und Podiumsplätze bei nationalen und internationalen Veranstaltungen sehr.

Das aktuelle Nettovermögen von Suhr wird auf rund 5 Millionen US-Dollar geschätzt.

Ihre Gesamtsiege von 7 Indoor- und 10 Outdoor-Meisterschaftssiegen zeugen von ihrer Dominanz in der Stabhochsprung-Sportszene und dem von ihr angesammelten Preisgeld.

Darüber hinaus beschäftigt sich Suhr seit 2006 mit Adidas als Sponsor, und ihr Vertrag als Markenbotschafterin für Nutrilite trägt massiv zu ihrem Nettogewinn bei.

Vielleicht möchten Sie auch etwas darüber lesen Steve Deberg- Net Worth, Super Bowl, Highlights & Frau >>

Jenn Suhr | Sozialen Medien

Jennifer Suhr ist häufig auf Social-Media-Plattformen zu sehen. Sie können sie beim Posten ihrer Trainingseinheiten, beim Üben von Sprüngen, hinter den Kulissen und aufrichtigen Bildern während ihrer Vaults sehen.

wo wohnt travis pastrana derzeit

Instagram : 28.3k Follower

Twitter : 14,5k Follower

Anfragen zu Jenn Suhr

Ist Jenn Suhr Mitglied der Buffalo Sports Hall of Fame?

Ja, Jenn Suhr ist seit 2013 Mitglied der Buffalo Sports Hall of Fame, da sie eine der am höchsten dekorierten amerikanischen Stabhochsprung-Athleten ist.

Hat Jenn Suhr ihren Trainer gefeuert?

Nein, obwohl die Medien die haltlose Kontroverse schürten, hat Jenn Suhr ihren Trainer nie gefeuert.